Jump to content
Corsair Community

Corsair K70 MK.2 Low Profile Rapidfire W-Taste schreibt doppelt und dreifach und erzeugt beim laufen in Games ein Ruckeln


Recommended Posts

Seit ein paar Tagen habe ich das Problem, dass meine Tastatur (oben genannt) beim druck der W-Taste den entsprechenden Buchstaben doppelt oder gar dreifach schreibt und in spielen der Charackter hakelig läuft. Was kann ich da machen und dieses Proble zu lösen?
Falls dafür eine Reparatur nötig ist: Was würde diese Kosten?

Als kleine Zusatzfrage: wo bekomme ich einzelne Keycaps her, wenn diese abgenutzt sind (darunter auch die W-Taste)?

Link to comment
Share on other sites

in diesem fall hast du zwei Optionen: 

1. Soft Reset:

  • Trenne die Tastatur vom Computer.
  • Halte bei ausgesteckter Tastatur die ESC-Taste gedrückt.
  • Schließe die Tastatur wieder an den Computer an, während du die ESC-Taste weiter gedrückt halten.
  • Lass die ESC-Taste nach ca. 5 Sekunden los. Nach erfolgreichem Reset blinkt die Tastaturbeleuchtung.
  • Probiere ob das Problem gelöst ist. Wenn nicht weiter mit Schritt 

2. iCUE Neuinstallation:

  • speichere und exportiere deine Profile aus iCUE (sofern du Profile erstellt hast)
  • Windows Taste + i
  • App & Features
  • iCUE auswählen und deinstallieren
  • nach der Deinstallation
  • Windows Taste + r und %appdata% eingeben und mit Enter bestätigen
  • indem Ordner "Roaming" den Ordner "Corsair" auswählen und löschen, ggf. Papierkorb danach leeren
  • zurück zum "AppData" Ordner und in den "Local" wechseln
  • auch hier den Ordner "Corsair" auswählen und löschen ggf. Papierkorb danach leeren
  • downloade und installiere iCUE neu

 

Bei den Keycaps hast du folgende Möglichkeiten:

  • einen Kompletten Satz zu kaufen -> Gaming PBT Double-shot Keycaps Full 104/105-Keyset 
  • Denn support nach einzelnen Tasten zu fragen
  • Die mitgelieferten FPS and MOBA Keycaps verwenden
  • bei Ebay und co nach Keycaps suchen die für "Cherry MX Switches" gebaut sind (bei der Leertaste und Entertaste bitte vorher beim Händler nachfragen)
Link to comment
Share on other sites

Danke für die Antwort.

Leider habe deine Tipps durchgeführt, aber leider hat das nichts gebracht. Das Problem ist wweiterhin vorhanden.

 

Link to comment
Share on other sites

Du kannst die Tastatur noch  mit einem "Hard Reset" zurücksetzen.

Dazu brauchst du eine 📎 und die Anleitung von @Corsair Marcus 😉

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hi @Chaos_53925,

22 hours ago, Chaos_53925 said:

Was kann ich da machen und dieses Proble zu lösen?

Da leider die Tipps von @muvo nicht geholfen haben, hilft da nur der direkte Kontakt zu unseren Kundensupport.

22 hours ago, Chaos_53925 said:

Falls dafür eine Reparatur nötig ist: Was würde diese Kosten?

22 hours ago, Chaos_53925 said:

Als kleine Zusatzfrage: wo bekomme ich einzelne Keycaps her, wenn diese abgenutzt sind (darunter auch die W-Taste)?

Das kann ich dir leider nicht beantworten. Auch hier werden die Kollegen:innen vom Kundensupport dich informieren.

18 hours ago, muvo said:

Du kannst die Tastatur noch  mit einem "Hard Reset" zurücksetzen.

Dazu brauchst du eine 📎 und die Anleitung von @Corsair Marcus 😉

Generell sollte man in Erfahrung bringen, ob es ein Software oder Hardware Problem handelt. Sollte es ein Software Problem sein, können das auch meine Kollegen:innen vom Kundensupport mit einem Hard Reset und einer passenden Firmware fixen. Da bin ich leider raus, da dies von Fall zu Fall echt unterschiedlich sein kann.

