Jump to content
Corsair Community

Probleme beim Betrieb des Corsair One


Recommended Posts

Hallo zusammen,

mein Corsair One ist nun genau 12 Monate alt. Bis vor ca. 4 Wochen war auch alles stets gut.

Dann schaltete sich das Gerät mitten im betrieb kurz ab und startete wieder neu, ohne das ich einen Neustart eingeleitet hätte. Seit diesem Neustart

bekomme ich regelmäßig, den "Windows 10 Bluescreen" Mit dem Gerät lässt sich aktuell nicht mehr richtig vernünftig arbeiten. Ich nutze das Gerät

in erster Line zum schneiden von Videos mit DaVinci Resolve und für die Arbeit mit Siemens NX. Das Gerät stürzt regelmäßig mit dem oben genannten

Bluescreen ab und startet dann wieder neu. 

Ich habe mittlerweile 2x Win10 neu installiert und mich bei Installation der Software nur auf das nötigste beschränkt. Ich habe die gesamte Peripherie ausgetauscht.

um sicherzustellen, dass es nicht mit einem defekten externen Gerät zu tun hat. Aber trotz Neuinstallation von Win10 stürzt das Gerät immer noch ab. Was kann ich

jetzt noch tun? Das ist jetzt schon der zweite Corsair One der bei mir Probleme macht. Das erste Gerät ist nach 23 Monaten defect gewesen und wurde nicht mehr von

Corsair repariert. Ich habe stattdessen den Zeitwert ersetzt bekommen. Jetzt macht das aktuelle Gerät wieder Probleme. 

 

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hallo zusammen,

mein Corsair One ist nun genau 12 Monate alt. Bis vor ca. 4 Wochen war auch alles stets gut.

Dann schaltete sich das Gerät mitten im betrieb kurz ab und startete wieder neu, ohne das ich einen Neustart eingeleitet hätte. Seit diesem Neustart

bekomme ich regelmäßig, den "Windows 10 Bluescreen" Mit dem Gerät lässt sich aktuell nicht mehr richtig vernünftig arbeiten. Ich nutze das Gerät

in erster Line zum schneiden von Videos mit DaVinci Resolve und für die Arbeit mit Siemens NX. Das Gerät stürzt regelmäßig mit dem oben genannten

Bluescreen ab und startet dann wieder neu. 

Ich habe mittlerweile 2x Win10 neu installiert und mich bei Installation der Software nur auf das nötigste beschränkt. Ich habe die gesamte Peripherie ausgetauscht.

um sicherzustellen, dass es nicht mit einem defekten externen Gerät zu tun hat. Aber trotz Neuinstallation von Win10 stürzt das Gerät immer noch ab. Was kann ich

jetzt noch tun? Das ist jetzt schon der zweite Corsair One der bei mir Probleme macht. Das erste Gerät ist nach 23 Monaten defect gewesen und wurde nicht mehr von

Corsair repariert. Ich habe stattdessen den Zeitwert ersetzt bekommen. Jetzt macht das aktuelle Gerät wieder Probleme. 

 

Hallo Freddy710_0,

Das ist natürlich ärgerlich, aber wir werden dir gerne bei der Lösung des Problems helfen.

Um dir bestmöglich zu helfen, habe ich deine Anfrage in ein Ticket umgewandelt. Dieses kannst du über dein Konto einsehen. Die Kollegen werden alles weitere zur Lösung des Problems besprechen.

Viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

Danke schön für die Hilfe:

Habe gerade in der Ereignissanzeige geschaut und es ist eigentlich immer ein Fehler: Kernel-Power/Ergebnis-ID 41 / Aufgabenkategorie 63

Text: Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde.

Link to comment
Share on other sites

Okay, nur der hilft uns leider nicht weiter. Wenn du den nächsten Bluescreen hast, schau doch mal bitte was als Fehler angegeben wird. 

Ich tippe mal auf "Memory".

Edited by Plumbumm
Link to comment
Share on other sites

Hi,

das ist gut. Also im Internet findet man Lösungen, wie man dem Fehler auf die Schliche kommen kann und auch wie das gelöst werden kann. 
Ich denke wenn du selbst bei Google nach dem Fehler suchst, wirst du die gleiche Seite finden. Es kann sich bei dem Fehler um Treiber Inkompatibilität handeln, um eine beschädigte Windows Datei, um defekte Hardware oder eine neuere Bios Version kann den Fehler beheben. 
Die Seite/n möchte ich hier nicht verlinken. Da du ja ein Ticket eröffnet hast, wird der Support dir dann vermutlich eh die Lösungswege erklären. 

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Bitte wende dich direkt an unseren Support und versuche nicht durch irgendwelche Anleitungen im Netz das Problem zu lösen. Im schlimmsten Fall steht dann gleich wieder ein Reset des Systems an mit Neuinstallation des Betriebssystems. Die Kollegen können mit den vorhandenen Tools arbeiten und dir bei der Analyse weiterhelfen. Dir steht es natürlich frei, ob du es selbst versuchen möchtest, aber mein Ratschlag ist es die Vorschläge des Supports zu beherzigen und vorzuziehen.

Link to comment
Share on other sites

Ok,

ich habe den Fehlercode heute Morgen an den Corsair Supporter geschickt.

