Jump to content
Corsair Community

CMW16GX4M2Z3600C18 ASRock Steel Legend X570


Melthor
 Share

Recommended Posts

Hi Leute,

 

hat von euch jemand Erfahrung mit der obigen Kombination?

Habe nen Ryzen 7 3800X und ne gf 1080 noch drauf verbaut.

Mein Problem ist: Ich bekomme den RAM nicht mit den 3600 zu laufen bzw.

das Board zu booten. Laut QVL ist dieser mit 3600 möglich. Hab XMP,

manuell, sowie den Corsair Guide versucht, leider ohne Erfolg.

UEFI ist das aktuelle 1.92.

Über ein paar Tipps wäre ich sehr froh.

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ich weiß nicht, ob es dir weiterhilft, da ich eine andere Kombination habe (Gigabyte Aorus Elite und Corsair DDR4-3200 MHz RAM CMK32GX4M2B3200C16, 2x16GB).

 

Auch ich bekam den RAM nicht mit 3200 MHz zum Laufen. Immer, wenn ich das XMP Profil im Bios aktivierte, fielen die Timings auf das JEDEC Niveau zurück, also auf 2139 MHz.

 

Ich habe dann iwann alles manuell eingestellt, leider immer noch kein Erfolg. Irgendwann kam ich auf die Idee den RAM Takt runter zu setzen, also den System Memory Multiplier von 32.00 auf 30.00 zu setzen, und siehe da, der Rechner startete mit 3000 MHz RAM Takt. Ich konnte mich noch an die 32.00 mit 31.33 annähern. Mit dieser Taktung läuft der Rechner stabil.

 

Die 32.00 will er einfach nicht. Das Bios setzt dann immer die Timings auf den JEDEC Standard zurück, warum auch immer.

Versuche einfal mal, den Speichertakt etwas runterzusetzern.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • Corsair Employees
Vielen Dank für die Tipps Delgado. Als erstes sollte man immer auf das aktuellste BIOS achten. Wenn dann die Automatik nicht greift, kann man sich mit den manuellen Einstellungen and das maximal mögliche herantasten.
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...