Jump to content
Corsair Community

2 x Commander Pro - 10 x QL120


realyeti
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

ich habe vor, 10 x QL 120 in einem Lian Li Dynamic XL zu verbauen. Nun habe ich hier im Forum gelesen, dass ich zwar über einen Y-Kabel das mit einem Commander Pro betreiben könnte, habe mich aber dann doch für die sichere Variante entschieden und 2 Commander Pro gekauft.

Nun zu meiner Frage: wie verbinde ich denn die 2 Commander so, dass die RGB Beleuchtung synchron verläuft? Stecke ich beide CP an einen separaten USB Anschluss am Motherboard? Wenn ja wie verbinde ich die dann miteinander? In der Software? Aktuell warte ich noch auf mein Gehäuse. kann das also nicht testen.

Auch eine Empfehlung von euch, in Verbindung mit der Steuerung der Kraken Z73, welche ebenfalls zum Einsatz kommen soll. Aktuell betreibe ich eine X73 über die Steuerung des MB, würde die neue aber auch gerne über den Commander Pro laufen lassen - ist das zu empfehlen oder würdet ihr mir davon abraten?

Weiter setzte ich Logitech Tastatur und Maus ein - mit G Hub lässt sich das Commander Pro dann nicht zufällig auch synchronisieren oder?

Liebe Grüße realyeti 

 

Nachtrag - habe natürlich 2 x Lightning Node Core 

Edited by realyeti
Link to comment
Share on other sites

Im Prinzip ganz einfach, alle Lüfter (in einer gruppe wie z.b front, aio heck) anklemmen am Commander pro anklemmen und in der Icue ein systemübergreifenden Effekt auswählen. Du kannst den commander pro auch ineinander (hub) anklemmen, macht kein unterschied.

Falls du mal ein Lüfter (innerhalb des commander pro) in der falschen Reihenfolge angeklemmt hast kannst du ihn in der icue4 verschieben.  

 

Was hast du mit dem Kraken vor ? tauschst du die Lüfter gegen die QL an ? 

 

synchronisieren mit anderen Herstellern geht im Moment nur mit mainboard Speicher und Grafikkarte.

 

Link to comment
Share on other sites

Danke für das Feedback, ich weiß jetzt aber leider immer noch nicht, wo ich den zweiten Commander Pro anschließe - in Reihe nach dem ersten (der hat ja auch zwei USB Ports der CP) oder separat an einem zweiten USB Port am MB? Bezüglich der Beleuchtung habe ich mir schon etliche Youtube Videos angesehen, denke das bekomme ich hin.

Ja die NZXT Lüfter habe ich schon in der ersten Version gegen bequiet ausgetauscht und jetzt sollten die auch gegen 3 x QL 120 getauscht werden. Sicher bin ich mir nur noch nicht, ob ich die Drehzahlregelung am zweiten Commander Pro anschließen soll, am Motherboard, oder besser der Kraken Steuerung überlassen sollte. Bei der alten wurden mir empfohlen es an die CPU Steuerung des MB anzuschließen, aber der macht ja auch nichts anderes als ne Kurve oder?

Grafikkarte habe ich ne RTX 2080 TI - die kann ich auch syncen, echt? Asl MB hab ich mit ein MSI MPG Z590 GAMING PLUS bestellt.

Link to comment
Share on other sites

Also du kannst den 2 Commander pro im ersten anschließen, an einem usb hub oder am Mainboard. Es macht keinen unterschied, weil es letzte endlich auf den Usb Controller am Mainboard ankommt. 

Du kannst die QL an dem Radiator verbauen und sie an den commander pro anschließen. Dann legst du ein eigenes Kühlungsprofil (unabhängig von den Gehäuselüfter) für diese Lüfter an und schon passt es (habe ich bei mir auch so gemacht). 

Ja Asus, Gigabyte und Msi Hardware (Mainboards und Grafikkarten) kannst du über die Icue 4 steuern (zwar mit eingeschränkten Effekten aber die "Haupteffekte" funktionieren. 

Link to comment
Share on other sites

bitteschön kein Problem 😉 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Hast du es hinbekommen, dass iCue die beiden Lighting Node Cores so erkennt, dass alle 10 Lüfter als eine Einheit gesehen werden? So dass du theoretisch einmal im Uhrzeigersinn einen lüfterübergreifenden Effekt über alle 10 Lüfter senden könntest? Ich habe 2 Lighting Node Cores aber kriege aktuell nur eine Gruppe von 6 und 4 hin und die übergreifenden Effekte beschränken sich dann auf diese beiden Gruppen...

Link to comment
Share on other sites

Die beiden commander werden als einzelne Einheit gesehen. Das ist im Moment so und war auch bei der icue3 so. Du kannst die Lüfter so anordnen, das sie im übergreifenden Effekt synchronisiert durchlaufen 

Link to comment
Share on other sites

15 hours ago, yama2k said:

Hast du es hinbekommen, dass iCue die beiden Lighting Node Cores so erkennt, dass alle 10 Lüfter als eine Einheit gesehen werden? So dass du theoretisch einmal im Uhrzeigersinn einen lüfterübergreifenden Effekt über alle 10 Lüfter senden könntest? Ich habe 2 Lighting Node Cores aber kriege aktuell nur eine Gruppe von 6 und 4 hin und die übergreifenden Effekte beschränken sich dann auf diese beiden Gruppen...

Hi, also ich nutze dazu die Beleuchtungsverknüpfungen  (bei Beleuchtungstyp die letzte Gruppe) Da scheint es zu funktionieren.

Leider ist die Verständigung mit MSI ja leider nicht vorhanden. Hat jemand ne Idee wie ich die RTX 2080 TI zum Leuchten in ICUE bringe? Wenn ich das via MSI App mache, wird dauernd der Ram resettet (Beleuchtung) und bleibt dann stehen - außerdem halt mega asynchron..

Link to comment
Share on other sites

6 hours ago, realyeti said:

Hi, also ich nutze dazu die Beleuchtungsverknüpfungen  (bei Beleuchtungstyp die letzte Gruppe) Da scheint es zu funktionieren.

Leider ist die Verständigung mit MSI ja leider nicht vorhanden. Hat jemand ne Idee wie ich die RTX 2080 TI zum Leuchten in ICUE bringe? Wenn ich das via MSI App mache, wird dauernd der Ram resettet (Beleuchtung) und bleibt dann stehen - außerdem halt mega asynchron..

hast du die "plugins" in den icue4 Eigenschaften aktiviert ?

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...