Jump to content
Corsair Community

5000D Case & 9 QL Lüfter - Frage zur Kabelführung & Anschluß


Colourado
 Share

Recommended Posts

Hallo in die Runde,

in meinem 5000D Airflow Case möchte ich 9 QL Lüfter verbauen ( 7 x QL 120 = 3 x Front, 3x Seite als Intake, 1 x hinten als Exhaust und oben 2 x QL 140 Exhaust). Ich habe einen Commander Pro gekauft und aus den 3 x Sets der QL120 habe ich 2 x Lightning Node Core. Mainboard ist ein Asus Rog Strix X570E-Gaming.

Zwei Fragen hätte ich dazu:

1). die Kabel der drei Frontlüfter muss ich wohl hinter den drei Seiten-Lüftern vorbei führen. Wie löse ich das am schlausten ohne dass sich die Kabel in den Seitenlüftern verfangen?

2). reicht in meiner Konfiguration die vorhandene Hardware zum Anschluß der 9 Lüfter, also der PWM Hub für 6 Lüfter Plus der Commander Pro mit den Lightning Node Core und wie schließe ich das Ganze am besten an (so etwas wie ein Anschlußschema wäre top)?

Vielleicht kann mir jemand hier weiter helfen, ich bin Neuling beim PC Selbstbau 😇

Link to comment
Share on other sites

die  frage wist wo willst du mit den Lüftern im Gehäuse hin? Node am Boden montiert oder mit einer pwm Verlängerung ans hub. oder doch der commander pro (oder core) ?  hast du noch genügend platz um einen Umweg des mittleren zu machen oder legst du das Kabel einfach zwischen die Lüfter ? 

 

Du kannst den hub benutzen (bitte mit Strom versorgen)  und ihn an einen Lüfter Port des commander pro anschließen. 

Die Rgb Seite an zwei Node Core, usb Stecker wandern an den commander pro. 

Schematisch ist einfach, die pwm Seite am Hub oder commander ist egal wie du sie einsteckst (solange du keine Hydro kühlen möchtest).

RGB muss nur in einem Block sein, das Setup ist egal: 

  • 1. Node Core:  Front Lüfter an der Node (steckplatz): Lüfter  1 oben steckplatz 1 , 2 Lüfter Mitte steckplatz 2,  Lüfter 3 unten steckplatz 3
  • 1. Node Core: Mitte  Lüfter an der Node : Lüfter 1 oben steckplatz 4, Lüfter 2 Mitte steckplatz 5, Lüfter 3 unten 6 steckplatz
  • 2 Node Core: Oben wird an platz 1 und 2 angeklemmt und hinten wird an die 3 angeklemmt . 

Andere Beleuchtung Setup ist:

  • 1. Node Core:  Front Lüfter an der Node (steckplatz): Lüfter  1 oben steckplatz 1 , 2 Lüfter Mitte steckplatz 2,  Lüfter 3 unten steckplatz 3
  • 1. Node Core: Oben wird an platz 4 und 5 angeklemmt und hinten wird an die 6 angeklemmt . 
  • 2. Node Mitte : oben steckplatz 1 , 2 Lüfter Mitte steckplatz 2,  Lüfter 3 unten steckplatz 3 

falls du doch ein Lüfter innerhalb der Node falsch angeklemmt hast kannst du das immer noch in der Icue 4 korrigieren. 

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ganz herzlichen Dank für die ausführliche Antwort. Die Frage zum "wohin" mit den Lüftern ist leicht zu beantworten, das 5000D Case bietet Raum für bis zu 10 x 120 mm Lüfter (3 x vorne, 3 x seitlich, 3 x oben und 1 x hinten). In meinem Fall sind es aber 2 x 140 mm Lüfter oben.

Inzwischen habe ich die Lüfter montiert und die Kabel der Vorderseite (die "Problemzone") hinter diesen Lüftern seitlich nach unten geführt und durch die untere Seitenöffnung kommen sie direkt zum Hub etc. Damit besteht kein Kontakt zu den Lüftern an der Seite. 

