Jump to content
Corsair Community

Corsair iCUE H150i Elite Capellix werden nicht erkannt


Slaymyth
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

und zwar habe ich folgendes Problem, seit etwa einem Monat lief eigentlich alles gut doch dann von jetzt auf gleich kamen solche Signaltöne wie als wenn man einen USB-Stick entfernt dann habe ich jedes mal gesehen wie Meine AIO kurz darauf das Signal zur Software verloren hat (RGB ging kurz aus dann wieder an ) . Soweit so gut kann ja mal passieren, doch dann beim nächsten mal wo ich den PC gestartet habe war meine AIO plötzlich rot und sie wurde auch gar nicht mehr in der Software angezeigt. Ich habe folgende Sachen schon ausprobiert.

 

Mystic Light von MSI Deinstalliert, da es wohl mit Corsair nicht Kompatibel ist.(Hat auch für 1-2 Tage erstmal geklappt)

 

ICUE 4 Software Deinstalliert und nochmal neu Installiert. (Nach Corsairs forgaben bei diesem Problem). Hat auch erstmal Funktioniert bis zum Neustart von Windows.

 

Die RGB Stecker vom Mainboard kurz ab und neu dran gesteckt.

 

Meine Vermutung ist das es am Commander liegt, weil sonst kann ich es mir einfach nicht erklären.

 

Die Pumpe wird auch im BIOS angezeigt ich weiß echt nicht mehr weiter kann mir da jemand helfen ?

 

MFG

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hi @Slaymyth, ich werde versuchen dir weiterzuhelfen. Allerdings brauche ich auch noch ein paar Infos zu deiner Anschlussweise. Wie ist was mit wem und wo verbunden. Vielen Dank im voraus dafür.

H150i Elite Capellix:

  • Alle drei Lüfter der AIO mit dem Commander Core verbinden (PWM/RGB)
  • das spezielle Flachbandkabel von der Pumpeneinheit, direkt an den Commander Core anschließen
  • das 1-Pin Kabel der Pumpeneinheit mit einem 3/4-Pin Lüfter Anschluss auf dem Mainboard verbinden
  • der USB2.0 Stecker vom Commander, mit einem USB2.0 Header Port des Mainboards verbinden
  • That's it

Schau mal bitte in deinen BIOS/UEFI - Einstellungen nach, ob in den USB-Settings folgende Punkte aktiviert/deaktiviert sind:

  • 1932541040_BIOSUSBConfiguration.png.0076d0b95b1ce1d47d0bf4be54c5ab10.png

 

Nach dieser Anleitung kannst du bitte einmal vorgehen um sicherzustellen, dass iCUE läuft:

  1. Deinstallieren von iCUE (komplett)
  2. Installieren von iCUE
  3. 3rd Party Mainboard Software
  4. Plugins aktivieren/deaktivieren (iCUE)    

 

     1. Deinstallieren von iCUE komplett

  • speichere und exportiere deine Profile aus iCUE (sofern du Profile erstellt hast)
  • Windows Taste + i
  • App & Features
  • iCUE auswählen und deinstallieren
  • nach der Deinstallation
  • Windows Taste + r und %appdata% eingeben und mit Enter bestätigen
  • indem Ordner "Roaming" den Ordner "Corsair" auswählen und löschen, ggf. Papierkorb danach leeren
  • zurück zum "AppData" Ordner und in den "Local" wechseln
  • auch hier den Ordner "Corsair" auswählen und löschen ggf. Papierkorb danach leeren

 

     2. Installieren von iCUE

  • Download von der neusten iCUE 4 und installieren
  • importiere deine Profile und wähle Sie aus (sofern du Profile erstellt hast)

 

     3. 3rd Party Mainboard Software

  • MSI Dragon Center inkl. derer Plugins

 

     4. Plugins aktivieren/deaktivieren (iCUE)

  • In iCUE in die Einstellungen wechseln (Zahnrad-Symbol rechts oben)
  • Unter dem Punkt "Allgemeine" die Plugins einmal aktivieren (siehe Bild)
  • 750621564_iCUEPlugins.png.46283436878acd7310cbc5412f4e9290.png
  •  
  • Je nach Mainboard kann "MSI Mystic Light" unterstützt werden
  • Jetzt müsstest du normalerweise deine RGB komplett steuern können.

