Jump to content
Corsair Community

aehm ram kaputt ? oder hat jemand nen tipp fuer mich ?


hitman1985

Recommended Posts

moin an alle und nen guten tag,

 

ich habe soeben zum ersten mal im leben mein pc mit memtest booten lassen und bin mal erschrocken, nun wuerde es mich freuen, wenn mir mal jemand auf die spruenge helfen kann was meine 2 fragen angeht:

 

frage eins:

 

Was haben diese errors im memtest zu bedeuten?

 

frage zwei:

 

wie kann ich ohne grosses risiko meinen ram auf die wie von corsair beschriebene cl4 4 4 12 bringen?

 

Danke euch allen im voraus :)

64931684_memtest009.JPG.8a164b1e9cdf0e40bee1b0511f0b2723.JPG

Link to comment
Share on other sites

also frage eins hat sich geklaert, da ich nun jeden ram in dem pc ma einzeln getestet habe, dabei hat sich dann rausgestellt das ein stick im eimer ist, bzw, siehe hier, dieser test wurde auf nem komplett anderen pc gemacht somit kann ich ein mainboard defekt ausschliessen. im anhang sind einmal ein bild vom funktionierenden ram und einmal von dem ram den ich als defekt bezeichne, da corsair ja lebenslange garantie bietet, werde ich den einen meiner 6 sticks mal einschicken.

 

 

also bei dem msi p6n sli fi board hier weiss ich absolut nicht wie ich diese volt zahlen veraendern kann, hat einer vielleicht das selbe board ? und koennte mir da bissl helfen? danke im voraus

 

greetz

hitman1985

490630248_memtest2001.thumb.JPG.231b5cf67a3617f62cd2f9db503be930.JPG

1532466015_memtest2002.thumb.JPG.608993b95b66ddd10cd1fe1a6d3faf58.JPG

Link to comment
Share on other sites

Hast Du die RAM-Spannung auf 2,1V abgehoben?

 

Module mit nicht ausreichend Spannung können Fehler produzieren...

 

da ich im handbuch keine anleitung gefunden habe wie das gehn sollte, habe ich dies nicht gemacht, der ram sollte aber doch auch ohne diese erhoehte spannung fehlerfrei laufen, die anderen sticks laufen doch einwandfrei oder ?

 

 

:)

 

greetz

Link to comment
Share on other sites

  • 9 months later...

hi hitman

habe das gleiche board wie du.

die memoryvoltage kann ich mit den +/- tasten verstellen.vorher stand es grau unterlegt auf "auto"- jetzt 2.1 v ! ;):

habe nur das problem das die module nur im singlemodus laufen und ich den dual nicht hinbekomme .

wie ist es bei dir ?geht da dual channeloder liegt das am mobo.

Link to comment
Share on other sites

du sorry, dieses rig hab ich kurz nach dem auftauchen der probleme mit corsair , msi und intel combo direkt verkauft, habe nun aufgeruestet auf einen amd 9950 und 4 gb G$KILL 1066 ram, habe mich dieses mal fuer G$KILL entschieden weil corsair keine loesung zu dem problem geboten hatte. wenn ich ram kaufe 4 x 1 gb sollte er auch in 2 x dual channel sprich 2 x 2 gb laufen, dies ging aber laut corsairs tech support nicht, da die module irgend ein komisches problem hatten. naja egal sorry aber helfen kann ich dir bei dem thema leider nicht mehr :(
Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...