Mit Deiner super Erklärung sollte die Verkabelung jetzt nur noch ein Kinderspiel sein - nochmals vielen Dank! 👍 

 

Link to comment
Share on other sites

Hi,

kommt zwar was spät aber ich habe die Kabel einfach von vorne einzeln zwischen den seitlichen lüfter verlegt also von vorne der untere Lüfter zwischen dem unteren und mittleren Lüfter verlegt usw. und somit hatte ich die erstens gut versteckt und zweitens noch genug Kabel um diese weiter zu verlegen, naja ist zwar etwas umständlich erklärt aber ich hoffe du verstehst es. Ich habe auch das 5000D mit 13 Lüfter verbaut mehr ging nicht 😂

IMG_9877.JPG

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
Posted (edited)

Hi @neo_206 Danke für den Hinweis, ich habe es jetzt auch relativ elegant lösen können, Foto folgt.

Jetzt habe ich aber nochmal eine Frage für @muvo

ich habe nämlich festgestellt, dass ich aktuell nur 1 x Node Core habe und 1 x den RGB Fan LED Hub dazu.

Geht damit folgendes für meine neun (QL) Lüfter:

6 x PWM am Case Hub mit Stromanschluß am Mainboard via SATA Kabel und per Lüfter Port mit dem Commander Pro verbunden;

3 x PWM am Commander Pro (Fan 2-4, Fan 1 = der Case Hub) -> Stromanschluß des Commander Pro am Mainboard via SATA Kabel;

6 x RGB via Node Core: Front Lüfter unten =1,  Front Mitte = 2, Front oben = 3, Mitte oben= 4, Mitte mitte = 5, Mitte untern =6, mit USB-Kabel mit dem Commander Pro verbunden (kein SATA)

3 x RGB via RGB Fan LED Hub mit USB-Kabel mit dem Commander Pro verbunden (kein SATA) 

Es sind alles QL Lüfter , allerdings würden am RGB Fan Hub 2 x QL140 und 1 x QL 120 hängen?

Idee dahinter: Laufrichtung der RGB LEDS von Front unten nach oben, dann Mitte nach unten danach oben nach hinten und dann zuletzt Lüfter 9 hinten.

Sobald ich das iCue Adapterkabel habe, soll übrigens noch ein Strimer Plus Set mit iCue laufen, da muss ich noch schauen wo ich das dranhänge....🤔

Edited by Colourado
Link to comment
Share on other sites

ob du jetzt 120 mm oder 140 mm Lüfter an eine Node hängst ist der Icue egal. Solange es eine Serie ist wird es keinen unterschied geben.

 

Du kannst alles so anklemmen wie du es geplant hast, ich sehe im Moment kein größeres Problem 😉 Irgendwo ist der Strimer Plus Set schon erfolgreich verbaut worden. Wenn ich zeit habe such ich dir den thread gerne raus. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ich habe noch etwas korrigiert und so sieht es jetzt aus:

  1. 6 x PWM am Case Hub mit Stromanschluss am Netzteil via SATA Kabel und per Lüfter Port mit dem Commander Pro verbunden; 
  2. 3 x PWM am Commander Pro (Fan 2-4, Fan 1 = der Case Hub) -> Stromanschluss des Commander Pro am Netzteil via SATA Kabel;
  3. 6 x RGB via RGB Hub: Front Lüfter unten =1,  Front Mitte = 2, Front oben = 3, Mitte oben= 4, Mitte mitte = 5, Mitte untern =6, mit RGB-Kabel mit einem der beiden LED Ports am  Commander Pro verbunden und mit Stromanschluss am Netzteil via SATA Kabel;
  4. 3 x RGB via Node Core (Oben links =1,  Oben rechts = 2, Hinten = 3), Node Core mit USB-Kabel mit dem Commander Pro verbunden und mit Stromanschluss am Netzteil via SATA Kabel;

