Jump to content
Corsair Community

XD5 Pumpe pumpt nicht


Recommended Posts

Guten Tag, 

ich bin dabei mir eine Custom Wakü zu bauen. Größtenteils aus Corsair Elementen. Darunter auch die Pumpe/Ausgleichsbehältnis XD5 RGB. Hab mir erst eine gebarauchte auf Ebay bestellt. Ich habe ein provisorisches System gebaut, um zu schauen, ob sie überhaupt funktioniert. Dazu ein Softtube vom Outlet (vorne links) nach oben ins Inlet geführt, die Pumpe mit Wasser befüllt, 4Pin Molex an ein altes Netzteil (Thermaltake 630W) angeschlossen, dieses mit dem Jumper überbrückt, und ... nichts. Der Lüfter des Netzteils geht an, aber die Pumpe nicht. Dann hab ichs an mein neu gekauftes Corsair RM850x angeschlossen, alles wiederholt, wieder nichts. Beide Netzteile haben funktioniert. Mein PC läuft mit beiden, und alle Komponenten laufen.

Also hab ich mir eine neue XD5 RGB bei Corsair selbst bestellt. Und die gesamte Prozedur wiederholt. Wieder nichts. 

Soll ich die neue Pumpe wieder zurückschicken, damit geprüft wird, ob sie funktioniert? Oder hab ich irgendwas vergessen b.z.w. noch nicht getestet? So langsam bin ich ein bisschen verzweifelt.

Danke schonmal im Voraus

 

Link to comment
Share on other sites

Am besten du wendest dich an den Kundenservice, die können dir genauer sagen woran es liegt das beide Pumpen nicht funktionieren.

Link to comment
Share on other sites

Moin @Sunil_Torg,


bei Molex-Steckern passiert es häufig, das sich die Kontakte der schwächeren Seite (in diesem Beispiel die Pumpe) raus drücken (also das die Stecker nicht in dem Kunststoff bleiben oder zu viel Spiel haben). Von daher würde ich dich bitten das zu prüfen. 
Das du zwei defekte D5 Pumpen hast, ist recht unwahrscheinlich, aber möglich. 

Andere Möglichkeit fällt mir dann auch nicht mehr ein. 

MfG.

Pb

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hi @Sunil_Torg,

solltest du über https://help.corsair.com/hc/de/requests/new Kontakt zu unserem technischen Support aufnehmen, sende mir doch im Anschluss bitte gleich die Ticket-Nr. per E-Mail zu. Ich kann sie dann direkt an unser Hydro X-Team weiterleiten.

Vielen Dank und beste Grüße,

LandLubber

Link to comment
Share on other sites

Also ich hab das Problem gelöst. Die Pumpen waren beide in Takt und voll Funktionsfähig. Ich hatte einfach nur zwei kaputte Netzteile. Wer also ein ähnliches Problem hat, sollte die Pumpe vielleicht vorher bei einem Freund testen, ob sie da funktioniert. Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe

Link to comment
Share on other sites

Kein Problem und viel Spaß mit der hydro x 👍

Link to comment
Share on other sites

8 hours ago, Sunil_Torg said:

Also ich hab das Problem gelöst. Die Pumpen waren beide in Takt und voll Funktionsfähig. Ich hatte einfach nur zwei kaputte Netzteile. Wer also ein ähnliches Problem hat, sollte die Pumpe vielleicht vorher bei einem Freund testen, ob sie da funktioniert. Trotzdem vielen Dank für eure Hilfe

Moin, kein Problem. Wenn du custom Wakü nutzen willst, würde ich dir aus Bequemlichkeit empfehlen dir ein 0815 Netzteil zu kaufen, damit du zum befüllen nicht die Stecker vom Netzteil im PC lösen musst. Man braucht ja lediglich einen Adapter um das Netzteil zu überbrücken und dafür sowie für die ~30w die die Pumpe über Molex zieht, reicht eigentlich jedes günstige Netzteil aus. Ich mach das so seit Jahren. Die Molexkabel bei Pumpen sind entsprechend lang, wie gesagt aus Bequemlichkeit, kann ich nur empfehlen. 

Edited by Plumbumm
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...