 

Du könntest jetzt gerne noch ausprobieren, wieder das MSI Dragon Center inkl. der Mystic Light Software zu installieren, um somit dein Mainboard in iCUE anzeigen zu lassen, sofern es unterstützt wird. Sollte es aber wieder zu Konflikten kommen, bitte noch einmal alles wie hier beschrieben von vorne durchführen.

 

In iCUE bitte überprüfen ob alles so wie gewohnt läuft. Überprüfe ob du die aktuellste Firmware für deine H150i Elite Capellix besitzt. Version 2.6.201 solltest du installiert haben. Falls das nicht der Fall sein sollte, bitte nach "Updates suchen" und installieren.

  • 1906695827_h150iFirmware.png.0e2179cf5b6f73ddfc81860d87404506.png

 

Gib Bescheid, wie der aktuelle Stand nach diesen Maßnahmen bei dir aussieht.

 

Grüße M.Jay

 

Link to comment
Share on other sites

10 hours ago, Corsair Marcus said:

Hi @Slaymyth, ich werde versuchen dir weiterzuhelfen. Allerdings brauche ich auch noch ein paar Infos zu deiner Anschlussweise. Wie ist was mit wem und wo verbunden. Vielen Dank im voraus dafür.

H150i Elite Capellix:

  • Alle drei Lüfter der AIO mit dem Commander Core verbinden (PWM/RGB)
  • das spezielle Flachbandkabel von der Pumpeneinheit, direkt an den Commander Core anschließen
  • das 1-Pin Kabel der Pumpeneinheit mit einem 3/4-Pin Lüfter Anschluss auf dem Mainboard verbinden
  • der USB2.0 Stecker vom Commander, mit einem USB2.0 Header Port des Mainboards verbinden
  • That's it

Schau mal bitte in deinen BIOS/UEFI - Einstellungen nach, ob in den USB-Settings folgende Punkte aktiviert/deaktiviert sind:

  • 1932541040_BIOSUSBConfiguration.png.0076d0b95b1ce1d47d0bf4be54c5ab10.png

 

Nach dieser Anleitung kannst du bitte einmal vorgehen um sicherzustellen, dass iCUE läuft:

  1. Deinstallieren von iCUE (komplett)
  2. Installieren von iCUE
  3. 3rd Party Mainboard Software
  4. Plugins aktivieren/deaktivieren (iCUE)    

 

     1. Deinstallieren von iCUE komplett

  • speichere und exportiere deine Profile aus iCUE (sofern du Profile erstellt hast)
  • Windows Taste + i
  • App & Features
  • iCUE auswählen und deinstallieren
  • nach der Deinstallation
  • Windows Taste + r und %appdata% eingeben und mit Enter bestätigen
  • indem Ordner "Roaming" den Ordner "Corsair" auswählen und löschen, ggf. Papierkorb danach leeren
  • zurück zum "AppData" Ordner und in den "Local" wechseln
  • auch hier den Ordner "Corsair" auswählen und löschen ggf. Papierkorb danach leeren

 

     2. Installieren von iCUE

  • Download von der neusten iCUE 4 und installieren
  • importiere deine Profile und wähle Sie aus (sofern du Profile erstellt hast)

 

     3. 3rd Party Mainboard Software

  • MSI Dragon Center inkl. derer Plugins

 

     4. Plugins aktivieren/deaktivieren (iCUE)

  • In iCUE in die Einstellungen wechseln (Zahnrad-Symbol rechts oben)
  • Unter dem Punkt "Allgemeine" die Plugins einmal aktivieren (siehe Bild)
  • 750621564_iCUEPlugins.png.46283436878acd7310cbc5412f4e9290.png
  •  
  • Je nach Mainboard kann "MSI Mystic Light" unterstützt werden
  • Jetzt müsstest du normalerweise deine RGB komplett steuern können.

