Jump to content
Corsair Community

RM650i nach Knall defekt, gibt es eine verbesserte Version?


Stecky2000
 Share

Recommended Posts

Hallo allerseits, bin neu hier :-)

Ja, wie ich im Titel geschrieben habe ich mein 2017 Netzteil RM650i nach einem Knall beim Einschalten mittels des Netzteil-eigenen Schalters, als defekt melden müssen.

Da es ein RM ist, hat es glücklicherweise 10 Jahre Garantie und auch noch Vorab-RMA-Service.

Habe also heute ein Ticket aufgemacht.....

 

Doch nun zu meiner Frage: Nach eingabe des Problems in google habe ich gesehen, dass dieses Problem wohl bei den RM-Netzteilen häufig vorkommt/vorgekommen ist.

 

Hat Corsair in den 3 Jahren, seit dem ich das Netzteil besitze, aufgrund der Häufigkeit des Problems keine Modifikation/Verbesserung an der Serie vorgenommen? Ich meine, es wäre doch blöd wenn das dann gleich wieder passieren könnte. Ich habe den Gaming-PC im Hobbyraum und kann ihn, wegen meiner Arbeit nicht oft nutzen. Manchmal schalte ich ihn wochenlang nicht ein. Es sollte also nicht an irgendwelchem Verschleiß liegen. Kann jemand was dazu sagen, ob man den Fehler bei neuerem Herstellungsdatum behoben hat?

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Ein häufig vorkommendes Problem ist dies nicht. Im Internet bekommt man schnell die Meinung, dass es so sein könnte, da die Kunden die nie Probleme haben dies auch nicht kundtun. Um die Aussage zu treffen „das Problem tritt häufiger auf“ müsste man wissen wie viele von diesen Netzteilen weltweit verkauft wurden und dann noch die Menge der Rücksendungen kennen.

 

Du musst keine Bedenken haben.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...