Jump to content
Corsair Community

H110i GTX schache Kühlleistung, defekt?


Dark4freedom
 Share

Recommended Posts

Ein Hallo in die Community,

 

Ich habe habe ein wenig mit meiner H110i GTX zu kämpfen.

Nach einem Mainbord Wechsel und dem damit verbundenen ab und anschrauben der Kühlung scheint sich hier ein Fehler eingeschlichen zu haben.

Ich habe jetzt sporadische Kühlaussetzer. Bedeutet manchmal bis zu 50 Grad im Idel und unter Last sind dann in sekunden die 100 grad erreicht.

Dann reicht es hin und wieder am schlauch zu wackeln und die volle Kühlleistung ist wieder da.

Pumpe läuft laut Icue auf 3000U/min.

Gekühlt wird hier ein 8700k @ 5,3ghz bei 1,37v also alles völlig moderat. Vorher hatte ich im Idel zwischen 27-30 Grad und unter Last maximal 65 grad.

Als Paste habe ich frische Arctic bla bla keine Ahnung welche davon aber ne gute :laughing:

Für mich fühlt es sich ein wenig so an als hätte der Kreislauf Luft gezogen, aber wie soll diese da rein kommen. Es gibt auch nirgends ein Leck...

Es wäre wirklich Klassen wenn sich hier vielleicht jemand von Corsair melden könnte und ein Lösungsvorschlag im Gepäck hätte. :feedback:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...
 Share

×
×
  • Create New...