Jump to content
Corsair Community

Probleme mit Asus Striker 2 Extrem und Corsair TW3X4G1600C9DHX G


bladehh

Recommended Posts

Hallo Leute

 

bin zu erstenmal hier und habe leider ein Problem das ich nicht Gelöst bekomme habe mich auch schon seit wochen durch mehrere Foren gekämpft.

Leider ohne Erfolg :[pouts:

 

Wie oben schon beschrieben habe ich das Asus Striker 2 Extrem. eigendlich so ein sehr schönes board aber sehr zickig was den Ram angeht.:evil:

 

Bei mir läuft Windows Vista 64 Bit

4 GB Corsair Speicher genaue beschreibung steht oben :-)

Asus 9800 GTX

Be Quiet Netzteil 750 Watt

Asus Dvd Brenner

Samsung F1 1 TB

Bios version ist auf 1104

Chipsatz Treiber ist auf 15.28

 

Der Ram läuft auf 1,8V mit den Timings 9-9-9-24 bei 1600 Mhz

 

Das problem ist das ich ständig ein freez bekommen und weiß nicht warum unter normalen Windows betrieb läuft alles sobald ich aber Spielen will und der rechner etwas mehr herhalten muss stürtz er ab.

zum beispiel bei Prime 95 test 25 min dann habe ich ein tolles stand bild die CPU ist es nicht. Egal ob ich die Cpu mit Standart Takt laufen lasse oder mit 3.8 Ghz es ist das selbe habe auch schon versucht mem test durchlaufen zulassen es stürtzt ständig ab bei 3 % oder weniger nach 30 sekunden.

 

wenn mir jemand helfen kann wäre ich sehr verbunden.

 

MFG Frank

 

Ps: wenn ihr noch weitere infos barucht sacht bescheid

Link to comment
Share on other sites

So ein kleiner Nachtrag habe das Bios noch auf 1202 Aktualisiert

da ist mir noch aufgefallen das der Speicher nur mit 1066 Mhz erkannt wird

habe anschliessend nochmal mem Test gestartet und es ist fehler frei durchgelaufen .:eek:. Anschließend habe ich denn speicher auf 1333 hoch geschraubt und siehe da ,schon freezt mem test wieder ein, zwar sehr viel später als mit 1600 MHz aber immer noch so nach 10 min ohne fehler Anzuzeigen ???? Aber es kann ja nicht sein das der Speicher nur af 1066 Läuft oder !!!

 

dann ist nur die frage wieso die dinger nicht auf besagten 1600 mhz laufen ????

 

Eine Frage die mich auch noch beschäftigt ich kann ja beim bios nicht nur die CAS einstellen sondern habe noch zig weiter einstellungs möglichkeiten

wie zum beispiel tRCP tRPD usw was soll ich denn da einstellen finde keine werte und kann es nur auf auto lassen ?

Link to comment
Share on other sites

So habe jetzt die Speicher einwenig hin und her getauscht auch mal einen einzeln laufen gelassen, als ich den zweiten dazu gepackt habe ist zwar kein freez passiert aber mem test hat mir 7 Error Angezeigt und Schreibt :

Tes: 3

Pass: 4

Failing Address : 009c14dc24-2497.8MB

Good efefefef

Bad : efefefff

Err-Bits : 00000010

Count : 1

chan

 

es hat den anschein das 1 der beiden kapput ist oder ?!?!?!

 

MFG

Link to comment
Share on other sites

Wie kann ich meine Garantie Ansprüche bei euch geltend machen , gibt es eine Deutsche hotline oder eine Anschrift per E-mail an den ich mich wenden könnte ???Habe schon mit dem Händler tel. und der meint ich soll mich an euch wenden weil er nur im ersten Halben jahr die Garantie übernimmt ?!?!?

 

Als wäre schön eine Bladige Antwort zu bekommen damit ich endlich meinen Rechner wieder fehler frei betreiben kann und zwar mit 4 GB und nicht mit 2 wie gerade !!!

 

MFG

 

Frank

Link to comment
Share on other sites

Sorry das ich sagen muss das bei mir der 1600mhz khx speicher nie stabil gelaufen ist, speicher war okay auch 2 mal getauscht immer wieder freezer, wenn du deine RMA hast lass mal nach dem memtest prime95 (64bit) und furemrk laufen, so hab ich mein board mit dem khx3 immer zum freezen gebracht, bin dann umgestiegen auf dominator 1800mhz der lief dann.

 

Allerdings ist das schon ein halbes jahr her, evt. ist die revision wo es z.Zt. gibt besser.

 

Viel Erfolg!

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...