Sollte es ein Hardwareproblem sein, könnte es auch das Switch der W-Taste sein, statt die Taste an sich selber. Testen kannst du es, indem du vorsichtig die W-Taste entfernst und nur den Switch runterdrückst. Sollte deine Eingabe dabei wieder doppelt auf dem Bildschirm erscheinen, so liegt ein defekt im Switch vor und eine Reparatur wäre höchstwahrscheinlich unwirtschaftlich sofern du keine Garantie mehr auf die Tastatur hast. Die Switches sind auf der Boardplatine festgelötet und müssten für einen Austausch vorsichtig mit einem Lötkolben erhitzt werden, sodass man den Switch lösen kann.

Solltest du die Fähigkeit besitzen und dich trauen mit einem Lötkolben, Millimeter genau arbeiten zu können und das Switch von der Platine zu lösen, so könntet ich dir zeigen wo du kostengünstig an neue Switches kommst. Zudem müsstest du mir sagen, welche Farbe der Kopf des Switches hat (Silber oder Rot).

Bevor du aber diesen Schritt gehst, würde ich dich bitten einmal ein Ticket zu eröffnen und mit meinen Kollegen:innen vom Kundensupport das Problem erörtern.

 

Grüße M.Jay

Link to comment
Share on other sites

Schon schade, dass die Tastatur ca. ein Quartal Monate nach ende der Gewährleistung defekt ist.
Wie lang die Garantie läuft weiß ich nicht, das das von Corsair nicht besonders offen kommuniziert wird.

Bisher hatte ich halt noch keine Probleme mit Corsair Produkten, aber das der Switch so schnell einen defekt hat ist sicherlich nicht vorgesehen.
Und den switch habe ich mit aller Wahrscheinlichkeit nicht schon über 100.000.000 mal gedrückt.

Ich dachte, dass der vollständige Name der Tastatur im Titel ausreichen würde um zu erkennen, dass diese Tastatur die Cherry MX Silver Low Profile Switches hat, aber egal, jetzt ist es ja mitgeteilt. ;-D

Naja, dann werde ich mal schaufen, ob ich die Strafe RGB noch irgendwo im Keller finde und diese wieder nutzen, biss ich eine neue Tastatur aufgetrieben habe.

Link to comment
Share on other sites

Auf jedem fall den Kundenservice anschreiben, wenn es gerade so über die Garantiezeit ist wird sich corsair in der Regel was einfallen lassen.

Bitte Rechnung und ein Bild von der Serialnummer ans ticket dranhängen.

 

Link to comment
Share on other sites

@Corsair Marcus
Ich habe mit dem Support geschrieben und raus kam nur, dass man mir nicht helfen kann, da man keine Reparatur anbietet und ein Austausch wegen der abgelaufenen Garantie nicht in frage kommt.

Da heißt es entweder selbst hand anlegen, oder neu kaufen.
Ist schon traurig, das so teure Tastaturen nach 2,5 Jahren ihren ersten Defekt haben können...

Ich hoffe, dass ich das mit dem Löten das Problem beseitigen kann.
Und solange ich nur Milimeter genau Löten muss wird das gar kein Problem sein.
Jetzt brauche ich nur einen neuen Switch, bei dem der Versand nicht 6 mal so viel kostet wieder switch selber.

 

Link to comment
Share on other sites

Benötigt wird ein Cherry MX Silver RGB Switch

 

Link to comment
Share on other sites

ja leider kostet die Cherry MX Silver RGB Switch rund 1€ und der Versand (als Paket) um die 6 €

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
15 hours ago, Chaos_53925 said:

@Corsair Marcus
Ich habe mit dem Support geschrieben und raus kam nur, dass man mir nicht helfen kann, da man keine Reparatur anbietet und ein Austausch wegen der abgelaufenen Garantie nicht in frage kommt.

Da heißt es entweder selbst hand anlegen, oder neu kaufen.
Ist schon traurig, das so teure Tastaturen nach 2,5 Jahren ihren ersten Defekt haben können...

Ich hoffe, dass ich das mit dem Löten das Problem beseitigen kann.
Und solange ich nur Milimeter genau Löten muss wird das gar kein Problem sein.
Jetzt brauche ich nur einen neuen Switch, bei dem der Versand nicht 6 mal so viel kostet wieder switch selber.

 

Hi @Chaos_53925,

Das ist schade zu hören. Jedoch scheint es so, dass du geskillt bist, was dem Umgang mit einem Lötkolben betrifft.

15 hours ago, Chaos_53925 said:

Benötigt wird ein Cherry MX Silver RGB Switch

 

Hier der Link zu deinen Cherry MX Silver RGB Switches: Link

Wenn du magst, könntest du deine arbeiten gerne einem Foto protokollieren und hier in deinen Thread posten. Das wäre schon sehr interessant.

