Jump to content
Corsair Community

Commander Core XT Firmware Update - Risiko?


ERAVIOR
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

soeben habe ich die Meldung erhalten, dass ICUE für meinen Commander Core XT eine neue Firmware installieren möchte.

image.png.13d56e6166aac8dc4467125c97ac1570.png

Nun die Frage nach dem Risiko, ob anschließend noch alles so läuft wie bisher. Viele kennen wahrscheinlich meinen Beitrag mit der AIO LCD und den verschiedensten Problemen.

 

Nun läuft mein System Top und ich habe keine Probleme. 

Was meint ihr, Update durchführen oder alles so lassen wie es ist. Aber ich kann ja nicht ewig die Updates ignorieren oder?

 

Mittlerweile bin ich echt vorsichtig mit solchen Updates wenn alles läuft. Bei meinem Smart TV z.B. war nach dem Firmware Update die Bluetooth Funktion kaputtgeupdatet. Nach 10min fängt er Ton an hinterherzuhinken und es ist bis heute so 😞

 

Link to comment
Share on other sites

Habs installiert Bis jetzt alles ok 

Link to comment
Share on other sites

Ist kein Problem hier es auch schon auf meinem xt. 

Aber eine firmware kann man auch mit Hilfe des Support jederzeit wieder downgraden (fals es Probleme geben sollte)

Link to comment
Share on other sites

Update:

mit der Firmware Version 1.3.54. ist auch dein Problem mit dem commander core ( LCD display) sehr wahrscheinlich gelöst worden.

Ich kann es noch nicht verifizieren, aber die Resonanz im Netzt deutet darauf. 👍

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

Die Frage musst du eher @Corsair Marcus stellen, denn ich habe noch keine gesehen 😉

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hi @ERAVIOR.

Ich habe soeben auch das Firmware Update durchgeführt und bei mir läuft auch alles gut soweit. 

21 hours ago, AvirexDE said:

@muvo Gibt es einen Changelog was in der neuen Firmware angepasst wurde ? bzw, gibt es irgendwo eine Möglichkeit das einzusehen ?

Aktuell kann ich dazu noch nichts sagen, sobald ich Infos habe, die ich weitergeben könnte, werde ich das tun.

 

Grüße M.Jay

Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle,

ich bin neu hier und auch neu bei Corsair Produkten. Zur Info: Ich hab zwei Commander Core XT am System angeschlossen und es funktioniert"e".

Bei mir kam auch die Meldung mit den Updates und habe es sofort aktualisieren wollen. Jedoch kann ich einer Commander nicht aktualisieren und seit der Fehlermeldung kann ich auch die Lüfter nicht mehr steuern. Kann mir jemand bitte einen Rat geben?

Screenshot 2022-01-23 101828.png

Screenshot 2022-01-23 101909.png

Link to comment
Share on other sites

ich kann dich beruhigen, das Problem hat mein XT auch schon gemacht. 

Es gibt einen einfachen trick, pc herunterfahren und einfach dann direkt das update wieder draufspielen. 

Keine angst du kannst den commander xt jederzeit wieder in den Auslieferungzustand zurückversetzen. 

Link to comment
Share on other sites

Danke für die Info. Das beruhigt mich tatsächlich.

Ich weiß, dass es das falsche Topic ist bzw eine andere Komponente, aber hättest du eine Idee um was es sich für einen Fehler handelt?

Es geht um meine RAM Riegel. Das System erkennt alle RAM Riegel an. Sprich: Der Arbeitsspeicher wird voll erkannt, aber die RGB in ICUE nicht.

Es ist immer der Anschluss B1 (Mitte rechts) auf dem Motherboard Gigabyte X570S AeroG Rev.1 und hab auch schon die Ram Riegel untereinander getauscht. Sobald ich tausche, bleibt der Fehler auf demselben Ram Riegel. Zum Beispiel die Position A1 mit B1, dann ist für den Anfang auf A1 der Fehler. Scanne ich wieder alle RAM Riegel mit ICUE rutscht der Fehler auf Position B1. Bitte helft mir.

Screenshot 2022-01-23 122539.png

Link to comment
Share on other sites

Eine frage habe ich : wird dein Speicher (welchen hast du verbaut) in den anderen Programmen wie Windows (CPU-Z, Thaiphoon Burner) auch richtig angezeigt 

Schon mal nach einem bios update geschaut ? 

