Jump to content
Corsair Community

Erste Wakü mit Beleuchtung und Hydro X


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich stelle gerade meine erste Wasserkühlung zusammen und möchte in einem neuen Gehäuse (Vorschläge?) alles schön mit LEDs in Szene setzen.

Ich habe an CPU-Kühler und AGB aus der Hydro X Serie zusammen mit 6 LL 120 Lüftern (2 360er Radiatoren) und einem Commander Pro zur Steuerung gedacht. GPU-Kühler folgt danach, da nächstes Jahr sowieso eine neue Grafikkarte her muss.

Jetzt die Frage: Was brauche ich alles um meine Lüfter- und Pumpendrehzahlen sowie die Beleuchtung für Lüfter, Kühler und AGB über iCue steuern zu können?

 

Meine Überlegung:

Ich brauche für oben genannte Teile 9 LED-Anschlüsse(6x Lüfter, 1x CPU, 2x AGB) und 7 4-Pin PWM-Anschlüsse (6x Lüfter, 1x Pumpe). Die LEDs hätte ich auf zwei RGB Fan LED Hubs aufgeteilt und von den 6 Lüfteranschlüssen zwei mit einem y-Kabel zusammengefasst.

 

Funktioniert das so grundsätzlich und wenn ja, kann ich damit die Beleuchtung für jedes Bauteil seperat steuern und die Drehzahl die für Pumpe und alle Lüfter einzeln festlegen (abgesehen von den beiden mit y-Kabel die gleich laufen)?

 

Noch eine Frage: Wird der Commander Pro nur über den USB-Header + Strom angeschlossen, oder brauche ich auch den RGB-Header des Mainboards?

 

 

Danke schon mal und sry für die umständliche Beschreibung.

 

Viele Grüße.

Link to comment
Share on other sites

der Commander Pro wird am USB-Header + Strom angeschlossen, er hat 2 rgb Eingänge also kannst du darin deine Lüfter, Strips und hydro X anschließen.

 

den Rest kann ich dir nicht erklären, bin zufrieden mit meiner h115i pro

Link to comment
Share on other sites

meine lüfter hab ich alle an den commander angeschlossen und an den rgb hub der ja glaube 6 anschlüsse hat. ich weis das der commander 2 anschlüsse für nen rgb hub hat vllt kannst du ja einen rgb hub an den commander machen und den anderen auch wen nes geht und an die beiden hubs dann jeweils die kabel von lüfter und strips zur beleuchtung
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Das funktioniert prinzipiell so, wie du es beschrieben hast. Du kannst an den einen der beiden verfügbaren LED Kanäle am Commander Pro den RGB FAN HUB verbinden sowie an den weiteren die Hydro X Komponenten in Reihe schalten. Die Lüfter und die Pumpe kannst du auch alle mit dem Commander Pro verbinden. Zwei LL Lüfter über ein Y-Kabel klappt. Empfehlen tun wir maximal einen Lüfter pro Anschluss, aber die beiden LL Lüfter ziehen nicht so viel Strom, dass dies nicht klappen würde.

 

Als Gehäuse schränkst du dich mit zwei 360er Radiatoren etwas bei der Wahl ein. Das 500D RGB SE https://www.corsair.com/p/CC-9011139-WW oder das 680X RGB https://www.corsair.com/p/CC-9011169-WW bieten viel Platz für Hydro X Builds.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...