Jump to content
Corsair Community

Corsair QL 120 und Commander Pro Probleme


ThePainshee

Recommended Posts

Moin

Ich habe gerade den Commander Pro und 3 QL 120 Lüfter in meinem Gehäuse verbaut.

 

Commander Pro mit dem SATA Anschluss verbunden.

USB an Mainboard gesteckt.

 

Lighting Node Core an USB 1 vom Commander Pro und an SATA angeschlossen.

 

3 QL 120 Lüfter

PWM an Commander Pro 1-3 angeschlossen

RGB an Lighting Node 1-3 angeschlossen

 

PC gestartet und gesehen dass der Lüfter der an Fan 2 steckt nicht dreht, aber leuchtet.

Also durchprobiert und gemerkt, kein Lüfter geht an Fan 2.

2. Lüfter also an Fan 4 gesteckt, da geht er.

 

In iCUE die Einstellungen durchgeführt.

Commander Pro erkennt 3 Lüfter und gibt die Drehzahl wieder (Wobei 1&2 bei 600 RPM sind, Lüfter 4 aber bei knapp 1000 RPM.

Alle sind auf Leise gestellt.

 

Noch im iCue rumgesucht, geschaut ob ich Firmware Updates machen kann, war aber nicht so.

Software ist schon UptoDate.

 

Jetzt leuchtet die 3 Fans nicht. im Lighting Node Core steht auch nix Weltbewegendes.

 

Beleuchtungssetup ist auf

Lüfter der QL RGB Serie, 3 Lüfter sind angeschhlossen.

Beleuchtungskanal kann ich auch machen was ich will, es leuchtet nix.

 

schon umgesteckt auf USB 2, aber keine Reaktion.

 

Hat noch jemand eine Idee?

Commander Pro wird zurück geschickt und der neue kommt Montag erst.

Link to comment
Share on other sites

wenn kein Lüfter an port 2 funktionier, hat der core ein Problem. Deswegen funktionieren die anschlüsse drüber auch nicht wirklich.

 

Wende dich bitte an den Kundenservice um die core ggf. auszutauschen.

 

Hast du hwinfo, aida oder eine andere Mainboard Software installiert ?

Link to comment
Share on other sites

So meine H115i Elite Capellix ist angekommen.

 

Ich habe jetzt Testweise den LNC von den QL Lüfter rausgeworfen und dafür den HUB von der Capellix eingesetzt an den Commander Pro.

 

Oh wunder, die Lüfter leuchten nun.

 

Support habe ich vor 2 Tagen mal angeschrieben, aber da kommt noch keine Reaktion.

 

Aber mal in weiser Vorraussicht:

 

Moin

Ich habe eine Frage bezüglich der Produktfamilie.

Ich habe folgendes im Bestand:

Corsair K95 RGB Platinum

Corsair Dark Core RGB PRO SE

Corsair ST100 Premium Kopfhörer-Ständer

Corsair Vengeance RGB PRO 32GB (2 x 16GB) DDR4 3600MHz

Corsair Vengeance RGB PRO DDR4 Light Enhancement KIT

Corsair iCUE QL120 RGB 3x (Mit dem beiliegenden LNC wird die Beleuchtung nicht erkannt)

Corsair Commander PRO

Corsair H115i Elite Capellix (Mit dem beiligenden Hub werden die QL Lüfter erkannt)

Corsair iCUE QL 140 RGB 2x (Für die AiO) sind noch im zulauf.

Alles ist auf eine ASUS ROG STRIX B550-E Gaming verbaut

Wie schließe ich dass nun am besten alles an?

Die ML Lüfter der AiO werden durch die QL Lüfter ausgetauscht oder kann ich die ML Lüfter vorne am Radiator lassen und die QL hinten am Radiator verbauen.

Die Front des Gehäuse sieht man eh kaum.

Muss ich die 120er QL Lüfter am Gehäuse, an einen anderen Hub anschließen, als die Lüfter für die AiO?

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employee
Verwende am Radiator nur die Lüfter des gleichen Typs. Du kannst Lüfter des gleichen Typs an einem Controller betreiben. So brauchst du nicht zwingend mehrere Controller zu verwenden. An dem Commander Core der Elite Capellix kannst du 6 Lüfter via PWM ansteuern und auch 6 Lüfter des gleichen Typs für die RGB Steuerung verwenden.
Link to comment
Share on other sites

×
×
  • Create New...