Jump to content
Corsair Community

RGB Probleme mit QL-Lüftern


VincelArvi
 Share

Recommended Posts

Hallo,

ich habe Anfang des Jahres 10 QL-Lüfter in mein Gehäuse gebaut. Die Lüfter sind an einem Commander Pro angeschlossen. Da die Anschlüsse dort für 10 Lüfter nicht ausreichen, habe ich Y-Splitt-Kabel verwendet. Beim Thema Lüftungskurve habe ich keinerlei Probleme festgestellt.

Außerdem sind jeweils 5 Lüfter an einem Lightning Node Core angeschlossen. Dieses wiederum am Commander Pro. Monatelang gab es keine Probleme bis mir vor wenigen Wochen aufgefallen ist, dass bei 4 Lüftern jeweils 1 - 2 LEDs in einer ganz anderen Farbe leuchten. Allerdings taucht das Problem nur bei bestimmten Farbeinstellung auf. Wie auf den Bildern zu sehen, gibt es keine Probleme, wenn Blau oder Violett eingestellt ist.

Ich habe dann den Corsair Support angeschrieben und dort die ganze Thematik beschrieben. Ich sollte dann jeweils jeden Lüfter einzeln prüfen, um festzustellen welche defekt sind. Festgestellt wurden die 4 Lüfter. Ich habe dann von Corsair 4 neue Lüfter bekommen und eingebaut. Und als ich den Rechner startete bekam ich fast einen Schlag. Da war diesmal ein anderer Lüfter, der jetzt dieses Problem hat. Ich hatte keine Lust schon wieder tagelang mit dem Corsair-Support zu schreiben und deswegen forderte ich diesmal Ersatz von Amazon an, wo ich die Lüfter auch her hatte. Naja, ausgetauscht, aber jetzt habe ich bei dem nagelneuen Lüfter genau das selbe Problem. 

Ich frage mich nun woran das alles liegt. Ist der Lüfter jetzt wieder kaputt? Ist es ein Lightning Node Core, der defekt ist? Habe ich irgendetwas falsch angeschlossen? Ich meine, über ein halbes Jahr lang lief alles gut und vor wenigen Wochen taucht dieses Phänomen auf.

Vielleicht könnt ihr mir ja etwas besser helfen. Für mich war es mit dem Corsair-Support auch nicht so leicht, weil mein Englisch nicht das beste ist.

Vielen Dank schonmal für euren Rat 🙂

Besten Gruß!

IMG_20210919_095803.jpg

IMG_20210919_095828.jpg

IMG_20210919_100008.jpg

IMG_20210919_095857.jpg

IMG_20210919_100024.jpg

Link to comment
Share on other sites

Kemmer mal bitte den ersten Lüfter (oder den Letzten der ordnungsgemäß funktioniert) ab und setzte ihn an die letzte stelle des hub oder core.

Sinn und zweck ist ganz einfach, das RGB Signal wird durchgeschlieft von  Hub zu Lüfter 1 zu Lüfter  2 zu 3 usw. Wenn ein lüfter in der reihe ein falsches sigal abgibt, wird dieses auf alle nachfolgende übertragen. Deshalb den ersten Lüfter (oder den Letzten der ordnungsgemäß funktioniert) von der aktuellen Position wegnehmen und an den Schluss setzen.

wenn dann das Signal durchläuft den letzten Lüfter reklamieren 

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...