Jump to content
Corsair Community

Hydro Series™ H100i RGB PLATINUM PWM oder DC


Thenewone
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

Wie kann die Wasserkühlung Hydro Series™ H100i RGB PLATINUM auf PWM laufen, wenn der Anschluss zu CPU_Fan nur 3 Pins hat?

 

https://www.corsair.com/de/de/Kategorien/Produkte/Fl%C3%BCssigk%C3%BChler/Doppel-Fl%C3%BCssigk%C3%BChler/Hydro-Series%E2%84%A2-RGB-Platinum/p/CW-9060039-WW#tab-tech-specs

https://prnt.sc/tz4j0d (Bild)

Edited by Thenewone
Link to comment
Share on other sites

Die Hydro wird über die icue gesteuert und nicht über das Board.

Daher nur das 1 pin Kabel an dem CPU_FAN Anschluss (überträgt das rpm Signal ans Board) , damit wenn die Hydro ausfallen sollte eine Fehlermeldung vom Board bekommst.

 

Um genauer zu sein die Pumpe ist linear auf 3 Stufen einzustellen (Balance, laut und leise). Die Lüfter sind pwm und können so eingestellt werden wie du es möchtest

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

Hm und wie funktioniert das? Ich dachte man braucht alle 4 Pins für PWM?

 

der 1 pin ist nur dafür da dass das bios weiß das auch nen fan angeschlossen ist sonst kommt immer nen error das kein fan angeschlossen ist zur sicherheit der cpu. du kannst die rpm über die icue steuern leise balance und laut (schnell)

 

in der icue wird dir dann die richtige rom auf was die pumpe läuft angezeigt

Link to comment
Share on other sites

Also ich kann das auch so einstellen dass die Lüfter Temperaturabhängig laufen?

 

Ja du kannst deine eigene Lüfter Kurve definieren, und den Bezugspunkt (praktischen jeden sensor auf dem Board) selbst auswählen

Link to comment
Share on other sites

Okay also noch einmal um sicher zu sein:

 

Obwohl es nur einen Pin gibt der in den CPU_Fan Anschluss geht (der 4 Pins hat), laufen die Lüfter auf PWM, und auf PWM muss es dann dementsprechend auch im Bios eingestellt sein? Und die Lüftergeschwindigkeit allgemein stellt man in der Software ein?

Link to comment
Share on other sites

Okay also noch einmal um sicher zu sein:

 

Obwohl es nur einen Pin gibt der in den CPU_Fan Anschluss geht (der 4 Pins hat), laufen die Lüfter auf PWM, und auf PWM muss es dann dementsprechend auch im Bios eingestellt sein? Und die Lüftergeschwindigkeit allgemein stellt man in der Software ein?

 

moin.

 

ja der 1 pin kommt auf den 4 pin cpu fan. die kabel die an der pumpe dran sind verbindest du alle mit den lüftern und das usb kommt an den usb am board. dann kannst du alles über die icue steuern pwm pumpe gibs 3 profile die standart sind und die lüfter kannst du über die icue steuern per pumpe.

 

zwei stecker an der pumpe sind für die lüfter zum steuern und die anderen 2 für die rgb

Link to comment
Share on other sites

Okay also noch einmal um sicher zu sein:

 

Obwohl es nur einen Pin gibt der in den CPU_Fan Anschluss geht (der 4 Pins hat), laufen die Lüfter auf PWM, und auf PWM muss es dann dementsprechend auch im Bios eingestellt sein? Und die Lüftergeschwindigkeit allgemein stellt man in der Software ein?

 

Also mal ganz von Anfang ;): Das 1 pin kommt auf den 4 pin cpu_fan (oder wpump) steckplatz und überträgt nur ein Tacho Signal ans Board.

Das Board wird mit einem Internen usb kabel mit der Hydro verbunden. Über dieses USB kabel wird die Hydro über Icue gesteuert .

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...