Jump to content
Corsair Community

Bluescreen - TR3X6G1333c9


dyra

Recommended Posts

Guten Tag,

ernst mal zu meinem System.

 

Mit 2x2GB Arbeitsspeicher hatte ich in mehreren Tagen benutzung nur ein Bluescreen. So bald ich 3x2GB reinstecke ist es eine frage von 10 Minuten bevor ich den Bluescreen bekomme.

Ich hab Windows Server 2008 laufen. Der Fehler ist sowohl bei 64x als auch beim jetztigen 82x aufgetreteten!

 

DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

 

dann steht da der übliche restliche text...

 

technical information:

*** STOP: 0x00000001 (0x000000017,0x00000002,0x00000001,0x8060743A)

 

*** NDIS.SYS - Adress 8060743A base at 80604000, DataStamp 479190e7

 

dann das übliche Dumping physical memory bis 100% :)

 

Netzteil kann es meiner meinung nach nicht sein.

Hab nämlich davor nen 400er drinne gehabt und hatte auch Bluescreens damit, die sahen aber deutlich anders aus und sind auch verschwunden nach dem ich das neue 550er hab!

 

schon mal danke im voraus

mfg dyra

 

http://img200.imageshack.us/img200/2892/foto037fqb.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Teste die Module bitte EINZELN durch um einen Defekt ausschließen zu können und erhöhe die Spannung für den Speicher mal auf 1,6V.

 

Generell sind die Module für den Core i7 und nicht einen betrieb mit dem Core2 und dazugehörigen chipsatz gedacht...

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...