 

Grüße Marcus

Link to comment
Share on other sites

5 hours ago, Corsair Marcus said:

Wenn du magst, könntest du deine arbeiten gerne einem Foto protokollieren und hier in deinen Thread posten. Das wäre schon sehr interessant.

Wenn ich das nicht vergesse kann ich das machen.

 

Jetzt nur noch kurz zu einer anderen Frage zurück. Wo bekomme ich einzelne Keycaps her? aktuell ist die W-Taste start abgenutzt und bei der L.STRG Taste ist das Plastik gebrochen, welches die Taste auf dem Switch hält.

Oder gleich ein ganzes Set an Tasten im Deutschen Layout, aber bitte Low Profile und falls es möglich ist mit Double-Shot.

Link to comment
Share on other sites

Du kannst beim Support, nach einzelnen keycaps fragen. Oder bei ebay und co nach Ersatz suchen.

 

Die PBT DOUBLE-SHOT PRO-Tastenkappen-Mod-Kit müssten bei dir auch passen. Die unterer Reihe ist bei dir auch im  Standardlayout. Aber ich nehme zur Sicherheit den Publikum joker @Corsair Marcus😆

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Ich würde auch den Weg über unseren Kundensupport vorschlagen bzw. parallel zu überlegen ob man sich doch nicht die Tasten bei Ebay holt: Link

 

Grüße M.Jay

Link to comment
Share on other sites

Der Keycap ist halt das einzige was noch fehlt.
Der switch ist getauscht und funktioniert wieder einwandfrei, aber dass die taste abgenutzt ist, ist nicht so toll.

Leider habe ich es vergessen Fotos vom Tausch zu machen, aber das war selbst für einen Grobmotoriker wie mir gar nicht so schwer.

 

Man muss erst alle schrauben lösen (Vorsicht: Eine schraube ist unter der rechten abdeckung der Lautstärkerolle).

Danach kann man den Aluminium Teil, auf dem sich alle Switches befinden ziemlich leicht von der Plastikverschalung lösen.

Dann muss man das "Erdungskäbelchen" abschrauben und den Stecker lösen. Ich empfehle zusätzlich das Kabel erst aus der Plastikklemme in der verschalung zu lösen, da das Aluminium Teil dann viel flexibeler bewegen lässt. Ein schaden kann dabei nur entstehen, wenn daran rum reißt.

Dann muss man nur noch den Betroffenen Switch suchen, was recht einfach ist, da das PCB bei den Switches ihre jeweilige Zuordnung aufgedruckt hat.

Einfach das Lot erhitzen und den switch dabei langsam und vorsichtig rausdrücken.

Den neuen Switch Positionieren und unter erhitzung des Lots langsam und vorsichtig in Position drücken. Am ende kann man, wenn zu wenig Lot da ist noch etwas Lötzinn hinzugeben, aber das kommt auf den Einzelfall an.

Der zusammenbau ist wie der auseinanderbau nur in umghekehrter Reihenfolge.

 

Ich habe den Lötkolben auf 450°C gestellt, da 400°C leider nicht genug war.

Bei den Schraubenzieherköpfen habe ich folgende Größen verwendet:
PH1
PH00
 

Der Link zu eBay ist für einzelne tasten sehr gut, aber hat für mich persönlich ein kleines Manko: Sobald es an Tasten geht, die nicht die Standartaufschrift haben, die wir hier in DE haben sieht das schon ziemlich dof aus. Und Tasten wie ÄÖÜ, wenn man sie mal brauchen sollte, sind so leider nicht zu bekommen. Ich versuche es erst nochmal über den Support und schaue dann wie ich weiter vorgehe.

Danke für eure Hilfe.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für deine ausführliche Anleitung !

Die Keycaps sind nun das einfachste Problem. 

Jedes Set das im Cherry MX Layout gefertigt worden ist müsset passen.

ich selbst habe meine K100 (opx) ein wenig modifiziert: 

20220408_203426.jpg?width=632&height=843

 

Link to comment
Share on other sites

Das Blöde ist, dass man kaum Low Profile Tasten im Deutschen Layout findet, wo die undteren Windows, ALT u.ä. Tasten die richtige Größe haben und dann noch RGB duchscheinen lassen.

Link to comment
Share on other sites

Hast du mal beim Support nachgefragt ob du die Tasten mit den Umlauten zugeschickt bekommst? Ggf mal auf @Corsair Marcuswarten ob er vielleicht eine Idee hat 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
  • Corsair Employees

Hallo in die Runde, ich wüsste leider auch nicht mehr weiter :(.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...