Jump to content
Corsair Community

Passendes Board und BIOS für TW3X4G-1600C9DHX


Ghost916

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe den Corsair TW3X4G-1600C9DHX Speicher auf einem P5Q3 Deluxe laufen. Leider lässt er sich nicht mit 1600MHz 9-9-9-24 @1,86V betreiben, dies führt zu Bluescreens. Mit einem MSI P45 Diamond läuft der Speicher genausowenig auf 1600MHz, egal welches BIOS (alle durchprobiert).

 

Könnt Ihr mir ein Board nennen, welches zu 100% mit dem Speicher kompatibel ist? Ich lese mittlerweile seit Wochen in verschiedenen Foren, Testberichten und Artikelbewertungen, DDR-1600 zum laufen zu bringen scheint eine Art Glücksspiel zu sein. Ich bin mir sicher, das jemand von Corsair mehr dazu sagen kann!

 

Gruß,

 

Ghost916

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

das aktuellste BIOS (1406) werde ich heute Abend testen, im Anschluss die Module einzeln sollte das nicht funktionieren.

 

Ich befürchte jedoch, das dieses Problem nicht durch defekte Module hervorgerufen wird. Das Thema ist wesentlich tiefer in der Architektur von P45/ICH10R und DDR3 vergraben. Ich hatte zuerst ein MSI P45 Diamond Motherboard und A-DATA X-Series DDR3-12800 RAM. Hier ergab sich dasselbe Problem.

 

In den folgenden Wochen habe ich intensiv im Internet recherchiert und mit einigen Forenmembern, ebay Verkäufern und Firmen gesprochen, das Thema findet sich bei so ziemlich allen RAM und Boardherstellern wieder.

 

aus diesem Grund auch meine ungewöhnliche Anfrage. Im Normalfall tauscht man ja eher den RAM, weil das einfacher von statten geht. Ich suche aber mittlerweile nach einem Board welches mit dem Speicher auf 1600MHz läuft. Das Problem solle mit einem P35/X38 Board nicht auftreten, vielleicht liegt es an der dort verwendeten ICH9R.

 

Ich würde aber gern auf Nummer sicher gehen. Streng genommen sollte DDR3-1600 ja eigentlich auch auf P45 funktionieren. Aber wenn es da wirklich solche Schwierigkeiten gibt, sind eigentlich die Ingenieure gefragt.

 

Es ist auch sehr schwer, in Testberichten geeignete Konfigurationen zu finden. Die meisten DDR3 Boards werden gerne nur mit 2x1GB RAM getestet. Das mag vielleicht eher funktionieren, sollte aber nicht ganz im Sinne des Erfinders sein. 4GB sind nicht mehr unbedingt ungewöhnlich heutzutage.

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Ich gebe hier teilweise recht - der P45 tut sich hier zum Großteil sehr schwer - vielleicht wird das Bios-Seitig gelöst.. kann ich aber nicht versprechen.

 

Die von Dir genannten Chipsätze, einschließlich des X48 sollten allerding dankbarer sein in BEzug auf 1600MHz Ramspeed.

Link to comment
Share on other sites

Mit BIOS 1406 (aktuellste Version) komme ich zwar ins Windows, aber Prime95 läuft keine Sekunde, bricht sofort mit einem Fehler ab. Die CPU ist nicht übertaktet.

 

Gibt es eine Empfehlung für ein Board, welches aufgrund von Erfahrungsberichten mit diesem Speicher einwandfrei "zusammenarbeitet"?

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

der P45 ist wirklich etwas umständlich im Bezug auf schnelleren DDR3 Speicher, vor allem bei mehr als einem Riegel.

 

Bei ASUS jedoch hat nach Bios Update eine deutliche Erhöhung der Spannung an North & Southbridge oft früchte getragen.

Man kann im Schnitt sehr hoch gehen.

1,44 - 1,55 Volt auf die Northbridge geben und die

Southbridge 1.1V auf 1.2V

und die die

Southbridge 1.5V auf 1.6V

außerdem eine leicht erhöhte Voltage auf dem DRAM ist empfehlenswert, so 0,025V ca.

Außerdem sämtliche Spreadspectrums deaktivieren, ebenso die Ramfeature Einstellungen von ASUS alle deaktiveren.

 

Die X48 bzw. auch der X38 sind im Bezug auf DDR 3 um einiges freundlicher, aber auch häufig erst mit etwas Nachhilfe zum laufen zu bringen.

 

P.S. Die X48 von MSI sollte man sich verkneifen, dort kann man froh sein wenn überhaupt ein DDR3 Ram an die 1333MHZ kommt

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

 

ups - kommt aufs Bios an es gibt einen Southbridge 1.1 Volt Einstellbereich

und einen Southbridge 1.5 Volt Einstellbereich ( ASUS MAXIMUS II Formula ) als Beispiel - ist natürlich nicht bei allen Boards zwingend so mit dem Southbridge Einstellbereich die auf P45 basieren.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...