Link to comment
Share on other sites

Es sind am Ende halt 4 Ram Riegel mit Gesamt 32 Gb und einer Taktrate von 3200Mhz

In CPU-Z werden volle 32Gb angezeigt und Uncore Frequency Taktrate 1600 Mhz was also passt mit 3200 Mhz

 

hatte bios update schon gemacht, aber das ist evtl 3 Monate her.

Link to comment
Share on other sites

👌 nächster Schritt:hast du ein gigabyte rgb oder ähnliches installiert?

Link to comment
Share on other sites

Kannst du bitte das rgb fusion deinstallieren? Vielleicht hilft das schon einwenig 

Link to comment
Share on other sites

RGB Fusion wurde deinstalliert und hab aus Neugier das Programm iCue "reparieren" lassen. Der Effekt ist alles beim alten wie vorher und die RAM Riegel haben immer noch denselben Fehler. Vielleicht vertragen Corsair und Gigabyte sich einfach nicht. Oder was meinst du?

Link to comment
Share on other sites

39 minutes ago, suasum_Erebus said:

RGB Fusion wurde deinstalliert und hab aus Neugier das Programm iCue "reparieren" lassen. Der Effekt ist alles beim alten wie vorher und die RAM Riegel haben immer noch denselben Fehler. Vielleicht vertragen Corsair und Gigabyte sich einfach nicht. Oder was meinst du?

Normalerweise sollten sie parallel laufen, schau mal nach ob diese Einstellungen von Marcus dir weiterhelfen: 

In iCUE gibt es die Möglichkeit direkt zu sagen, welche Spiele/Software (Plugins) aktiv oder blockiert sind.

  1. starte RGB Fusion
  2. starte iCUE
  3. gehe in iCUE in die Einstellungen
  4. klicke auf Software und Spiele
  5. Nun "könnte" RGB Fusion auftauchen und du könntest mit einem klick auf das 🚫-Symbol, RGB Fusion davon abzuhalten die Daten auszulesen.
  6. 312209993_Pluginsteuern.png.08ee70604837b805a737c4283fe866c1.png

 

Link to comment
Share on other sites

Nächster Schritt wäre beide Software komplett deinstallieren und dann nur die icue zu installieren.

Die iCUE bitte mit den corsair %appdata% Einträge deinstallieren

Link to comment
Share on other sites

Ich hab heute beide Software deinstalliert und iCue die appdata gelöscht plus neugestartet und neuintalliert. Immer noch dasselbe Problem.

Ich hätte wahrscheinlich eher ein MSI Motherboard holen sollen, denn die sollen ja angeblich mit Corsair besser kommunizieren.

Link to comment
Share on other sites

11 hours ago, suasum_Erebus said:

Ich hab heute beide Software deinstalliert und iCue die appdata gelöscht plus neugestartet und neuintalliert. Immer noch dasselbe Problem.

Ich hätte wahrscheinlich eher ein MSI Motherboard holen sollen, denn die sollen ja angeblich mit Corsair besser kommunizieren.

warte mal bis @Corsair Marcuswieder hier ist, vielleicht hat er noch eine idee wie wir deine Speicher komplett zum laufen bringen 

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hey @suasum_Erebus

Scheint so als hättest du schon mit der Hilfe von @muvo, alles mögliche getan um den Fehler zu beheben. Daher würde ich dich bitten, dass unseren Kundensupport kontaktierst, damit sie dir weiterhelfen können.

Dort findest du dann auch den Punkt Beschreibung für einen Frei-Text, wo du bitte eine kleine Info angibst + den Link zu deinem Thema hier. So können die Kollegen:innen das ganze schnell und einfach überblicken und dir dann Support liefern. Vlt. gibt es ein spezielles Firmware Update das dir weiterhilft. Ansonsten bleibt nur noch der Austausch.

Kleine Info noch anbei, wie du den Prozess beschleunigen kannst: Solltest du noch Garantie auf unserer RAM Kit haben so, kannst du auch überlegen ob du eine Advanced RMA in Anspruch nehmen möchtest.

Tut mir leid, dass ich aktuell, keine besseren Nachrichten für dich habe.

 

Grüße M.Jay

Link to comment
Share on other sites

Nun ja @Corsair Marcuswäre interessanter zu wissen wieso das kit nicht auf der 4. Bank funktioniert. Alle anderen Funktionieren beim durch tauschen. 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...