Jump to content
Corsair Community

Corsair Fälschung gekauft?


seppsepp

Recommended Posts

Ich habe mir 2 x 2GB Sets CM2X1024-6400C4 gekauft.

 

Obwohl die selbe Versionsnummer drauf steht sehen sie unterschiedlich aus.

 

Beim unteren fehlt hinten der Zusatz C4.

 

Außerdem ist laut cpu-z beim unteren der Betrieb mit CL4 unter 400 MHz nicht möglich und es fehlt die Funtion EPP unter SPD Ext.

 

Die Angaben sind auf der beiliegenden Grafik nachzuvollziehen.

 

Habe ich da womöglich eine Fälschung gekauft? Oder gibt es andere Gründe?

 

Danke.

corsair-fake.thumb.png.d8e85e7ec8141351a94e413ca96cc82b.png

Link to comment
Share on other sites

Auf der Website hat dieses Modul ganz klar die Spezifikation mit EPP.

 

Nun teilt mir mein Händler teilt mir mit dass Corsair ihm erklärt, dass auf deren eigener Website einfach Unsinn steht.

 

EPP gibt es schon lange nicht mehr in den Modulen - das ist halt abgeschafft. Fertig. Man kann es ja auch manuell im Bios einstellen. Die machen es sich aber sehr einfach. Corsair-Qualität?

 

Wozu habe ich eigentlich ein Auto? Ich kann ja auch überall zu Fuß hinkommen!

 

Scheiß drauf was da auf deren Webseite verkauft wird.

 

Ich denke, Corsair ist künftig nicht mehr die Marke meiner Wahl.

 

WAS IST DAS FÜR EIN GESCHÄFTSGEBAREN?

 

Verarschen können sie andere.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ich kann dir hierzu leider nicht viel sagen, außer auf Bluebeards Antwort abzuwarten, der kann dir hierzu näheres sagen. Jedoch kann ich eines mit bestimmtheit sagen, wenn du einen Corsair EPP Ram kaufst, dann hat dieser auch eine EPP, was der Händler darauf sagt ist blödsinn. Um deinen Vergleich mit dem Auto ranzuholen, wenn du ein Auto kaufts mit Airbag und der Händler sagt dir nun das wurde vom Hersteller abgeschafft das braucht man nicht, mann kann sich manuell auf einen Aufprall vorbereiten - würdest du das dem händler glauben? Ich denke Bluebeard wird hier sicher eine klärende Antwort haben. Ich meine man sollte da nichts zusehr aufbauschen, es kann ja durchaus sein das die Rams Originale sind und die EPP nicht drinn ist (Werksfehler) dann gibts einen Umtausch ganz einfach. Wenn Sie fälschungen sind, wird halt entsprechend verfahren. Ich kann nur eins sagen - wenn es bei einem Speicherhersteller perfekten Support gibt dann hier. Ist halt momentan etwas viel stress wegen Weihnachtsgeschäft, neue Website und neue Produkte etc. deshalb hoffe ich hier auf den Verständnis für die Wartezeit.

Link to comment
Share on other sites

Ich muss mal etwas weiter ausholen.

 

Bei der allerersten Lieferung dieser Module war direkt eines kaputt.

 

Ich musste einen zweiten Satz kaufen und konnte erst dann den ersten Satz zurückgeben.

 

Monate später nun habe ich mir jetzt noch einen zweiten Satz dieser Module gekauft.

 

Dieser zweite Satz hat kein EPP wie man auf dem Bild im ersten Beitrag erkennen kann.

 

Ich habe dann beim Händler nachgefragt. Der wiederum hat bei Corsair nachgefragt. Von corsair kam dann folgende Mail an den Händler:

 

=======================

Von: x x [mailto:x.x@corsair.com]

Gesendet: Freitag, 7. November 2008 09:26

An: y y

Betreff: AW: WG: Corsair

 

Hallo y,

 

ich habe es auf der HP auch gesehen aber es ist leider

nicht korrekt was da steht und die Datenblätter

sollten erneuert werden.

 

Fakt ist, dass die Module seit geraumer Zeit leider kein EPP mehr haben.

Z würde den Kunden ab Montag sehr gerne helfen, wenn es Probleme gibt.

 

Gruß

=========================

 

Also der Vertrieb von corsair hat genau das behauptet was ich oben beschrieben habe. "Wir haben das EPP halt weggelassen - nur weiß es keiner - fertig".

 

Dazu kam dass hier im Forum eine Woche lang keine Stellungnahme von corsair kam - sehrwohl wurde hier aber über andere Themen geschrieben. Das heißt, mein Beitrag wurde hier schlichtweg ignoriert.

 

Jetzt zur letzten Frage:

 

die Module laufen auf meinem Board im Standardmode immer auf CL5 - egal welchen Satz der Module ich einbaue.

