Jump to content
Corsair Community

Corsair ich bin sauer!


Rocklee1993
 Share

Recommended Posts

Guten Tag,

 

zunächst einmal möchte ich mich kurz vorstellen, da ich mich gerade erst im Forum angemeldet habe.

 

Mein Name ist Gabriel und ich bin 28 Jahre jung und habe vor ca. 1 Jahr angefangen mir einen neuen Rechner zu bauen der nach und nach mit Corsair teilen ausgestattet wurde und dafür habe ich auch echt viel Geld in die Hand genommen, weil ich was haben wollte, was mich auch die nächsten Jahre dann erstmal begleiten sollte beim Zocken usw.

 

Mittlerweile besteht fast mein komplettes Setup aus Corsair Produkten Maus, Tastatur, Headset, Headset Ständer, Mauspad, Commander Pro, RAM, Wasserkühlung und QL Lüfter. Zu letzteren drei kommen wir dann gleich noch.

 

Ich habe mich bei der Auswahl der Produkte fast immer für die teuerste Variante entschieden. Sei es beim Headset (Corsair Virtuoso) oder beim RAM (Corsair Dominator) oder den Lüftern (QL120) entschieden, weil ich Qualität wollte die auch lange halten soll. Tja das habe ich zumindest gedacht und gehofft - und wurde enttäuscht.

 

Das ganze fing damit an, das plötzlich die RGB meiner Wasserkühlung (Corsair Hydro 100i RGB Platinum SE) nach nicht einmal 3 Monaten anfing extrem zu flackern. Das ganze habe ich mir dann 1 Monat angeschaut in der Hoffnung das sich das Problem von selbst löst... tat es aber nicht. Das es mich anfing zu nerven die ganze Zeit ein flackern am seitlichen Augenwinkel wahrzunehmen, entschied ich mich dazu die Wasserkühlung auszutauschen. Ich habe mich dabei dann für Konkurrenz Produkt entschieden (keine Ahnung ob ich den Namen hier erwähnen darf, falls nicht einfach die Textpassage löschen von einem Mod) der NZXT Kraken Z73 360 mm. Die defekte Wasserkühlung habe ich dann über Ebay Kleinanzeigen als "RGB Defekt" günstig weiterverkauft, weil ich nach mehreren E-Mails mit dem Verkäufer und mehreren vergeblichen anrufen, wo ich mehrfach nach 50min aus der Leitung geworfen wurde keine Lust mehr auf den Käse hatte. Dabei habe ich dann knapp 100€ verloren, aber sei es drum hab ich mir in dem Moment gedacht, sofern jetzt alles funktioniert... tja haste gedacht..

 

Nach 3 Monaten wo ich dann mal Ruhe hatte, fing das nächste Problem an mit einem Corsair Produkt. Mein Corsair Dominator Platinum RGB 32GB (4x8GB) DDR4 3600MHz RAM hatte plötzlich wie aus dem nichts ebenfalls ein RGB Fehler. Warum auch immer leuchteten die obersten 2 RGB Vierecke von einem RAM in einer anderen Farbe und ließen sich in bestimmten Farben nicht mehr einstellen bzw. der Farbton war deutlich schwächer als bei den anderen Vierecke. So langsam war ich dann schon echt angepisst..

Diesmal jedoch hatte ich Glück mit dem Verkäufer (Amazon), diese haben mir ohne viel hin und her den RAM ausgetauscht. Zum Glück... der RAM war nicht gerade günstig...

 

Ich dachte mir, komm Junge soviel Pech kann doch kein Mensch haben. Du hast jetzt alles überstanden und kannst jetzt in Ruhe deinen Gaming PC genießen. Tja wieder falsch gedacht...

 

Vor zwei Tagen dann ein neues Problem. Diesmal sind nicht 1 nicht 2 nicht 3 nicht 4 nein direkt 5 QL Lüfter scheinbar defekt, wie aus dem nichts! Ich hatte direkt 10 QL Lüfter in meinem Lian Li O11 Dynamic XL verbaut und die waren verdammt teuer! Am 13.02.2021 gekauft. D.h. die Teile sind nicht mal 6 Monate alt. Wie zur Hölle kann es passieren das gleich 5 Lüfter gleichzeitig einen defekt bekommen können? Plötzlich leuchten einzelne LEDs der Lüfter in einer anderen Farbe.. wenn ich Weiß einstelle leuchten die einzelnen LED`s in der Farbe Magenta. Wenn ich auf Grün wechseln möchte leuchten diese Blau an der Stelle. Auch wenn ich diese bestimmten LED`s einzeln ansteuern will lassen diese sich nicht einstellen und zeigen eine andere Farbe an. Farben wie Blau und Rot sind davon allerdings nicht betroffen. Diese lassen sich einstellen. Bilder hänge ich an.

