Jump to content
Corsair Community

Flash Voyager 4GB - Zugriffsprobleme


megatommy

Recommended Posts

Hallo,

 

es gibt hier ein Problem mit einem Flash Voyager 4GByte Stick, der

ca. 5 Monate problemlos in Betrieb war. Beim Versuch, die eine große

Datei (ca. 3,4GByte, Verschlüsselungscontainer ) zu kopieren,

klappt das bis 5 Prozent reibungslos und die blaue LED blinkt schnell

hintereinander, fast Dauerlicht. Bei den 5% bleibt der Kopiervorgang

dann aber plötzich stehen, die Stick LED blinkt dann im Sekundentakt

4 mal und dann geht sie ganz aus. Versucht man dann im Arbeitsplatz

oder Explorer auf den Stick zuzugreifen, gibt es dann nur noch Fehler-

meldungen. Mann kann den Stick noch mit dem "Windows-USB-Abmelde-

Programm" abmelden, dann muss man den Stick rausziehen und wieder

reinstecken, wenn man wieder auf ihn zugreifen will. Versucht man mit

dem Verschlüsselungsprogramm die Containerdatei zu öffnen, bricht

es auch ab und man kommt also nicht an die Daten ran. (Beim Kopier-

versuch ist die Verschlüsselungssoftware natürlich geschlossen, die

große Datei ist also nicht in Benutzung.)

 

Das Verhalten ist an 4 verschiedenen Rechnern getestet und

reproduzierbar, egal, ob USB 1.1 oder 2.0.

 

Ebenso der Versuch, diverse Datenwiederherstellungsprogramme

auszuführen und die Datei zumindest komplett vom Stick sektorweise

auf die interne Festplatte des Computers zu kopieren/retten/

wiederherstellen, ist gescheitert. Alle Programme brechen hier ebenfalls ab.

 

Darf man davon ausgehen, das der Controller-Chip defekt ist?

Ich bin dankbar für alle Hinweise zu diesem Problem, da es zwar eine

relativ junge Datensicherung gibt, aber dennoch es sehr wichtig wäre,

an die aktuellen Daten zu kommen.

 

Danke im Voraus,

Gruß Thomas

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...