Jump to content
Corsair Community

Probleme mit 6400c4dhx


shawn8

Recommended Posts

Hallo leute,

 

ich hab vll nen komisches problem wo ich mit meinem latein schon am ende bin... ich hol dazu ma weiter aus

 

letztes jahr im november hab ich mir den speicher gekauft: cm2x2048 6400c4dhx, 2x2gig halt

eingebaut, alles läuft perfekt. Hardware zu der zeit:

-p5b-deluxe

-be quiet! 650 watt

-Intel E6600

-nVidia 8800GTS

-vista x86

 

 

Dann ging der trubel los... den rechner angemacht aber kein bios-ton und der monitor bleibt schwarz...lüfter laufen aber,

5 min gewartet (den rechner also so laufen lassen)

und warmstart gemacht und der rechner fährt normal hoch.

 

Fehleranalyse:

-Nur speicher 1 einmal in jeder bank, ergab keinen fehler

-speicher 2, egal wo, ergab immer einen fehler. (denkt man ja, ram defekt)

-Speicher 1 rein und den 2. auf dem tisch gehabt (ausshalb vom rechner) und den rechner ne weile in betrieb gehabt, dann hab ich

den 2. "kalten ram" eingebaut und ging, auch wenn ich den 2. einzeln hatte. (würde ich denken board defekt)

-wenn beide laufen, gibt memtest 86 keine fehler (3xpass)

 

 

Da ich mir die zeit eh das p5q holen wollte und ich hoffte das das board nen schaden weg hat, hab ich mir das

P5Q-Deluxe geholt und eingebaut.

Nur leider trat auch hier das problem auf das der "kalte rechner" nicht mit beiden rams hochfuhr, sondern wieder nur mit dem 1. ram.

 

Kurzerhand den ram zum Händler eingeschieckt der diese überprüft hat:

"Der von Kunden beschriebene Fehler konnte in den von uns durchgeführten Testverfahren nicht nachvollzogen werden.

Der getestete Artikel ist ohne optische und technische Mängle"

 

Das Problem besteht aber immer noch bei mir....

habe bis jetzt:

-aktuelles bios (2201)

-dram spannung auf 2.1V

-und testweise 667MHz

eingestellt... durch das ganze testen und versuchen is der rechner wieder warm gelaufen und beide rams gehen einwandfrei,

aber morgen bestimmt wieder nicht :(:

Link to comment
Share on other sites

erst ma danke für die hilfe;):

 

ja, hab soweit alles wichtige eingestellt... spannung und timings

gestern abend, als ich beide rams drin hatte hab ich doch galtt nen bluesceen bekommen und der rechner

lies sich weider nur ordnungsgemäss mit dem 1. ram booten.

 

Wenn der 2. noch ma laufen sollte die zeit, werd ich den ma einzeln mit mem testen und shaun was rauskommt...

 

ansonsten werd ich denn wohl direkt ma zu corsair einschiecken müssen.

hoffe nur der kommt nicht wieder mit ner nachricht zurück ala: der speicher ist ohne fehler....

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...