 

Du könntest jetzt gerne noch ausprobieren, wieder das MSI Dragon Center inkl. der Mystic Light Software zu installieren, um somit dein Mainboard in iCUE anzeigen zu lassen, sofern es unterstützt wird. Sollte es aber wieder zu Konflikten kommen, bitte noch einmal alles wie hier beschrieben von vorne durchführen.

 

In iCUE bitte überprüfen ob alles so wie gewohnt läuft. Überprüfe ob du die aktuellste Firmware für deine H150i Elite Capellix besitzt. Version 2.6.201 solltest du installiert haben. Falls das nicht der Fall sein sollte, bitte nach "Updates suchen" und installieren.

  • 1906695827_h150iFirmware.png.0e2179cf5b6f73ddfc81860d87404506.png

 

Gib Bescheid, wie der aktuelle Stand nach diesen Maßnahmen bei dir aussieht.

 

Grüße M.Jay

 

Also folgendes, die Sachen mit dem BIOS habe ich kontrolliert da waren sie so eingestellt.

Die AIO hat ja normal funktioniert also ist auch am Mainboard alles richtig angeschlossen.

Alle Punkte von 1-4 befolgt und Ausgeführt doch nicht geklappt.

Ich sehe auch das beim Start sofort die AIO Rot leuchtet und die anderen Lüfter Regenbogenmuster haben. Vielleicht hilft diese Info zur Lösung?

image.png.bdb8739907b18dcf47c992a1a902803f.png

 

Ich frage mich auch was dieses Unbekannte USB-Gerät zu tun hat ? Möglicherweise was mit der AIO ?

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Guten Morgen @Slaymyth, vielen Dank für den Screenshot. Das hilft schon ungemein. Da es sein kann, dass ein Defekt vorliegt, so bitte ich dich, erstelle bei unserem Kundensupport ein Ticket mit Verweis auf deinen Thread (unter dem Punkt "Beschreibung" dein Link einfügen). Du solltest innerhalb von 1-3 Tagen eine Antwort erhalten. Da jetzt ein Wochenende dazwischen liegt, kann es sein das es erst am Montag bearbeitet wird. Je früher du also das Ticket erstellst, desto eher bist du an der Reihe.

Viel Erfolg

Grüße M.Jay

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen um ehrlich zu sein Funktioniert es gerade ? xD 

Ich kann es mir auch gerade nicht erklären aber naja solange es gerade läuft sage ich nichts vielen Dank für die schnelle Hilfe

image.png.ed86c70e725316635767aaf3d8d6d5f9.png

Und es wird kein Fehler mehr angezeigt.

 

 

Link to comment
Share on other sites

ja scheint so als ob sie erkannt wurde, ab und zu ist Windows eine Wundertüte.

Aber um sicher zu sein kannst du bei deinen Geräten nachschauen, der Commander core ist die Steuerungeinheit der Capellix: 

 Unbenannt.thumb.png.09d189e6fc46ecfea8d0c405f7907778.png

Link to comment
Share on other sites

Hast du mal nachgeschaut ob du den aktuellen Chipsatz Treiber installiert hast 

Link to comment
Share on other sites

Es gibt mehrere Möglichkeiten dieses zu tun: 

  • Windows Update -> Optionale Updates -> Treiberupdates nachschauen
  • Direkt auf der Seite deines Mainboard Hersteller (Versions Nummer)
  • Im Geräte-Manager auf den Chipsatz (Speicher Controller) gehen und diesen per rechtsklick zu aktualisieren ;.) 
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...