Jump to content
Corsair Community

Vorstellung des vollständig modularen ATX-Netzteil - CORSAIR RMx SHIFT Series™ 80 PLUS Gold


Corsair Marcus

Recommended Posts

  • Corsair Employee

RM1200x_SHIFT_17.thumb.png.7a03eb513325cfb4304f9c1c13692601.png

Hallo zusammen!

Wir haben eine absolut einzigartige Ergänzung zu unserem Netzteil-Lineup, die RMx SHIFT-Serie! Das RMx SHIFT ist nicht nur unser erstes Typ-5-Netzteil, sondern verfügt auch über ein innovatives Design, bei dem die modularen Anschlüsse leichter denn je zugänglich sind.

Hier sind ein paar kurze Highlights:

  • Ein innovatives zum Patent angemeldetes seitliches Netzteil-Panel mit modularen Anschlüssen ermöglicht den bequemen Anschluss von Kabeln seitlich am Netzteil und macht den Anschluss und das Kabelmanagement einfacher als je zuvor.
  • ATX 3.0-Standard setzt ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Leistungseffizienz voraus. Während viele Netzteile von CORSAIR diese Anforderungen erfüllen, sind die Netzteile der RMx SHIFT Series offiziell für die Konformität mit ATX 3.0 zertifiziert.
  • PCIe 5.0 12VHPWR GPU-Kabel zur Verwendung mit modernen Grafikkarten wie der NVIDIA GeForce RTX 40 Series.

Für weitere Informationen klicke bitte auf die folgenden Link: RMx SHIFT (750W, 850W, 1000W, 1200W).

 

Wir haben eine kurze FAQ für die RMx Shift Series zusammengestellt:

F: Wird das RMx SHIFT PSU mit einem 12VHPWR-Netzkabel geliefert?

A: Ja, alle RMx SHIFT-Modelle enthalten ein 16-poliges (12+4) Kabel, das bis zu 600 Watt Leistung liefert. Mit unserem PC Builder kannst du sicherstellen, dass du das richtige Netzteilmodell (insbesondere die richtige Leistung) für dein System bekommst!

F: Ist das RMx SHIFT-Netzteil mit CORSAIR-Gehäusen kompatibel? Was ist mit Nicht-CORSAIR-Gehäusen?

  • CORSAIR-Gehäuse - CORSAIR 220T, 275R, 465x, 500D, 570x, 680x, 1000D, und 4000/5000/7000 Serie. 
  • Nicht-CORSAIR-Gehäuse - Ein Mindestabstand von 30 mm zwischen der Steckerseite des Netzteils und der Rückwand des Gehäuses.

F: Was ist der Unterschied zwischen Kabeln des Type 4 und des Type 5?

A: Modulare Stecker des Type 4 sind physisch größer als die neueren Stecker des Type 5 und sind nicht abwärtskompatibel. Sie können keine Typ-4-Kabel* an einem Typ-5-Netzteil verwenden.

*Type 4 Kabel sind mit  Type-3- Kabeln kompatibel. Einzige Ausnahme ist die Pinbelegung des 24-poligen ATX-Kabels. Alle anderen Kabel (PCIE, EPS/P4, SATA, PATA) sind gleich.

673088075_RMXshiftview.gif.f440163d795458485248e8a9c676a8a8.gif

Ich bin neugierig, was ihr denkt? Freue mich auf euer Feedback!🥳

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...