Jump to content
Corsair Community

HX850i


Krumschi
 Share

Recommended Posts

Da ich mein CORSAIR Universum nun fast komplettiert habe und ich mich freue wenn alles besser wird, schreibe ich was ich (persönlich, subjektiv) nicht gut finde ...

 

Info: Ich komme von einem Enermax Platimax D.F. 600 Watt - das nehme ich auch als Vergleich da es ein Premium PSU ist (gebaut von Funai oder wie die heißt).

 

Zum CORSAIR Netzteil:

Positiv ist viel!: Verpackung, Kabelmenge, Verarbeitung, effektive Stromverbrauch und die Infos die man mit iCUE auslesen kann.

Ich bin im Großen und Ganzen zufrieden und würde es weiterempfehlen - aber es gibt auch Kritik. Und diese betrifft nur die Kabel!

 

1. die Kabellänge. Ohne Extensions geht nix wenn man ordentliches Kabelmanagement betreiben möchte

 

2. die Kabel sind nicht einzeln gesleevet (oder wie man das verdeutscht scheibt ^^) - sondern eher starr und billig-wirkend zusammen

 

3. und mein größter Kritikpunkt der mich wirklich genervt hat ...

Liebe Corsair Entwickler - nehmt euch mal z.B. das Dark Base 900 Pro baut alles ein inkl.! Commander Pro, h115i, das LL Fan RGB Hub und versucht die ALLESAMT AUSSCHLIESSLICH abgewinkelten SATA stecker hinter dem Gehäuse an die SATA Stromanschlüsse eurer Produkte zu stecken ... Man muss biegen und Knicken - und das mag ich nicht bei Powergeraffel. Bei dem Platimax war das easy und ohne Probleme. Wer hat denn 12 HDDS / SATA SSDs in einem PC der die ausschließlich abgewinkelten Buchsen rechtfertigt?

 

So, ich habe fertig :D

 

CORSAIR und ich immer in still <3

Edited by Krumschi
Link to comment
Share on other sites

Also ich hatte noch nie Probleme mit der Kabellänge gehabt. Es war für meine Big Tower immer ausreichend.

 

Corsair hat auch mod Kabel im Angebot die deinen wünschen entsprechen.

 

Also ich habe alle sata Anschlüsse verbaut, wo liegt das Problem damit?

Link to comment
Share on other sites

Hi muvo,

 

ich sagte ja - ich persönlich.

 

Ich freue mich für ddich das DU keine Probleme hast.

Ich besitze ein Dark Base Pro 900 und die CPU 8Pin Kabel reichen nicht aus. Ist fakt, wirklich =)

 

Ich habe bereits gesleevte Verlängerungskabel - das hat aber nichts damit zu tun. Ich sprach lediglich den Umfang des Netzteils an und das man quasi für paar €uros mehr das verbessern könnte.

 

Schön das du alle SATA Anschlüsse verbaut hast (16x? Krass!) Ich habe nur 2x m2 SSD und eine Sata SSD - und halt 3 CORSAIR Produkte die am SATA Stecker dranhängen ... Und abgewinkelt ist das einfach suboptimal.

 

Grüße

Link to comment
Share on other sites

So richtig glücklich bin ich mit meinem Gehäuse auch nicht ...

 

Ich suche nach was neuem aber ist a weng schwierig, weil ich gerne meine fast 3 Slot Grafikkarte (RTX2080 Gaming Trio X) mit n Riser hochkant einbauen möchte, seitlich und vorne (optional auch oben) Glas mit 3x 140er Lüfter oben 3x 140er Lüfter mit 280er Radiator und hinten 1x 140er Lüfter ... Dazu n PSU Shrout - alles eckig und keine Rundung und seitlich hinten Platz für Kabeleien ... ^^

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

habe heute auch das HX850i bekommen da mein altes HX750 von 2010 langsam altersschwach wurde, die 3,3V Leitung war immer unter last am schwanken und ich habe ab und zu Bluescreens und Abstürze gehabt.

 

Kann nur bestätigen das ich die Kabel auch ein wenig zu kurz finde bei mein Cooler Master Cosmos II zumindest.

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...
habe heute auch das HX850i bekommen da mein altes HX750 von 2010 langsam altersschwach wurde, die 3,3V Leitung war immer unter last am schwanken und ich habe ab und zu Bluescreens und Abstürze gehabt.

 

Kann nur bestätigen das ich die Kabel auch ein wenig zu kurz finde bei mein Cooler Master Cosmos II zumindest.

 

Zu kurz waren die Kabel für mein 760t nicht, aber du kannst dir ja länger Kabel im Zubehör ( corsair oder cable mod) kaufen

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...