Jump to content
Corsair Community

Commander PRO USB 2.0 HUB


Recommended Posts

Hallo,

ich hoffe ich habe richtig kategoriesiert.

Ich habe folgendes Szenario.

An meinem Mainboard sind 2 USB 2.0 Ports. Die USB 3.1 Ports sind beide durch die im Gehäuse verbauten USB Ports belegt

USB Port 1 -> Node Pro 1 -> Kanal 1 -> RGB Hub 1 mit 4 LL Lüftern

USB Port 1 -> Node Pro 1 -> Kanal 2 -> RGB Hub 2 mit 3 LL Lüftern

USB Port 2 -> Node Pro 2 -> Kanal 1 -> RGB Hub  mit 3 QL Lüftern

USB Port 2 -> Node Pro 2 -> Kanal 2 -> LS100 Stripes in Reihe

 

Da nun kein weiterer Port für einen 3. Node Pro vorhanden ist, wollte ich mir den Commander PRO holen da dieser entsprechend zwei USB 2.= Ports mitbringt.

Nun stellt sich dann die Frage ob dann folgende Konstellation möglich ist und die RGB Steuerung dann weiterhin so möglich ist:

USB Port 1 -> Commander Pro -> am ersten USB 2.0 Port dann Node Pro 1 mit seinen beiden HUBS

USB Port 1 -> Commander Pro -> am zweiten USB 2.0 Port dann Node Pro 2 mit seinen beiden HUBS

USB Port 1 -> Commander Pro -> am ersten LED Kanal dann das neue Zubehör 1

USB Port 1 -> Commander Pro -> am zweiten LED Kanal dann das neue Zubehör 2

USB Port 2 am Mainboard bleibt dann leer

 

P.S. ich weiß das ich am Commander Pro selbst bis zu 6 Lüfter anschließen kann zwecks RGB aber da es dann eh nur entweder 3 QL werden können oder 6 LL würden die Anschlüsse mit 3 nicht voll ausgenutzt und bei 6 LL muss dann trotzdem ein LL Lüfter wieder an einem Node Pro und ich spare mir dann nur einen HUB ein.

Link to comment
Share on other sites

Hallo @DerErkster wir haben auch ein deutsches forum:-)

Was willst du wie in deinem Gehäuse anklemmen.

Etwas kompliziert, vielleicht kann man etwas vereinfachen.

Du kannst dein System jederzeit mit einem aktiven USB hub erweitern.

Die ls100 haben eine extra node die an den den äußeren USB Anschluss kommen oder über einen commander xt 

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

Hi Muvo,

ok wegen dem Bereich habeich mich dann doch vertan.

ich ich möchte eine RGB GPU Halterung anschließen und ein kleines Corsair Logo aus Plexiglas was ebenfalls einen kleinen RGB stripe hat. Diese beiden haben zwar einen 5V 3 PIN anschluss, ich habe aber gesehen das es Adapter auf den VDG Stecker gibt die dann bspw in den Commander oder Node Pro kommen. In Icue kann ich die dann als RGB Lichtstreifen deklarieren, ich habe da bereits auf mehreren Seiten und in Videos gesehen das das ganz gut klappt.

Und bezüglich der LS100, ich habe diese nicht über den eigenen Controller angeschlossen sondern über meinen Node Pro da ich ein LS 100 Set in mein Geräuse verbaut habe und halt entsprechend noch ein LED Kanal vom Node Pro frei war.

Link to comment
Share on other sites

Mist Edit Funktion:

Etwas kompliziert, vielleicht kann man etwas vereinfachen.

Dazu fehlt noch der Satz welche Kühlung und welches Gehäuse hast du Verbaut?
 

p.S Mischbetrieb von RGB Lüftern funktioniert im Moment nur bei dem commander xt 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Wie meinst du das mit Kühlung ? ich habe nur nur die besagten Lüfter im Einsatz zur Kühlung.

Mein Gehäuse istr das Crystal 680X aktuell.

einen Mischbetrieb habe ich ja nicht. Ich habe an einem Node 2 Hubs. jeder der beiden hubs hat LL Lüfter.

der zweite Node hat einen HUB mit den QL Lüftern.

Wenn du TeamSpeak hast, können wir das vielleicht einfacher klären. mein TS Server ist games-netzwerk.de

 

VG

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...