Jump to content
Corsair Community

Mein erster Eindruck vom Corsair 7000x RGB in weiß


Recommended Posts

Mit einem Wort es vorweg zu sagen, dass Case ist der absolute "Hammer".

Mit einem stolzen Preis und daher nichts für dein kleinen Geldbeutel, aber man bekommt dafür auch was geboten. Man muss allerdings auch mit einberechnen, das der Commander Core, 4x 140 Lüfter und ein PWM Hub mit an Bord sind und wenn man das vom Kaufpreis abzieht, kommt man auf ein erschwingliches Case, dass der absolute Hingucker ist.

Wie in allen Dingen, gibts auch hier positives und negatives.

Da ich die Installation nicht bildlich festgehalten habe, möchte ich wenigstens mit ein paar Zeilen dem einen oder anderen beim Kauf seiner Komponenten bzw. Zubehör dabei helfen.

 

Positives :

Man hat in diesem Case wirklich mehr als genug Platz zur Montage seiner Komponenten und man kann auch sehr viel verbauen. Was und wieviel das sein kann, bitte den Specs entnehmen.

Wenn man seine GPU vertikal verbauen will, gibts dafür 3 Positionen. Die eine an der Seitenscheibe, wo bereits 3 Slots für den vertikalen Einbau angebracht sind.

In meinem Fall war die Gigabyte RTX 3080 Aorus Master zu breit für diese Position, da sie nicht einmal dort hingepasst hat und bereits am Rahmen vom Case angestossen ist. Von daher blieben nur die beiden Positionen vom Mainboard aus gesehen. Ich habe mich bewusst für die mittlere entschieden, damit die GPU nicht zu nah am Mainboard ist und die Luft noch schön zirkulieren kann.

Nun baut man das im Lieferumfang enthaltene vertikale Slot Bracket um, Sind nur 2 Schrauben und ist im nu erledigt.

Jetzt kommt der Punkt mit der Wahl der richtigen Länge des Riser Kabels, damit es sauber aussieht. Ich hab mir gedacht, kaufste lieber eine Nummer großzügiger. Falsch gedacht, hatte mich für das 20 cm Kabel entschieden und das ist für diese Position viel zu lang, so das ich es oben knicken musste, um es überhaupt in den PCI-E Slot zu bekommen. Nicht nur das es wie gewollt und nicht gekonnt ausgesehen hat, ging ich schon davon aus, das es auf Dauer nicht förderlich sein kann, dass Kabel so zu knicken. Also hab ich mich doch für das Kabel entschieden und mit 15 cm Länge ist es perfekt.

Ob das Riser Kabel den angegebenen PCI-E 4.0 tatsächlich unterstützt, kann ich an dieser Stelle leider nicht sagen, da meine CPU nur PCI-E 3.0 unterstützt.

Da ich in einigen Rezensionen auf Amazon und auch in anderen Foren gelesen habe, das etliche Probleme haben mit z.B. Signalverlust, Neustarts o.ä. war ich ein bißchen skeptisch allgemein den Riser Kabeln gegenüber, was aber anscheinend meist auf falsche Bios Settings zurück zuführen ist. Hier kann ich nur für mich sprechen und sagen, das mein System genauso wie vorher läuft ohne irgendwelche Probleme. Hab mal 3 Games bei mir getestet und ich hab die gleichen Frames wie vorher, also ohne jeglichen Verlust. Werde aber demnächst noch ein paar Benchmarks machen.

Nach dem Einbau der GPU musste ich auch in der vertikalen Position feststellen, das GPU am Ende ebenfalls runter hängt. Grund dafür ist, dass der Boden des Case an der Stelle nachgibt und ich deshalb meine alte GPU Stütze eingesetzt habe. Ja, ich weiß, sie ist zu lang und sieht daher komisch aus 😁

Dann hatte ich mich mal für gesleevte Kabel entschieden und mir ein CableMod PRO ModMesh Kit bestellt. So schön die Kabel auch aussehen, genauso bescheiden ist die Montage und hat mich fast in den Wahnsinn getrieben. Die Kabel sind ziemlich steif und fast unmöglich sie um engere Stellen entlang zu verlegen. Das nächste mal werde ich das ModFlex Kit probieren, da diese Kabel weicher und elastischer sein sollen.

 

Negatives :

Der mir bisher einzigste aufgefalle Kritikpunkt an dem Case ist der Platz fürs Kabelmanagement. Nicht von der Fläche her, sondern wenn man an gewissen Stellen zuviele Kabel übereinander hat, bekommt man die innere Tür nicht mehr richtig zu. Da wären ca. 2 cm mehr Gold Wert gewesen.

 

IMG_1625.JPG

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ein weiterer Kritikpunkt ist, das die Festplattenkäfige keine HDD Entkopplung haben. Die Geräusche übertragen sich wirklich heftigst auf das Gehäuse und sind stellenweise ziemlich nervig. Wenn es da irgendwann mal was im Zubehör geben sollte, wäre ich auf jeden Fall dabei.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Ja das habe ich auch schon bei meinem 5000 hybrid festgestellt. Die hdd neigt zum vibrieren.🤯

Aber Dankeschön für deinen thread. Dein System sieht super aus! 

