Jump to content
Corsair Community

TR3X6G1600C8D 6GB 3x2GB 1600MHz 88824 1.65V ver3.1


TECRIDER

Recommended Posts

Guten Morgen,

 

ich hatte mir am 12.10. zwei Päckchen TR3X6G1600C8D 1.65V ver3.1 gekauft.

Also 12GB RAM. Ich wollte alle 6 Riegel mit meinem Board nutzen.

 

Am Anfang habe ich zuerst nur 3 Riegel also 6GB reingesteckt. Damit wollte mein rechner nicht starten. mit einem Riegel konnte ich ihn dann zum hochfahren bewegen. Danach habe ich die anderen zwei auch eingebaut dann hat es anfangs geklappt. Alle Timings die auf den Riegeln stehen habe ich alle im Bios eingegeben und die Sachen auch auf Manuell eingestellt. Der Rechner ist normal hochgefahren.

 

Das andere Päckchen habe ich nach diesen Problemen erst gar nicht geöffnet!

 

Mein Board is das EVGA X58 3x SLI. Im Moment Non OC Bios ist Aktuell

 

Wenn ich Folding Home starte und es läuft auf Vista 64bit maximal 10 Minuten gibt es einen Freeze und nichts geht mehr.

Auf Linux 64bit habe ich das gleiche Problem nur das da der Rechner erst nach ca. 15-20 Minuten einen Freeze bekommt.:[pouts:

 

Habe alle Timings und Spannungen 88824 1,65V QPI1,35V wie im Forum empfohlen zwischenzeitlich auf manuelle Eingaben umgestellt es hat sich jedoch nichts verändert. Die Spannung habe ich auch schon versucht leicht anzuheben. Jedoch ohne Erfolg.

 

Stecke ich meine alten 3 Corsair Riegel TR3X3G16008D 1,65V ver3.2 also 3GB wieder rein läuft alles ohne Probleme selbst auf Auto Einstellungen.

 

Nun vom Prinzip her würde ich sagen es liegt am neuen Speicher. Ich habe das Spiel nun mehrmals ausprobiert hin und her und es ist jedes mal dasselbe.:[pouts:

 

Gibt es über diese Problematik irgendwelche Infos???

 

Frage: was heisst oder bedeutet ver3.1 oder 3.2 ??? Ist das eine neuere Revision??? Und was hat sich da geändert???

 

Ich werde heute den Speicher bei KM Elektronik zurückgeben. Die haben in meiner Filiale noch einen Pack mit der ver3.2 dann werde ich es nochmals probieren und darüber berichten.

Da der Speicher nicht gerade günstig war, und ich gerade deshalb Corsair gekauft habe um Problemen eigentlich aus dem Weg zu gehen bin ich nun doch sehr stark über das Ergebnis enttäuscht.

 

Grüße, Teci

 

So habe mir nun mal die Riegel in ver3.2 besorgt. Sind schon eingebaut und ich arbeite auch schon damit!

 

Nun heists Anwendung laufen lassen und abwarten.

Link to comment
Share on other sites

Alles klar, lass es mich wissen ob alles sauber läuft ;)

 

So, nach mehreren Stabi-Tests die auch über 24 Stunden gelaufen sind, bin ich jetzt wieder Gücklich!!! :biggrin::biggrin::biggrin::biggrin::biggrin:

 

Die Riegel in ver3.2 scheinen es richtig gut zu bringen.

 

Habe sie in 2 verschiedenen Boards laufen lassen. Ich bin absolut zufrieden.

Einmal EVGA und einmal ASUS

 

Mein Händler KM Elektronik hat sie anstandslos in die neuere Version umgetauscht. Dickes Lob!

 

Mich würde aber schon interessieren was in ver3.2 anders ist als in 3.1.

 

Kannst du mir das vielleicht sagen?

 

Grüße, Teci

Link to comment
Share on other sites

im Prinzip werden Revisionsänderungen auf grund von SPD oder auch PCB/Chip Änderungen vollzogen. Was hier genau war kann ich dir so nicht sagen. Im Prinzip denke ich einfach das die Subtimings der rev 3.2 deinem Board besser geschmeckt haben ;)

 

OK, vielen Dank für deine Antwort!

 

Damit ist dieser Thread für mich abgeschlossen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...