Jump to content
Corsair Community

12 Lüfter über iCue synchronsieren


RegenbogenKobolt
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe über zwei Node Core Hubs insgesamt 12 QL Lüfter angeschlossen und soweit funktioniert auch alles. Sprich alle Lüfter drehen sich und einzeln betrachtet stellen sie auch entsprechende Farben ein.

Nun möchte ich gerne erreichen, dass die Lüfter von hinten nach vorne einer nach dem anderen die Farbe wechseln. Dafür habe ich den Effekt "Sequenziell" gewählt. Auf 6 Lüfter gesehen ist das auch ein schöner Effekt, der aber leider auf diese 6 begrenzt ist. Ich möchte diesen Effekt gerne auf alle 12 ausgedrehnt haben und möglichst auch dabei zwischen vorne / hinten bzw. innen und außen variieren können.

Unter "Beleuchtungsverknüpfung" kann ich zwar alle 12 Lüfter synchron die Farben ändern lassen, aber sobald ich zusätzlich innen / außen variieren möchgte bin ich wieder bei den 6er Gruppen.

Im Grunde würde es mir schon reichen, wenn ich die Effekte auf eine Zeitachse versetzt laufen lassen könnte. Sprich, dass der siebte Lüfter erst sein Programm startet, wenn die Farbe beim sechsten ankommt. Daher die Frage: Kann ich irgendwie einen zeitlichen Ablauf der Effekte hinbekommen?

Ich habe bereits im Netz danach gesucht und Beiträge, die 3 Jahre alt waren gefunden, den hier z.B. Das Problem, dass man die Position der Lüfter nicht softwareseitig ändern konnte scheint ja behoben zu sein. Wie sieht es mit dem Problem aus, wenn man mehr als 6 Lüfter hat?

Da ich ein Asus Mainboard habe, habe ich mich auch mit Aura Sync beschäftigt. Hier kann man die Effekte auf eine Zeitachse setzen und dann entsprechend erreichen, dass die Effekte zeitlich das machen, was man will. Geht das irgendwie auch mit iCue (wäre bei wirklich sehr schafe wenn nicht)?

Danke schon mal für Erfahrungen und Tipps.

Grüße

Andreas

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hi @RegenbogenKobolt.  Das klingt nach einem Post für unserem iCUE Verbesserungsvorschlag Thread. Poste dort gerne per Copy & Paste rein.

On 12/19/2021 at 11:51 AM, RegenbogenKobolt said:

Da ich ein Asus Mainboard habe, habe ich mich auch mit Aura Sync beschäftigt. Hier kann man die Effekte auf eine Zeitachse setzen und dann entsprechend erreichen, dass die Effekte zeitlich das machen, was man will. Geht das irgendwie auch mit iCue (wäre bei wirklich sehr schafe wenn nicht)?

Leider geht das nicht aktuell noch nicht in iCUE. Wie du schon richtig festgestellt hast, sind die "Beleuchtungsverknüpfungen" begrenzt.

Wir haben dafür extra unseren iCUE Verbesserungs-Thread postet. Wir sammeln eure Meinungen und geben diese dann an das Software-Team weiter. Helft uns gerne dabei 🙂

 

 Grüße M.Jay

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...