Jump to content
Corsair Community

P5N-E SLI + TWIN2X4096-6400C4DHX G - normaler Durchsatz ?


romanov

Recommended Posts

Ich hab das Gefühl, das vor allem beim Schreib und Kopierdurchsatz die Werte ziemlich niedrig sind. Ist das nur mein Empfinden oder sollten sie eigtl. höher sein ? Auch wenn dies nicht Aussagekräftig ist, aber im Vista Leistungsindex kommt der Ram als einziges auf "nur" 5.4 Punkte.

 

Timings des RAMs sind : 4 4 4 12 2T - rest unberührt

 

1. ~7550 MB/s : Speicher Lesedurchsatz

2. ~4800 MB/s : Speicher Schreibdurchsatz

3 .~5400 MB/s : Speicher Kopierdurchsatz

4. ~61 ns : Speicherverzögerung

bei Everest Ultimate

 

1. ~7200 MB/s

2. ~2062 MB/s

3. nicht vorhanden

4. ~64 ns

bei Everest Home

 

Vielen dank schonmal für die Antworten

Link to comment
Share on other sites

Was ist denn wenn ich von 2T auf 1T umschalte, ists dann besser - oder gar nicht vorgesehen bei diesen Modulen ?

 

Und es gibt ja auch noch Massenweise andere Einstellungen:

 

tRC, tRFC, tWR, tWTR, tRRD, RMS, tRTW, tRDRD, tWRWR

 

was mache ich denn damit ? :)

 

Nochmal als ergänzung, weder RAM/CPU/GPU sind übertaktet und alles läuft auch mit normalen Spannungen/Geschwindigkeiten.

Link to comment
Share on other sites

Und wieder einmal:

 

Mir ist als ich eben "1T" einstellte - was bisher sehr gut läuft - aufgefallen das es noch Einstellungen wie z.b. "SLI-Ready-Memory" gibt.

Mit CPUOC Einstellungen.

 

Was genau bewirken diese? Ist es ratsam sie einzuschalten/auszulassen ?

 

Gruß Romanov

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
SLI-Ready aktiviert das im EEPROM des Speichers hinterlegte Profil und das Board nimmt somit die Settings für den Speicher automatisch vor. CPUOC übertaktet dann den Prozessor entsprechend der ausgewählten Einstellung - hier solltest Du Dich langsam vorantasten, wenn Du planst, dies zu tun und zudem über eine gute CPU-Kühlung verfügen.
Link to comment
Share on other sites

Ich hab jetzt Sli-Ready auf CPUOC 0%, damit wenn ich es richtig verstanden habe die "richtigen" EEP Einstellungen von alleine gemacht werden.

Läuft allerdings mit 4 4 4 12 1T - alles stabil, hatte noch nie einen Absturz oder ähnliches. Übertakten wollte ich auch nie. Ich belasse es genau so wie es ist wenn die Stabilität und die subjektiv empfundene höhere Leistung (zum. in Cod4/5) so bleibt wie es ist. - Selbst wenn ich mich vertue - :)

 

Vielen dank für die Antworten.

 

 

 

Gruß romanov

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...