Leider klappt es noch nicht ganz, nämlich:

  • alle neun Lüfter drehen (zunächst ruhig, seit ich iCue gestartet habe aber sehr laut)
  • alle sechs Lüfter, die am RGB Hub hängen, werden von iCue erkannt und können über iCue angesteuert werden 
  • iCue erkennt den Commander Pro,
  • Problem: den Node Core und die drei Lüfter, die am Node Core hängen werden von iCue nicht erkannt und leuchten weiß

Kann es sein dass der Node Core doch nicht an Sata hängen sollte falls er mit USB mit dem Commander Pro verbunden ist?

Link to comment
Share on other sites

Die Node Core braucht die Stromversorgung, der usb Anschluss  dient zur Steuerung. 

Aber es gib einen Trick , damit die Node von Windows erkannt wird. Steck sie einfach mal im commander pro um, damit muss Windows sie wieder neu erkennen und wird dann in der icue angezeigt 

Das die Lüfter nach start der Icue laut werden ist normal, du musst den Lüftern ein profil, Kurve oder Umdrehungen zuweisen. 

So habe ich meine Kühlung eingestellt. I

m Prinzip bleiben die Gehäuselüfter auf einer stufe und nur die Lüfter an dem Radiator reagieren auf die Temperatur der cpu 😉

 

 

Unbenannt2.png.5ed499040a3d760beca2b1025e96dd23.pngUnbenannt1.png.2211501e393a83d2d96a74119646ea72.png

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Herzlichen Dank, die Bilder mit den Lüfterkurven sind super hilfreich 🙏👍

Das Umstecken des Node Core hat aber leider nicht geholfen. Vielleicht hat der Node Core ein Problem, oder das USB Kabel. 🤔

 

Edited by Colourado
Link to comment
Share on other sites

Wende dich mal an den Kundenservice, vielleicht stimmt etwas mit der node nicht und muss ggf. Ausgetauscht werden.

Mit den Lüfterkurven kannst etwas herum experimentieren um deine Mischung aus Lautstärke und kühlleistung zu finden.  Wenn du Hilfe brauchst melde dich bitte.

 

Bin mit meinem 5000 hybrid auch schon fast fertig. Habe den letzten staubfilter fertig gebaut. Sobald ich die letzte Deko fertig habe werde ich Bilder hier hinein stellen.

Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen, ich habe das USB-Kabel des Node Core etwas ausgerichtet und siehe da: es funktioniert!

Ein Bild des aktuellen Zwischenstand. Das Strimer Plus wartet nun noch auf den Adapter um sie mit iCue zu betreiben und dann steht noch etwas Optimierung an:

PC Built Full RGB V2.jpg

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Schickes System! Finde die Idee mit den Kabelummantelungen in der Front Oben und Unten super. Würde eventuell mit Schrumpfschlauch diese noch etwas komprimieren. Wenn du weiteres Feedback zum Gehäuse und den CORSAIR Komponenten hast, gerne her damit. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für die Rückmeldung 👍

Die Kabelummantelungen habe ich leider etwas zu groß gekauft, weil ich mir unsicher war welche Stärke ich benötige, da kann/muss ich noch nachbessern. 

Zu den Corsair kann ich gerne Feedback geben, mache ich in den nächsten Tagen.

Link to comment
Share on other sites

23 hours ago, Colourado said:

Herzlichen Dank, die Bilder mit den Lüfterkurven sind super hilfreich 🙏👍

Das Umstecken des Node Core hat aber leider nicht geholfen. Vielleicht hat der Node Core ein Problem, oder das USB Kabel. 🤔

 

Vielleicht hilft dir das OBS video das ich zur Lüfter kurve in meinem Icue4 Thread gemacht habe: 

Lüfter konfigurieren Icue 4

 

oder frag einfach 😉

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...