Jump to content
Corsair Community

K55 wirft Bios c9 Error beim Kaltstart


Recommended Posts

Hallo zusammen.

 

Habe im englischsprachigen Forum schon 2 Threads dazu gefunden, jedoch gibt es da leider auch keine Lösung zum Problem. Vielleicht komme ich ja hier weiter, bevor ich die Tastatur dann leider wieder zurückgeben werde.

 

Ich habe mir vor Kurzem eine Corsair K55 RGB gekauft. Für den Preis einfach unschlagbar, finde ich.

 

Jetzt kam es direkt beim ersten Boot schon zum Error c9 im Bios und der Bootvorgang wird unterbrochen. Drücke ich reset, startet der PC ganz normal. Auch ein normaler Neustart funktioniert ohne Probleme. Es ist also nur der Kaltstart von dem Fehler betroffen.

 

c9 bezieht sich auf USB Devices, also habe ich ein wenig getestet.

 

Standardwerte im Bios geladen.

Verschiedene USB Settings im Bios getestet.

Boot devices im Bios geprüft (Kein USB Gerät hinterlegt)

K55 Firmware downgrade.

K55 Firmware upgrade.

Alle USB Slots getestet.

Andere USB Controller (XBox Controller) entfernt und deinstalliert.

 

Alles ohne Erfolg. Irgendwo habe ich gelesen, dass dieser Fehler oft in Verbindung mit USB Hubs entsteht. Komischerweise zeigt mir das Bios auch an, es wäre ein Hub connected, obwohl ich keinen besitze. Gehört dieser HUB zur Tastatur? Wenn ja, was hat es damit auf sich? Zudem erscheinen in Windows gleich 3 Geräte, die zur K55 gehören.

Corsair Gaming K55 RGB Keyboard

HID-Tastatur

HID-Tastatur

 

Hoffe das mir hier jemand helfen kann.

 

Grüße

Edited by NicOnAcid
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...