Jump to content
Corsair Community

H100i Platinum & Node Hub (iCUE 4000X) blinken oder werden gar nicht in iCUE gefunden


Recommended Posts

Hallo liebe Corsair Gemeinde!

 

Ich verzweifle hier inzwischen mit dem Rechner meines Sohns :sigh!: und hoffe das mir einer von Euch weiterhelfen kann.

 

Setup

- Commander Pro

- H100i Platinum

- 6x LL-Lüfter (120mm)

- Node Hube (Gehäuse: iCUE 4000x)

- Vengeance RGB Pro RAM

- ASUS STRIX B450-F Gaming Mainboard

- Windows 10

 

Problem

In der iCUE Software bekomme ich es nicht hin, dass alle relevanten Corsair Geräte angezeigt werden.

 

Auswirkungen / Konfiguration bzw. Aufbau

 

Möglichkeit #1

Der Commander Pro ist an dem USB Header #1 des Mainboards angeschlossen. Die H100i Platinum und der Node Hube sind am Commander Pro angeschlossen. Beide Geräte werden nicht erkannt - keine Anzeige in der iCUE Software und auch nicht in den Windows-Einstellungen "Bluetooth- und anderen Geräte"

 

Möglichkeit #1

Der Commander Pro ist an dem USB Header #2 des Mainboards angeschlossen. Die H100i Platinum und der Node Hube sind am Commander Pro angeschlossen. Beide Geräte werden erkannt - Anzeige in der iCUE Software und in den Windows-Einstellungen "Bluetooth- und anderen Geräte". Allerdings flackern sie in regelmäßigen Abständen auf. Soll heißen, es ist ein Wechsel zwischen erfolgreicher Anzeige und keiner Anzeige.

Parallel dazu läßt sich im Windows Geräte-Manager erkennen, dass ein Eintrag "HID-konformes, vom Hersteller definiertes Gerät" mal auftaucht und dann wieder verschwindet. Ein weiterer Eintrag dieses Typs hat für eine gewisse Zeit ein gelber Ausrufungszeichen und dann wieder für eine gewisse Zeit keins. Es ist ein regelmäßiges hin und her, was zu der Anzeige in der iCUE Software passt.

 

Weitere Infos

Schließe ich den Node Hub oder den H100i Platinum direkt an einen der beiden USB Header auf dem Mainboard, funktionieren beiden einwandfrei.

 

Den Rechner habe ich schon 2x komplett neu aufgesetzt, keine Veränderung. Auch die iCUE Software ist auf dem aktuellen Stand.

 

Hat jemand von Euch eine Idee wie es zu diesem Verhalten kommt und wie man den Fehler beheben kann? Mein Sohn ist langsam echt traurig und enttäuscht, dass seine Investition nicht funktioniert.

 

Danke im Voraus für Eure Unterstützung!

 

Viele Grüße

Goldstueck

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Es kann mit dem USB Controller des Mainboards selbst zusammenhängen. Mir ist es auch schon bei einigen Boards passiert, dass diese einfach nicht bei Anschluss mehrerer Geräte korrekt funktioniert haben. Die Lösung von muvo hat in diesem Fall geholfen. Ob du dies ausprobieren möchtest, musst du natürlich entscheiden. Andernfalls muss man schauen, dass das BIOS aktuell ist und ob es anderweitige Treiber für das Mainboard und dessen USB Anschlüsse, bzw. dem Chipsatz gibt.
Link to comment
Share on other sites

Welche Icue hast du installiert ?

 

du kannst aber auch testen ob der usb hub am commander pro einen schaden hast indem du einen Motherboard USB 2.0 9-poliger Header 1 bis 4 Extension Hub testen

 

Aktuell ist die Version 4.10.273 installiert.

 

Danke für den Tipp :!: Habe das mit meinem Sohnemann besprochen und wir werden es ausprobieren. Ich werde berichten ob es geholfen hat oder nicht...

Edited by Goldstueck
Link to comment
Share on other sites

Ich kann berichten, dass wir uns den empfohlenen USB Header besorgt haben und es damit zum Laufen bekommen haben. Mein Sohn ist überglücklich :-)

 

Zu erwähnen ist, dass es an dem Mainboard USB Anschluss #1 nicht funktioniert hat. Da sind die zuvor beschriebenen Probleme weiterhin aufgetaucht. Jedoch am USB Anschluss #2 hat es funktioniert, so wie es soll. Warum es so ist, kann ich mir jedoch nicht erklären. Systemseitig konnte ich mit den vorhandenen Boardmitteln von Windows 10 keine Besonderheit zwischen den beiden Anschlüssen feststellen. Auch was das BOIS des Mainboards angeht, ist die aktuelles Version aufgespielt.

 

Wieder mal so ein Mysterium was nicht zu erklären ist. Auf jeden Fall nochmals vielen Dank für Eure Hilfe! Ein glückliches "Pubertier" ist doch wesentlich angenehmer ;-)

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Freut mich sehr, dass das Problem gelöst wurde. So gerne ich genaue Lösungen parat haben würde, ist dies leider so ohne genaue technische Details zu kennen schwer. Hier kann tatsächlich nur der Mainboardhersteller genaueres sagen. Ein Update des BIOS und der Treiber kann helfen, ist aber leider keine Patentlösung. Gut das nun aber alles wie gewünscht funktioniert. Viel Spaß mit dem System!
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...