Jump to content
Corsair Community

Zu niedrige Spannung Commander Pro


Herzerklan
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen, 

 

ich bin neu hier im Forum und ebenso im RGBismus. Ich habe vor kurzen einen Rechner gekauft welchen ich jetzt mit dem Commander Pro weiter verschönern wollte. Ziel war es die Lüfter ( 3x ML120) sowie 3( QL120) über die Lüftersteuerung  steuern zu können. Mit dem was ich gelesen hatte sollte das ja klappen. Also Netzteil direkt an USB aufs Mainboard, H150 Capellix ( mit Commander note) an SATA und USB an den Commander Pro. Die LED's habe ich an den Commander Core angeschlossen ( SATA ran und direkt mit den USB auf den 2. Hub im Commander Pro gegangen. Zu guter Letzt habe ich dann den Commander Pro per SATA verbunden und per USB ans Mainboard gepackt. 

 

Soweit so gut. 

Problem ist jetzt aber folgendes: 

 

Insofern ich die Kühlung im Commander Pro bei "Auto" lasse sehe ich keine Lüfter. --> Doof 🙂

Insofern ich die Lüfter auf 4 Pin umstelle ( was ja richtig ist) so werden mit diese angezeigt aber mit 0 RPM. Ändern der Voreinstellung bringt Garnichts.

Zudem habe ich die Software neu installiert und alle Updates der einzelnen Produkte durchgeführt. 

 

Im Zuge der Fehlersuche habe ich dann festgestellt das bei mir bei der Spannungsanzeige folgendes steht: 

12V = 5,63 V

5V = 5,63 V

3,3 V = 1,88 V

Kann es damit zusammenhängen? Ich meine das erst mit den 12 Volt eine Steuerung möglich sei? 

 

Könnt ihr mir vielleicht helfen herauszufinden was da los ist? Ich muss dies leider sehr schnell tun, denn insofern der Commander Pro defekt ist muss ich diesen wieder reklamieren ( EBAY!!!)

Danke schon mal für die Hilfe

Edited by Herzerklan
Link to comment
Share on other sites

Okay wenn es schnell gehen soll, schau mal nach ob du aida, HWiNFO64 oder ähnliche Überwachungssoftware installiert hast 

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Guten Morgen @Herzerklan, bevor ich mit einem möglichen Lösungsvorschlag beginne, habe ich ein paar Fragen.

  1. Was für ein Netzteil hast du? (Modellzeichnung / Watt)
  2. Wo hast du die Werte abgelesen? (BIOS / Software)

Falls du wie @muvo vermutet, dass du Aida und/oder HWiNFO64 installiert hast, können solche Apps zu Störungen führen. Da bitte ich dich, diese Programme komplett zu deinstallieren und dein PC danach neu zu starten.

Wäre die einfachste Lösung. Es gibt noch weitere Lösungsansätze, aber erst einmal probieren wir das.

 

Grüße M.Jay

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen, 🙂

Danke schon mal an dieser Stelle für die Antworten. Ich habe dahingehend alles schon mal angeschaut. Ich habe keines der von @muvo

 genannten Programme installiert. Daher kann ich leider auch keines deaktivieren🧐. Die Werte auf die ich mich beziehe habe ich allesamt direkt aus der Icue Software heraus abgelesen. 

Auch die Spannung des Netzteils habe ich aus ICUE da ich im Rechner das Corsair RM650i verbaut habe und dies über ICUE ja auch auslesen kann. 

Welche Programme könnten denn ICUE noch behindern? Ich habe jetzt erstmal auf Verdacht die Rücksendung des Artikels beantragt. Wenn wir es bis dahin noch lösen dann ist der Fall ja obsolet

 

Danke schon mal für eure Hilfe

image.png.290638abceedd67bc63994d35c102807.png

image.png.81313247051dbae512f3dfffb5a10f6d.png

Edited by Herzerklan
Link to comment
Share on other sites

Hast du mal versucht den  commander an einen anderen sata Strang  an zu klemmen?

Im Idealfall am einem leeren, am dem noch keine weitere Hardware hängt 

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

Hallo @muvo, ich habe den Commander Pro an ein neuen Sata Strang gehängt. Ich dachte das dies das Problem wäre. Vielleicht kannst du mir nochmal bestätigen: 

 

Ich habe den Stata Strang 6 Polig an an ein neues Modul gehangen am Netzteil. Somit sind jetzt 4 SATA belegt. 1x gehäuse, 1x wakü, 1x led hub und 1x Commander Pro.

kann da etwas schief gelaufen sein??

 

Danke euch

Link to comment
Share on other sites

Dein Strang passt soweit, was mir aufällt das Psu und commander unterschiedliche werte haben (deutet auf einen defekt hin) 

die große frage ist wie viel zeit haben wir noch um Fehler zu suchen ? 

Hast du den commander bei Ebay von einem Händler oder privat gekauft ? 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo @muvo

 

Ich habe den Commander Privat auf Ebay verkauft als gebraucht aber funktionierend. Ich habe gestern schon die Rücksendung beantragt und warte jetzt auf Rückmeldung. Wenn wir es also finden und fixen können bevor ich es zurücksenden muss so ist alles in Butter. Okay dann bin ich schon mal beruhigt. Habe heute auch noch festgestellt das die LED nicht leuchtet auf dem Commander. Diese sollte ja zumindest kurz ein Signal geben insofern ein Hard Reset durchgeführt wird. Habe jetzt mal folgendes gemacht. Habe mir einen neuen Commander pro bestell und schau morgen mal ob der Fehler mit dem neuen Gerät ebenso auftaucht. Wenn ja dann kann es ja nicht am Commander liegen oder?

Vielleicht hat sonst noch jemand einfälle?. 

 

Heute habe ich noch folgendes probiert: 

 

Firmware downgrade

Icue downgrade

Factory reset

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Die led leuchtet nur beim Start des PC kurz auf, mehr macht die LED nicht.

Was mir jetzt auf die schnelle einfällt haben wir schon abgearbeitet.

Ich gehe davon aus das dein neuer commander pro funktioniert und dein jetziger irgendwo einen Schaden abbekommen hat.

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo @Muvo, 

 

also habe heute den Commander Pro eingebaut und alles mit dem Kabelmanagement nochmal neu gemacht. Was soll ich sagen.... Es funktioniert... 🙂

Es lag in diesem Fall wirklich am Commander Pro. 

 

In dem Zusammenhang einen Abschließende Frage an euch. Insofern der Artikel bei Ebay als Gebraucht durch einen Privatverkäufer eingestellt wird so muss er doch trotzdem funktionieren. Tut er das nicht kann ich den Artikel doch zurückgeben. Hätte er ihn als defekt eingestellt so hätte ich keine Möglichkeit der Rückgabe, aber dann hätte ich ihn auch nicht gekauft

Danke euch schon mal für die schnelle Hilfe

👍 

Link to comment
Share on other sites

Super das es jetzt funktioniert! 

Was soll ich sagen, eBay und Co haben leider auch ihre Schattenseiten. Die Aussage ",Gebraucht" heißt nur das es nicht neu ist. Aber der commander hat ein Problem und dieses hätte der Verkäufer dir auch sagen müssen.

Kontaktiere den Verkäufer und wenn dieser sich quer stellt schalte eBay ein. Wenn du per PayPal bezahlt hast, melde auch dort einen Konflikt.

Wenn wir dir weiterhelfen können frag nur 🙂

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...