Dieser meinte gerade, dass der Fehler zu einem Austausch des Gerätes führt.

Die notwendigen Informationen, wie Rechnung, Adresse und SN habe ich gerade an

den genannten Ansprechpartner verschickt.

Link to comment
Share on other sites

Das ist blöde, denkst du bitte an die Daten Sicherung ?

Link to comment
Share on other sites

Schreib mal bitte die Ticketnummer hier hinein, dann kann bluebeard mal nachsehen ob es noch Alternativen gibt 

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Das ist nicht notwendig. Frage bitte direkt in deinem Ticket nach anderweitigen Lösungen. Je nach Konfiguration kann es derzeit leider sein, dass Teile nicht verfügbar sind. Die aktuelle Problematik mit verfügbaren Teilen geht auch an uns als Hersteller nicht vorbei. Das sollst du als Kunde natürlich nicht ausbaden müssen, daher kommuniziere bitte mit den Kollegen und wir werden unser Möglichstes tun, um dir zu helfen. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo zusammen,

so nach mehr als 2 Wochen Wartezeit ein kleines update von meiner Seite.!

Ich kann gar nicht sagen  wie sauer ich mittlerweile bin. Ich warte jetzt seit mehr als 2 Wochen auf ein Austauschgerät.

Ich werde immer noch hingehalten. Auf meine Nachfrage wie lange es dauert, wurde nicht eingegangen. Auch bietet man mir auf

Nachfrage von mir, keine andere Möglichkeit an. Ich MUSS also warten! Entschuldigt bitte, aber das in gar keinem Fall akzeptabel. 

Wir reden hier nicht von einem Einzelstück, sondern von einem "Standardgerät" mit herkömmlich zu erwerbenden Komponenten.. 

Und Corsair ist nicht in der Lage mir ein Austauschgerät zu schicken, oder mir eine andere Möglichkeit anzubieten. Ich denke jedem hier 

sollte klar sein, das dies definitiv mein letzter PC von Corsair war. Ich hatte jetzt 2 PCs die noch nicht einmal das Ende Ihrer normalen

Garantie überstanden haben. Mir reichts.....! Habe mir jetzt einen anderen PC gekauft, damit ich wenigstens arbeiten kann und hoffe eigentlich

nur noch aus dieser Sache halbwegs gut rauszukommen. Vielleicht leitet man diese Nachricht mal an jemanden von Corsair weiter, der in der Lage

ist eine für den Kunden zufriedenstellende Entscheidung zu treffen. Denn das was Corsair mit mir hier macht ist einfach nicht mehr schön und in

gar keinem Fall akzeptabel.......

in diesem Sinne einen schönen Sonntag.......

Link to comment
Share on other sites

ich kann dich verstehen, aber leider musst du dich an den Kundenservice wenden. Schreibe ihnen bitte über deinen Unmut über die RMA (was du oben bereits geschrieben hast) und das du nun bitte eine Lösung haben möchtest.

 

 

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Hallo zusammen,

ein weiteres Update von mir. Gestern kam wieder eine Mail von Corsair das immer noch kein Austauschgerät zur Verfügung steht

und ich doch bitte weiter warten soll.

Ich frage euch ehrlich liebes Corsair-Team: GEHT MAN SO MIT KUNDEN UM????

--> Ihr wollt mir sagen, dass Hardware von der Stange nicht lieferbar ist? Glaubt Ihr eigentlich eure Kunden sind DUMM???

--> Bis Freitag gebe ich euch noch Zeit, dann geht die Sache zum Anwalt. Ich lass mich doch nicht für DUMM verkaufen.

Das ist jetzt die 4. Woche und ich warte immer noch........unglaublich.......!

Und ein Mitarbeiter von Corsair antwortet hier in diesem Forum auch nicht mehr......das spricht auch für sich......!

Edited by Freddy710_0
Link to comment
Share on other sites

Wir sind hier ein öffentliches forum, du musst Leider dein Unmut im Ticket äußern. 

Link to comment
Share on other sites

Schreib mal bitte die aktuelle Ticketnummer hier hinein, kann im Thread keine finden 😉 

Link to comment
Share on other sites

ich drück dir die Daumen, das sich der support bei dir mit einem positiven Ergebnis meldet 😉 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Hallo zusammen,

gestern morgen ist endlich das Austauschgerät bei mir angekommen.

Für die lange Lieferzeit kann Corsair nichts, das hat UPS zu verschulden. Aber ok.........ich will fair bleiben.

Ich hatte einen Corsair One i145 eingeschickt und habe einen Corsair One i164 bekommen. Das ist fair und entschädigt

für die lange Wartezeit. Ich habe mich dann nun doch entschlossen dem Gerät noch einmal eine Chance zu geben.

Man sagt ja immer "Alle guten Dinge sind 3" --> ich bin gespannt wie lange der PC durchhält.....

Sind die Austauschgeräte eigentlich neue Geräte oder wurden diese ebenfalls instand gesetzt? 

 

Link to comment
Share on other sites

Normalerweise sind es neue Geräte.  Aber du kannst selbst nachschauen, die Seriennummer der überarbeiten Geräte fängt mit RF an.  

Ich drücke dir die Daumen das nun alles zu deiner Zufriedenheit läuft und hoffe das du mit dem Corsair Upgrade zufrieden bist.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...