Jump to content
Corsair Community

Vengeance Pro RGB flackert


LeonKop
 Share

Recommended Posts

Hey,

ich habe seit etwas längerem schon das Problem, dass mein RAM flackert.

Dabei verschwindet in einem kleinen Teil des Riegels entweder komplett die Farbe oder es taucht eine andere auf. Vollständiger Softwarekontrolle ist aktiviert. Im Anhang ist noch ein Video davon, ich hoffe ihr könnt mir helfen.

https://drive.google.com/file/d/1M_kAjZBnNLxnvN1CHbOlsNxHHcZoHjZe/view?usp=sharing

MfG,

Leon

Edited by LeonKop
Anhang vergessen ;)
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hi Leon,

 

wie verhält es sich, wenn die vollständige Softwarekontrolle deaktiviert ist? Tritt es auch auf, wenn die CORSAIR iCUE Software gar nicht aktiv ist oder während das System startet? Falls ja, könnte ein Defekt vorliegen und ein Austausch notwendig sein. Dies über unseren Kundenservice via http://www.corsair.com/support über den Button KONTAKT im Menü auf der Seite.

 

Viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hey,

habe gerade folgendes Problem: wenn ich die vollständige Softwarekontrolle deaktiviere, dann leuchten beide RAM-Riegel (abgesehen davon, dass die flackern) genauso, wie das Mainboard, GPU und CPU-Lüfter, da die alle via MSI Dragon Center gesteuert werden. Allerdings habe ich es vor einer Woche deinstalliert, da es Probleme gemacht (nämlich wurde es irgendwie mit dem Microsoft Store installiert und daher konnte ich es nicht mir ICUE verbinden) hat und jetzt kann ich es nicht wieder installieren (warum auch immer). Ich werde mal den MSI Support anschreiben.

 

Wenn das Programm gar nicht gestartet ist, dann leuchtet es auch wie das Mainboard.

 

Beim Starten war der RAM komplett aus. Später hat er dann wieder wie das Mainboard geleuchtet.

 

MfG,

Leon

Edited by LeonKop
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
  • Corsair Employees
Versucht die Msi Software nicht automatisch mit dem System zu starten. Führt dann die aktuellste Version der CORSAIR iCUE Software aus und geht in die Einstellungen für die Speicher und deaktiviert die vollständige Softwaresteuerung. Konfiguriert nun die Beleuchtungseffekte und wählt die Hardwarebeleuchtung. Konfiguriert dort nun den Effekt, der Standard laufen soll wenn keine Softwarekontrolle aktiv ist. Nun könnt ihr die vollständige Softwarekontrolle in den Einstellungen wieder aktivieren und die Speicher in der CORSAIR iCUE Software normal ansteuern und jeden Effekt nutzen.
Link to comment
Share on other sites

Also ich habe die mal versucht über die corsair icue software zu steuern dann blinken die kein bischen, wenn ich die dann aber wieder über die msi software steuern will blinken die wieder und den letzten satz den verstehe ich nicht.
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...