Edited by muvo
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

20 hours ago, DJTurbo said:

Ein weiterer Kritikpunkt ist, das die Festplattenkäfige keine HDD Entkopplung haben. Die Geräusche übertragen sich wirklich heftigst auf das Gehäuse und sind stellenweise ziemlich nervig. Wenn es da irgendwann mal was im Zubehör geben sollte, wäre ich auf jeden Fall dabei.

Wer hat denn heute noch eine HDD ? Ist es da nicht einfacher eine 2,5Zoll SSD einzubauen ?

 

Gruß Kontio

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Als Datensicherung und Massenspeicher ist die hdd im Moment noch am günstigsten. Eine 4 tb ssd (oder m2 ) oder eine gute 4 tb hdd macht schon einiges aus. 

 

Edited by muvo
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
23 minutes ago, muvo said:

Aber Dankeschön für deinen thread. Dein System sieht super aus!

Danke 😉

14 minutes ago, Kontio said:

Wer hat denn heute noch eine HDD ? Ist es da nicht einfacher eine 2,5Zoll SSD einzubauen ?

Genau deswegen wie es @muvo im Anschluss geschrieben hat. Die größeren SSD's sind einfach noch viel zu teuer.

7 minutes ago, muvo said:

Als Datensicherung und Massenspeicher ist die hdd im Moment noch am günstigsten.

Ganz Deiner Meinung 👍

Edited by DJTurbo
Link to comment
Share on other sites

@DJTurbo...

was die Kosten angeht .... ich habe eine Samsung 2,5 Zoll SSD mit 2 TB Speicher gerade für 170€ gekauft ....Ok eine HDD mag da günstiger sein, hat aber eben auch so seine Nachteile.

 

Gruß Kontio

 

PS: habe das 7000X in Schwarz hier stehen 😇

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Ich hätte auch gerne eine 4 tb corsair Neutron aber die  gibt's leider nicht 🙂

Aber hatte auch noch eine lange Zeit die VelociRaptor verbaut aber die wurde auch zu klein (win 10 Sicherung) also habe ich ein hyburid Modell drin um die Daten zu sichern.

Okay Nachteil ist die Geschwindigkeit aber ist bei der Datensicherung und Backup eigentlich egal. Dir Haltbarkeit ist eigentlich besser als bei den ssd ( obwohl bewegliche Teile verbaut wurden 

Edited by muvo
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hey @DJTurbo,

On 5/7/2022 at 12:58 PM, DJTurbo said:

Negatives :

Der mir bisher einzigste aufgefalle Kritikpunkt an dem Case ist der Platz fürs Kabelmanagement. Nicht von der Fläche her, sondern wenn man an gewissen Stellen zuviele Kabel übereinander hat, bekommt man die innere Tür nicht mehr richtig zu. Da wären ca. 2 cm mehr Gold Wert gewesen.

wäre es möglich ein Bild vom Kabelmanagement hochzuladen?

 

Grüße M.Jay

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

8 hours ago, Corsair Marcus said:

wäre es möglich ein Bild vom Kabelmanagement hochzuladen?

Hi @Corsair Marcus,

hier das gewünschte Bild. Die schlimmste Stelle ist da, wo das ATX Kabel entlang läuft. Der Vorteil an dem CableMod Kit ist, das man die einzelnen Stränge ein bißchen zur Seite hin verteilen kann, was bei den Standard PSU Kabel nicht möglich ist.

Was mir aber gerade aufgefallen ist, das ich eigentlich die USB Kabel vom Frontpanel über dem Commander Core entlang und zurücklegen könnte, da der Kabelkanal ja noch leer ist und das die dicksten Kabel sind. Bin ich noch gar nicht drauf gekommen 😆. Die Kabel waren halt im Auslieferungszustand so schön nach unten verlegt, deswegen hatte ich sie so gelassen und gar nicht angerührt.

IMG_1655.JPG

Link to comment
Share on other sites

Du hast wenigstens im 7000 noch Platz, bei meinem 5000 habe ich schon Probleme zwei commander nebeneinander zu Platzieren 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Die Kabel zu verlegen ist trotzdem noch das schlimmste am ganzen Zusammenbau, Platz hin oder her 😆 Davor graust mich es jedesmal.

Aber dieses Case wird mich jetzt erstmal wieder ein paar Jahre erfreuen, vielleicht sogar länger.

Mein Vorgänger Case 780T war schon auch Mega, aber da störten mich ein paar Dinge wie z.B. die unnötigen 5 1/4 Zoll Plätze oben die ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr benutze, die sichtbaren HDD Käfige und noch andere Kleinigkeiten.

Und in diesem Case wirkt alles perfekt aufgeräumt, so wie es sein soll. Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.

Link to comment
Share on other sites

na ja ein wenig mehr platz währe schon nett 🤣

 

image.thumb.jpeg.35e30c8c8688077aa104d4312a8a37d6.jpeg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Du hast ja augenscheinlich noch mehr Kabel drin wie ich 😄

Aber dein System schaut auch super aus 👍 Und schön aufgeräumt, gefällt mir 😉

Link to comment
Share on other sites

Ja scheint so und wenn es nun endlich Verlängerung für die rgb Anschlüsse gibt wäre es so wie ich mir es wünsche. @Corsair Marcus wie sieht es damit aus? 

