Jump to content
Corsair Community

H150i Cappelix mit icue 4000x RGB


johnywonny
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich bin so ziemlich am verzweifeln und weiß´nicht ob es hier rein gehört...

 

Habe die H150i Cappelix AiO Wasserkühlung geholt und dazu das Gehäuse icue 4000x RGB ...

 

Habe neue Computer komponenten gekauft und habe sie gestern eingebaut.

 

Als ich aber das Gehäuse ausgepackt habe sehe ich das ich aufeinmal einen Commander Pro controller habe und Lüfter die ich noch nicht gesehen habe bei Corsair ( habe zuvor das gleiche Setup für kollegen gebaut vor 2 wochen und er hatte keinen Commander Pro drin und nicht die selben lüfter, nur den Corsair LIGHTING NODE CORE )

 

Habe erstmal alle Lüfter auf den Commander Pro angeschlossen samt dem RGB Hub.

 

Habe dann festgestellt das ich dennoch den Commander Core anschließen muss wegen der Wasserkühlung. Strom und USB kabel angeschlossen .

 

Die LEDs funktionieren und die Lüfter drehen sich...

 

Aber...

 

Manchmal drehen die Lüfter von alleine einfach so auf 1500 RPM ... dann gehen sie wieder runter auf das Profil ( Leise ) eingestellte ca 700 RPM.

 

 

Zur Anordnung der lüfter:

 

3 Vorne ( die eingebaut waren und ohne bezeichnung )

2 Oben ( von der Cappelix kühlung )

1 Hinten ( von der Cappelix kühlung )

 

 

Was ich versucht habe ist:

 

Die 3 lüfter von der Cappelix mit Commander Core zu verbinden samt LED und Lüfter ( die ja dafür vorgesehen sind )

 

Nur jetzt kann ich die in iCue nicht sehen und einstellen ...

 

 

Die bei der AiO wasserkühlung sind ja SP120 Elite Lüfter ne?

 

Ist ein Parallelbetrieb vom Commander Pro und Core möglich?

 

 

Also ich hab schon echt viele Corsair AiO külhlungen verbaut und eingestellt, aber ich hatte nie solch probleme wie ich jetzt mit meinem habe :(

Screen2.thumb.jpg.9c60158cd95c06f71cc1ebd926fc8372.jpg

Screen.thumb.jpg.b941b96e8180382ac524a46173312235.jpg

Link to comment
Share on other sites

Die H150i Cappelix hat ML Lüfter verbaut und ein paralellbetrieb von Commander pro und core ist ohne probleme möglich.

 

Leiser Betrieb bedeutet nicht das die lüfter dauerhaft leise sind sondern eher der Basis betrieb, wenn die cpu Temperatur sich erhöht, werden auch die Lüfter lauter. Daher würde ich als Einstellung eher eine Temperaturkurve nehmen und diesen meinen Wünschen anpassen.

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Achte darauf, dass die Lüfter am Commander Core, die zur Elite Capellix Kühlung gehören als Sensor die Flüssigkeitstemperatur der Elite Capellix Kühlung als Referenz verwenden. Dann kannst du entscheiden entweder ein vorgegebenes Profil zu nutzen oder ein eigenes zu erstellen und anzupassen.
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...