 

Wenn ich manuell auf CL4 umstelle und die Spannung um 0,3V erhöhe dann laufen alle Module auf CL4 - einzeln oder gemeinsam.

 

Das Problem ist also einzig, dass die neuen Module kein EPP enthalten obwohl es die identische Version zu sein scheint.

 

Eine Fälschung liegt offensichtlich nicht vor.

 

Mein Händler hat die Rücknahme zugesagt. Er meint aber dass Corsair diese Module mit EPP nicht mehr liefern kann.

 

Ich möchte aber 4 identische Riegel haben - so wie ich sie bestellt und bezahlt habe.

 

Das ist der Stand der Dinge.

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Unsere Classic XMS Module werden seit geraumer Zeit nicht mehr mit EPP ausgeliefert. Auf unserer Homepage ist dies leider noch nicht korrigiert - wir werden uns aber bemühen dies schnellstmöglich zu ändern.

 

Grundsätzlich ist es letztendlich egal, ob die Module EPP haben oder nicht - dies beeinträchtigt die Leistung in keinster Weise. Mann muss lediglich die Einstellungen im Bios vornehmen. Zudem sollte ich aber noch erwähnen, dass wir beim Einzatz von 2 Kits keine Garantie übernehmen können, dass diese Module auch reibungslos zusammen arbeiten, da wir sie im Vorfeld nicht zusammen getestet haben.

 

 

 

Ich kann Ihnen aber gerne folgedes anbieten:

 

Sie schicken mir alle Module zu (bitte zuerst eine Mail an forum.de@corsairmemory.com um die Details zu klären) und wir werden ihnen die Module mit einem EPP SPD ausstatten.

 

Alternativ können Sie auch gerne selbst mit Hilfe des SPD-Tools den Vorgang selbst durchführen. Eine Anleitung lasse ich Ihnen ebenfalls gerne zukommen.

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Mail mit der Anleitung ist unterwegs.

 

Ich vergaß übrigens: EPP funktioniert nicht mit 4 Modulen, nur mit 2, da diese als Paar zertifiziert werden (hab mich extra noch mal zuvor abgesichert und mit EVGA Rücksprache gehalten) - auch wenn es für Dein Board nicht relevant ist...

Link to comment
Share on other sites

Ich hab es noch nicht probiert.

 

Wenn Personal in Urlaub geht dann sollte nicht der ganze Betrieb still stehen sondern dann gibt es üblicherweise eine Stellvertreterregelung her. Mal ein Tipp an die GL! Außerdem haben ja andere Mitarbeiter durchaus in der Zeit geschrieben.

 

Was bedeutet die Anmerkung bezüglich meinem Board P35-DS3 Bios F14a von Gigabyte.

 

Ich hab keine Ahnung wie man übertaktet - hab das noch nie gemacht.

 

Ich stelle lediglich die 4 Parameter auf 4-4-4-12 und die DRAM-Stromversorgung auf +0.3

 

Wenn ich dann mit dem Easy-Tune-Tool von Gigabyte irgend etwas verändere bekomme ich sofort einen Bluescreen - sowohl im Smart-Modus als auch im Tuner Easy-Modus. Eine Anleitung dafür hab ich nicht gefunden.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

den Frust kann man sicherlich verstehen, aber ich halte mich öfter mal hier im Forum auf und unter deutschsprachigem Support kenne ich außer Bluebeard keinen weiteren Mitarbeiter ;): Die Corsair Mitarbeiter erkennt man am Corsairlogo bzw. an der Bezeichnung "Moderator".

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Richtig - ich bin der einzige offizielle Mitarbeiter hier in der Deutschen Sektion - ein Forum lebt zudem aber ja auch von der Teilnahme und den Ratschlägen anderer User.

 

@ seppsepp

 

Danke für den Tip - werde ich der GL weiterleiten ;):

Denkst Du nicht, dass man sich schon darüber freuen könnte, überhaupt einen Ansprechpartner zu haben im Gegensatz zu so manch anderen Herstellern?

 

Die Anmerkung bedeutet lediglich, dass Dein Board, da es keinen Nvidia Chipsatz hat, kein EPP unterstützt - es demnach also komplett egal ist, ob die Module ein SPD mit EPp haben oder nicht. Die Einstellungen musst Du, wie Du richtig gesagt hast, im Bios von Hand vornehmen.

 

Bezüglich der Easy-Tune Probleme -> Auch Gigabyte hat ein sehr gutes, deutschsprachiges Forum: http://forum.gigabyte.de/cgi-bin/sbb/sbb.cgi/

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Das war dazu gedacht, dasss man keine Fehler macht - ist schon öfter vorgekommen, dass User ausversehen den Wald vor lauter Modulen und Steckplätzen nicht gesehen haben und sich "verflasht" haben. Besser auf nummer sicher gehen ;):
Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...