Jump to content
Corsair Community

Corsair Vebgeance 2100 VS void pro rgb


Infantri
 Share

Recommended Posts

Guten tag und Frohe Weihanchten,

 

Aus Alters Gründen musste ich mein Corsair Vengeance 2100 gegen ein neues Tauschen aslo dachte ich mir würnsche dir doch das Voice pro mit corsair war man ja mehr als zufrieden.

 

Allerdings muste ich fest stellen das die neue Generation von Corsair so viel schlechter ist das ich schon sauer bin als enttäuscht.

 

Mein Altes Vengeance 2100 liegt press ans Ohr man man vergisst es förmlich so gut trägt es sich, dazu kommt der Klang, das Alte in die jahre gekommene ist einfach gut 30% Lauter als das neue und klingt in allen belangen besser, klarer, mehr volumen, extrem satteren bass und vom micro ist garnicht erst zu sprechen, das vengeance hatte mit abstand das beste Micro von allem was ich bisher so gehört habe warum wird das nicht mehr gebaut?

 

Das Void Pro passt auch überhaupt nicht auf den kopf es wackelt sich einen zurecht, umschließt die Ohren überhaupt nicht was dazu führt das der klang komplett verlohren geht.

Für mich ist das Headset eine Komplette fehl konstruktion hauptsache es blinkt schön. Der Treiber ist ebenso totaler mist, ich nutze die software mit absicht nicht da meine corsair k55 sich nur mit der FN taste bedienen lässt wenn ich den Treiber aus habe was natürluch icht geht wenn ich den möchtegern EQ für das headset nutzen mag.

 

Früher war Corsair einfach besser, scheinbar muss ich mich mal bei der Konkurenz um schauen wobei das da wohl auch nicht besser sein wird RGB ist scheinbar das maß der Dinge.

 

MFG

Edited by Infantri
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...