Aber nächstes Problem wird sein wo ich die node für eine eventuelle lc100 oder einen weiteren commander für die seitlichen Lüfter unterbringen soll.

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Danke für eure Bilder!

Bitte entschuldigt das ich mich jetzt erst wieder melde. Mich hat es innerhalb 3 Wochen, 2x richtig weghauen und konnte daher leider nicht auf eure Anfragen reagieren. Aber jetzt geht's mir wieder gut und bin bereit euch weiter zu unterstützen! 

Wenn es okay ist, werde ich die Bilder als Beispielobjekte verwenden und mit meinen Kollegen intern besprechen.

On 5/11/2022 at 5:56 AM, muvo said:

Ja scheint so und wenn es nun endlich Verlängerung für die rgb Anschlüsse gibt wäre es so wie ich mir es wünsche. @Corsair Marcus wie sieht es damit aus? 

Es gibt auf Ebay einen "Piraten Hund Tech" 😉 Händler, der passende Kabel verkauft.

 

Grüße M.Jay

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen @Corsair Marcus,

kein Ding, Gesundheit geht immer vor 😉

Du kannst die Bilder gerne verwenden, aber ich lade heute Abend noch ein aktuelles vom Kabelmanagement hoch. Beim ersten war noch alles Provisorisch.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Klar kannst du mein Bild auch verwenden, ich kade aber das aktuelle mit den lcd Kabel hoch

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

So die aktuelle Verkabelung 😉

image.thumb.jpeg.a99232e67a2fa70dac093ff4f896fb0c.jpeg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Auch bei mir die aktuelle Verkabelung 😉

@muvo Wenn ich mir aber deinen linken Kabelkanal ansehe, schaut das auf dem Bild so aus als wär bei Dir wesentlich mehr Platz, als bei mir.

Ich musste jetzt alle Kabel da raus nehmen, so das jetzt nur noch das ATX Kabel und mehrere PWM und RGB Kabel von den Lüftern mit durch laufen (die ja kaum Platz benötigen) und trotzdem bekomme ich die innere Tür nur mit Ach und Krach zu.

IMG_1817.JPG

Link to comment
Share on other sites

@DJTurbo es sieht nur so aus  der atx Strang ist ganz schön gequetscht. 

Hätte gerne in der Mitte in Höhe der ssd noch einen Haltepunkt gehabt , bzw das Gehäuse 2 cm länger um den Radiator komplett in die Front zu bringen (ohne einen top Lüfter zu verlieren)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Nach ein paar Veränderungen, bin ich nun (hoffentlich) 😀, bei meinem finalen Setup angekommen. Nicht das mir wieder was einfällt. 😅

Ein RGB RAM Kit fehlt noch, aber das ist aktuell nicht so dringend.

Vielleicht hat ja noch jemand anders Ideen oder Vorschläge 😉

IMG_3363.JPG

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Sieht super aus 😉 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich konnte es doch nicht lassen und hab mir noch kurzerhand ein Vengeance RGB Pro Kit und ein Light Enhancement Kit bestellt 😅

Leider war die Freude nur vor kurzer Dauer.

Nach ca. 30 Minuten hat sich auf DIMM 3 bei einem Riegel vom Light Enhancement Kit, die zweite LED von oben komplett verabschiedet, wie auf dem zweiten Bild unschwer zu erkennen ist. Die LED lässt sich auch mit einer anderen beliebigen Farbe nicht ansteuern.

Ich habe den Riegel schon auf den anderen Bänken probiert, aber leider mit dem gleichen Ergebnis.

Auch habe ich im BIOS mal SPD Write Disabled auf FALSE geändert, aber auch das brachte nichts und soweit ich gelesen habe, betrifft mich das mit einem Z490 Board gar nicht.

Die Firmware ist auf dem neuesten Stand und sonst fällt mir eigentlich nichts mehr ein und daher gehe ich mal davon aus, das es ein Fall für die RMA ist.

IMG_3544.JPG

IMG_3545.JPG

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hi @DJTurbo,

1 hour ago, DJTurbo said:

Nach ca. 30 Minuten hat sich auf DIMM 3 bei einem Riegel vom Light Enhancement Kit, die zweite LED von oben komplett verabschiedet, wie auf dem zweiten Bild unschwer zu erkennen ist. Die LED lässt sich auch mit einer anderen beliebigen Farbe nicht ansteuern.

Das ist echt ärgerlich! 

1 hour ago, DJTurbo said:

Die Firmware ist auf dem neuesten Stand und sonst fällt mir eigentlich nichts mehr ein und daher gehe ich mal davon aus, das es ein Fall für die RMA ist.

Sofern das der schnellste Weg für dich ist, nutze ihn bitte.

Falls es während der RMA zu Fragen kommen sollte, schreib mir einfach.

 

Grüße M.Jay

PS: Ich mag den cleanen Look deines PC-Builds.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...