Jump to content
Corsair Community

WIN 7, TRIM, internal "TRIM"...Fragen


Recommended Posts

Hallo liebe Leser und Angestellte von Corsair,

 

ich habe die 128GBG2D SSD mit der neusten Firmware und ich habe dazu zwei Fragen, die irgendwie nirgends Antworten finden:

 

1) Gibt es ein (generelles) Firmware-Updatetool, wenn es irgendwann nötig werden sollte, die SSD damit zu flashen?

2) Ich benutze Windows Se7en. Wo sehe ich erstmal, ob die TRIM-Funktion aktiviert ist? Muss sie aktiviert sein? Ist sie per default aktiviert? Sollte ich sie denn deaktivieren, falls sie aktiviert ist? Was ist von Nöten?

Die Firmware der SSD hat ja einen internen Algorhythmus, um die Speicherzellen im "Leerlauf" aufzufüllen und zu sortieren.

Nur WANN wird dieser Algorhythmus ausgeführt? Wenn ich surfe? Wenn der Bildschirmschoner angeht?

 

Hoffe auf baldigen Antworten und vielen Dank im voraus ;)

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

1) So etwas gibt es nicht - Samsung arbeitet unseres Wissens aber daran... Erscheinungstermin unbekannt...

 

2) Von Nöten ist hier im Endeffekt nichts. Win/ aktiviert TRIM, wenn es von der SSD die info dazu bekommt - da dies hier nicht der Fall ist, muss man auch nichts weiter beachten.

 

Das Performance Recovery Feature wirn folgendermaßen aktiviert:

System KALT starten (also kein Reset, sondern PC aus- und wieder einschalten) und in Windows booten. Das System dann unangeetastet lassen (für eine Stunde). Danach hat das Performance Recovery Feature seine Arbeit schon verrichtet.

Hinzufügend ist zu sagen, dass dies nur funktioniert, wenn die P-SSD mit NTFS formatiert ist.

 

Viele hilfreiche Infos finden sich im Übrigen auch hier: http://www.hardwareluxx.de/community/showthread.php?t=593110

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Bildschirmschoner AUS, ICQ/Skype usw. AUS - es sollen keine Programme laufen...

 

Es gibt keine Visualiesierung weder irgendeine andere Möglichkeit das (im Laufen) zu kontrollieren. Ein HD-Benchmark (z.B. CrystalsidkMark) zuvor und danach sollten allerdings Auskunft geben (Beschwerden dazu im Übrigen bitte an Samsung :cool: )

 

Und last but not least macht das natürlich auch nur Sinn, wenn auf de Platte schon viel hin und her kopiert wurde - so einfach und schnell geht die Performance nämlich nicht in die Knie...

Link to comment
Share on other sites

Was macht der Bench von Crystal...?

Gut. Alles aus. Kriege ich hin. Finde es nur etwas seltsam.Zumal, woher sollte ich als Ottonormalnutzer wissen, dass ich nichts machen muss/kann/darf, damit er sich selber trimmt, wobei ich dann wieder mich fragen sollte, welche Ottonormalnutzer sich ne SSD holt ;)

Ich benutze die Platte halt für Se7en und für Spiele...Se7en arbeitet komplett drauf, oder sollte ich z.B. Auslagerungssachen woanders hinwerkeln lassen? Gibs quasi noch Pflegetipps...

Aber schon mal besten Dank, dass du mir da mit Rat und Tat zur Seite stehst. Vor allem so schnell.

Übrigens,

die SSD habe ich bei Euch gekauft ;)

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Der misst die Festplattengeschwindigkeit - in dem Fall eben den Speed der SSD (Lese- und Schreibgeschwindigkeit)...

 

Weitere Pflegetips gibt es nicht - einfach zurücklehnen und den Speed genießen - und nicht durch die vielzahl der ganzen Posts im WWW bezüglich TRIM und Geschwindigkeitsverlust etc. verrückt machen lassen ;):

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Da steht - wird nicht unterstützt (angekündigt) was soviel heist - es soll via Firmware evt. bald möglich sein.

 

Bluebeard schrieb ja oben auch "1) So etwas gibt es nicht - Samsung arbeitet unseres Wissens aber daran... Erscheinungstermin unbekannt..."

 

solange das nicht draußen ist, besteht die Möglichkeit für TRIM bei der SSD leider nicht.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Bildschirmschoner AUS, ICQ/Skype usw. AUS - es sollen keine Programme laufen...

 

Es gibt keine Visualiesierung weder irgendeine andere Möglichkeit das (im Laufen) zu kontrollieren. Ein HD-Benchmark (z.B. CrystalsidkMark) zuvor und danach sollten allerdings Auskunft geben (Beschwerden dazu im Übrigen bitte an Samsung :cool: )

 

Und last but not least macht das natürlich auch nur Sinn, wenn auf de Platte schon viel hin und her kopiert wurde - so einfach und schnell geht die Performance nämlich nicht in die Knie...

 

was ist mit dem virenprogramm und andere die im autostart sind? muss ich die alle aus dem autostart werfen?

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...