Jump to content
Corsair Community

Fehler bei LL120 + LL140 + Lightning Node Pro + Commander Pro


Krumschi
 Share

Recommended Posts

Hi =)

 

Ich hab einen seltsames und mir nicht erschließbares Problem ...

 

Aktueller Stand:

- 1x LL140

- 5x LL120

- Lighting Node Pro

- Commander Pro (LED ist aus)

- 4x LED Lightning Pro Strips

 

Also, es lief 1a. Vor 4 Wochen ca. hab ich bis auf die RAM alle LEDs auf "black" gestellt um - ja lächerlich - bisschen Strom somit Hitzeentwicklung zu sparen (es ist sehr warm hier :D)

 

Nun wollte ich es wieder leuchten lassen - und es ist sporadisch nach Lust und Laune. Mal geht einer, mal 4, mal nur eine LED vom LL140. Hab n zweiten Lighting Node Pro dran, ein anderes Datenkabel zum Commander Pro anderen SATA Port usw. alles probiert. Alle Lüfter umgesteckt zum Testen. Der, der Anfangs IMMER ging mal in ein anderen. Nichts. Gerade gehen nur:

Eine LED vom LL140, ein LL120 komplett und ein LL120 4 LEDs. Wenn ich die Lüfter durchwechseld an die AIO anstecke und PC anschalte - je nach Lust und Laune. Der zweite Port aber hat seit dem gar nicht mehr funktioniert.

Kann man den Commander Pro auslesen, Debuggen, Fehlerprotokolle oder ähnliches? Oder wie könnte man das mal durch testen?

Ich weiß das wenn ein Lüfter defekt ist das dann die Kette spinnt. Daher hab ich mal einen ran, eingeschaltet - ging. Dann den Zweiten - ging trotzdem nur der eine. Also mal umgedreht. Gleiche Sache, der erste ging wieder (der davor der zweite war) und der Zweite nicht mehr.

 

Bin echt am Verzweifeln.

 

(Habs übrigens beim Booten bzw. im BIOS oder im Linux - wo keine Corsairsoftware greifen kann - getestet um das auszuschließen - kommt ja immer Rainbow - Hardwarebeleuchtung ist auch Rainbow)

Link to comment
Share on other sites

Hi =)

 

Ich hab einen seltsames und mir nicht erschließbares Problem ...

 

Aktueller Stand:

- 1x LL140

- 5x LL120

- Lighting Node Pro

- Commander Pro (LED ist aus)

- 4x LED Lightning Pro Strips

 

Also, es lief 1a. Vor 4 Wochen ca. hab ich bis auf die RAM alle LEDs auf "black" gestellt um - ja lächerlich - bisschen Strom somit Hitzeentwicklung zu sparen (es ist sehr warm hier :D)

 

Nun wollte ich es wieder leuchten lassen - und es ist sporadisch nach Lust und Laune. Mal geht einer, mal 4, mal nur eine LED vom LL140. Hab n zweiten Lighting Node Pro dran, ein anderes Datenkabel zum Commander Pro anderen SATA Port usw. alles probiert. Alle Lüfter umgesteckt zum Testen. Der, der Anfangs IMMER ging mal in ein anderen. Nichts. Gerade gehen nur:

Eine LED vom LL140, ein LL120 komplett und ein LL120 4 LEDs. Wenn ich die Lüfter durchwechseld an die AIO anstecke und PC anschalte - je nach Lust und Laune. Der zweite Port aber hat seit dem gar nicht mehr funktioniert.

Kann man den Commander Pro auslesen, Debuggen, Fehlerprotokolle oder ähnliches? Oder wie könnte man das mal durch testen?

Ich weiß das wenn ein Lüfter defekt ist das dann die Kette spinnt. Daher hab ich mal einen ran, eingeschaltet - ging. Dann den Zweiten - ging trotzdem nur der eine. Also mal umgedreht. Gleiche Sache, der erste ging wieder (der davor der zweite war) und der Zweite nicht mehr.

 

Bin echt am Verzweifeln.

 

(Habs übrigens beim Booten bzw. im BIOS oder im Linux - wo keine Corsairsoftware greifen kann - getestet um das auszuschließen - kommt ja immer Rainbow - Hardwarebeleuchtung ist auch Rainbow)

 

 

 

das selbe problem hab ich auch aber zwar mit meinem gpu block cpu block und meiner pumpe/behälter das mal alle gehen mal gehen keine und das hab ich seit dem neuen icue update. mit der alten ging es, also dachte ich mir ok machste die late wieder drauf und sehe da. es geht mit der jetzt uachn icht mehr

Link to comment
Share on other sites

Ich hab mal iCUE 3.20.80 installiert - und siehe da, bis auf den LL140 gehen alle.

Komischerweise funktionieren auf einmal zwei LL140 nicht - ich hab nochmal Zwei da, die gehen. Kann doch net sein das innerhalb von paar Tagen / Stunden zwei LL140 abrauchen ... Strange. Mal beobachten.

 

Die AIO geht weiterhin nicht - erster Pinheader geht nur die Hälfte vom Fan (egal welcher) und der Zweite Pinheader ist tot.

Also mit kommt es so vor, als wenn die Software das Zerstört hat ...

Edited by Krumschi
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...