Jump to content
Corsair Community

Problem mit Corsair Dominator DDR2 1066


Slatter

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe mir vor ca. einem Jahr das Speicherkit TWINX4096-8500C5DF gekauft. Diese 4GB Arbeitsspeicher wollte ich jetzt auf 8GB erweitern. Hierfür habe ich mir das TWINX4096-8500C5D gekauft (sollte doch bis auf den fehlenden Lüfter identisch sein).

 

Jedenfalls habe ich die 2 weiteren Riegel eingebaut (die alten Riegel sind ver1.1 mit 2,1V, die neuen ver2.1 mit 2,1V) jeweils beide Paare in die passenden markierten Ram-Slots (jeweils gleiche Farbe).

 

Nachdem alles eingebaut hatte (PC lief vorher mit 4GB immer stabil und mit Standard-Takt und Timings 1066 und 5-5-5-15) startete der PC nicht mehr.

Es liefen immer nur noch die Lüfter für ein paar Sekunden an und der PC startete neu. Auch der Bildschirm blieb dabei schwarz.

 

Danach habe ich die neuen Rams wieder raus genommen und wieder gestartet... kein Problem.

Dann einen der neuen Riegel rein: PC startet und Vista erkennt korrekt 6GB ram.

Den einen Riegel raus und den anderen neuen rein: PC piept wiederholend und startet nicht.

 

Hiernach habe ich alle Riegel raus genommen und die neuen einzeln in den Slots getestet. Der erste funktionierte in allen Slots ohne Probleme und der PC startete. Der 2. sorgte in den 1-3 Slot für ständige Neustarts und im 4. für das wiederholende Piepen.

 

Ich gehe mal davon aus, dass der 2. Riegel defekt ist, da ich auch schon die neuste Bios-Version auf meinem Mainboard ausprobiert habe. Das führte allerdings zu keiner Besserung.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...