Jump to content
Corsair Community

Ticket 2001365566 LED von einem Corsair Dominator Platinum funktioniert nicht korrekt


amdx4
 Share

Recommended Posts

Ticket Nummer Corsair Support 2001365566

 

Guten Tag,

 

da ich keine Antwort mehr per Mail bekomme, versuche ich den Prozess hier im Forum zu beschleunigen.

 

Eine LED (1 von 10 LED) von einem RAM-Riegel (Corsair Dominator Platinum) funktioniert nicht korrekt!

Die Farbe rot wird von der einen LED nicht angezeigt, bei anderen Farben wird die falsche Farbe teilweise falsch dargestellt.

>>Bilder liegen bei Ihnen vor.

 

Was ich bereits versucht habe:

 

1. Firmware Update RAM via iCUE Corsair

2. Bios Update Mainboard

3. Ram Riegel umgesteckt

 

Habe jetzt eine Antwort von Mindfactory erhalten, leider ist dort kein Vorabtausch möglich.

 

Ohne Arbeitsspeicher kann ich den PC nicht weiter in Betrieb nehmen.

 

Aus dieser Sicht würde ich gerne einen Vorabtausch via Kreditkarte bei Ihnen beantragen.

 

 

Vielen Dank für Ihre Antwort im Voraus.

 

 

Freundliche Grüße

 

 

amdx4

Link to comment
Share on other sites

Habe jetzt eine Antwort per Mail erhalten.

Ich sollte die iCUE Corsair Software updaten bzw. deinstallieren, der Fehler bleibt jedoch bestehen.

 

Um alles auszuschließen habe ich auch die Software MSI Dragon Center deinstalliert. Lange Rede, kurzer Sinn, ich würde jetzt den Vorabtausch via Kreditkarte vorziehen.

 

Ich bitte um den Antrag für den Vorabtausch.

Vielen Dank!

 

Beste Grüße

 

amdx4

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich habe die neuen Riegel aus Taiwan erhalten!

Die neuen RAM-Riegel bzw. ein Riegel weist den gleichen Fehler auf.

 

Am Anfang haben alle 12 LED,s in der Farbe rot geleuchtet und jetzt bleibt 1 LED bzw. 2 LED,s dunkel. Also kann man einen Defekt der LED,s eigentlich ausschließen, es müsste ein Softwareproblem sein. Könnte aber auch mit der Biosversion 7C35v1B von MSI x570 ACE zusammenliegen.

 

Hat einer ähnliche Erfahrungen gesammelt?!

2069687992_CorsairRAMSameIssue.thumb.jpg.b59fd8e8c2a8852f25176f0a40780b67.jpg

Edited by amdx4
Link to comment
Share on other sites

wenn der hacken nicht gesetzt ist kann es passieren das es konflikte gibt.

 

Der Hacken ist gesetzt, daher nicht die Lösung.

 

Also es muss eigentlich an den LED,s liegen, da erst alle geleuchtet haben und später konnten zwei LED,s die Farbe rot (Bei einem RAM-Riegel) nicht mehr anzeigen.

 

Bin daher ein bisschen enttäuscht von Corsair.

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Das ist tatsächlich etwas merkwürdig und verständlicherweise auch sehr ärgerlich. Ich kann nur von den Modulen, die ich bisher verbaut habe sprechen. Diese zeigen eine Problematik wie diese nicht. Alle LEDs leuchten so wie diese sollen.

 

Du kannst probieren jedes Module einmal einzeln auszuprobieren, um damit einen Defekt der LEDs auszuschließen. Ein anderes Problem ist nicht auszuschließen. Insbesondere dann nicht, wenn die gleichen LEDs betroffen sind wie vorher. Melde dich auf jeden Fall direkt in deinem Ticket wieder.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe bereits ein neues Ticket (2003559235) aufgemacht, da ich auf meinem alten Ticket keine Antworten mehr bekomme. Ich würde den Speicher gerne voll umtauschen und das Geld zurücknehmen, da ich keine Lust mehr habe, ständig den Speicher auszubauen.

 

Danke für Ihr Verständnis.

 

Gruß

amdx4

Link to comment
Share on other sites

Habe das Modul jetzt mal einzeln getestet und nochmal umgesteckt, das Problem bleibt bei dem Modul bestehen.

(Siehe Bild) Die anderen Module funktionieren, wie es sein sollte.

 

Die zweite LED funktioniert mal, später quittiert Sie ihren Dienst. (Also aktuell 2 LED,s, die nicht korrekt arbeiten)

 

Bei dem ersten RAM Pack war es nur eine LED��

2029474836_CorsairRAMEinzeltest.thumb.jpg.2018444f22df40d1647e445b15ba2650.jpg

Edited by amdx4
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Es könnte sich doch um ein Softwareproblem handeln. Daher würde ich dich bitten die Kollegen nochmals über dein Ticket zu kontaktieren und über die Einstellungen der CORSAIR iCUE Software die Protokolle und Logs zu exportieren und in deinem Ticket bereit zu stellen.

 

Wenn du keine weiteren Tests mehr machen möchtest, kannst du selbstverständlich auch in deinem Ticket dies ansprechen und nach einer abschließenden Lösung fragen. Die Kollegen prüfen dann die Möglichkeiten gerne. Hier hab ich leider keine Möglichkeiten den Fall direkt aufzuschlüsseln und Entscheidungen zu treffen. Die Kollegen helfen hier aber gerne.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...