 

Habe die Corsair Software deinstalliert und neu installiert - hat nichts gebracht. Den Commander Pro und die Lightning Nodes geupdatet auch wenn diese schon auf dem aktuellsten Update waren - hat alles nichts gebracht.

 

Sorry Corsair aber irgendwann Platz mir dann aber auch der Kragen. Wie kann es sein das die Produkte nach so kurzer Zeit solche defekte aufweisen?Immerhin habe ich, wie ich zumindest gedacht habe "Premium Produkte" gekauft - dann erwarte ich aber auch Premium Qualität bei dem Preis. Die Lüfter alleine haben mich schon fast 400€ gekostet. Das darf einfach nicht sein nach nicht einmal 6 Monate.

 

Ich bin echt enttäuscht Corsair. Ich habe fast mein komplettes Setup auf Corsair Produkte aufgebaut und mittlerweile bereue ich diese Entscheidung.

20210714_115638.thumb.jpg.e788584b955dcc856492b142ea93f9ef.jpg

20210714_115617.thumb.jpg.ba67e5cc1cf251183564d0fb812e99bb.jpg

20210714_130257.thumb.jpg.50c78ebeef6e1203fde8a858d6dbf1bd.jpg

20210714_130222.thumb.jpg.d05542ac4c5996a82e6b1201d7a6554f.jpg

20210714_130138.thumb.jpg.deaaacfeea59deab2bef6ab6e502846c.jpg

Edited by Rocklee1993
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hi Rocklee1993,

 

das liest sich ja leider nicht so schön und ich kann deinen Ärger verstehen. Dafür möchte ich mich bei dir entschuldigen. Um dir bestmöglich bei der Lösung der Probleme helfen zu können, würde ich dich bitten ein Support-Ticket via http://help.corsair.com/ zu eröffnen.

 

Poste gerne deine Ticketnummer, nachdem du dieses erstellt hast.

 

Viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bluebird,

 

wo genau kann ich da ein Ticket erstellen? Kann auf der von dir verlinkten Seite kein Feld finden mit "Ticket erstellen". Hast du vllt. einen direkten Link zum Ticket-Support?

 

Oder soll ich dort einfach auf "Kontakt" klicken?

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Also ich habe jetzt mal ein Ticket eröffnet, hoffentlich korrekt.

 

Ticket-Nummer: #2004484459

 

Kein Problem, wenn etwas fehlt wird sich der support bei dir melden, achte nur bitte darauf das du einen Kaufbeleg für die defekte Hardware angeheftet hast .

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Problem wurde jetzt soweit behoben, da die defekten Lüfter durch Corsair ausgetauscht wurden. Danke dafür Corsair, dass es so schnell und unkompliziert ging.

Was ich allerdings trotzdem nicht so ganz verstehe ist, wie so viele Lüfter gleichzeitig diesen defekt aufweisen konnten. Wenn es einer gewesen wäre.. ist zwar extrem bitter bei dem Preis, aber ja ok kann mal passieren.. aber gleich so viele Lüfter gleichzeitig? Falls wer eine Erklärung dafür hat, wäre ich da sehr dran interessiert.

20210807_193307.jpg

Link to comment
Share on other sites

Keine Ahnung, kann passieren sollte aber nicht. Habe in meinem jetzt 7 weiße Lüfter (4 LL und 3 Ml ) verbaut und keiner war defekt 

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Eine Antwort dazu kann ich dir auch nicht zur Verfügung stellen, da mir diese persönlich nicht vorliegt. Selbstverständlich werden alle Rücksendungen eingehend überprüft. Dies kann auch dazu genutzt werden, Produkte weiter zu verbessern. Ein Ausfall einzelner LEDs kann in seltenen Fällen auftreten, ist aber nicht die Regel. Bei Kits aus mehreren Lüftern ist es indes nicht unüblich alle auszutauschen, auch wenn tatsächlich nur einer betroffen ist. Dies gibt uns weitere Möglichkeiten der eingehenden Überprüfung dieser.

Wünsche dir nach dem ganzen Ärger mit dem Tauschen der Lüfter nun doch viel Freude mit deinem System! Schaut wirklich super aus mit den QL Lüftern und dem Dominator Platinum RGB DRAM!

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...