Jump to content
Corsair Community

H150i Pro RGB und Silent Wings 3


Niccolo_Nirhall
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

ich habe eine Corsair H150i Pro RGB verbaut.

Die beigelegten Lüfter habe ich direkt ersetzt und zwar mit BeQuiet Silent Wings 3 (120mm PWM 1.450U/min).

 

Leider lassen sich die Lüfter im iCUE nicht richtig steuern.

Zunächst habe ich die drei Profile getestet.

 

Leise -> Lüfter laufen nie an, selbst wenn die Flüssigkeit bei 60°C ist.

Intensiv -> Lüfter laufen dauerhaft auf ca. 1.400U/m.

Balanciert -> Lüfter stehen im Idle. Bei Last wechselt es teilweise alle paar Sekunden zwischen 300U/m und 1.400U/m.

 

Das ist so natürlich alles Grütze.

 

Dann habe ich versucht eine benutzerdefinierte Kurve zu erstellen. Angelegt, aber die Lüfter machten nicht was sie sollten.

 

Danach habe ich einfach mal geguckt ob die Lüfter überhaupt richtig angesteuert werden indem ich einen Festwert (%) einstellte. Ergebnis:

 

100% -> 1.400U/m

99% -> 300U/m

98-85% -> 300U/m bis 200U/m

<85% -> 0U/m

 

Was läuft da falsch?

 

USB-Kabel ist am internen USB 2.0 angeschlossen (Wird ja auch i iCUE erkannt.).

Alle drei Lüfter sind korrekt an der Wakü angeschlossen.

Der Sata-Anschluss hängt am Netzteil.

Der 'Drehzahlanschluss' ist am CPU-Header am MB.

 

Win 10, iCUE und die Wakü Firmware sind auf dem neuesten Stand.

iCUE bereits mehrmals neu installiert.

Wakü trotz aktuellster Firmware, eine Aktualisierung erzwungen.

 

Danke für eure Hilfe.

LG Nico

Edited by Niccolo_Nirhall
Link to comment
Share on other sites

Das ist ein alter Hut: Die H150i Pro kann nicht mit dem 6pol Motor der Silent Wings 3. Kam hier im Forum auch schon mehrfach vor.

Du hast Dir den einzigen Fan ausgesucht, mit dem sie Probleme hat bzgl. Drehzahlerkennung und Ansteuerung.

Habe ich auch schon Bluebard mal mitgeteilt, wurde in anderen Foren auch festgestellt.

Edited by der_Schmutzige
Link to comment
Share on other sites

Ist in Hardware, weil der SW3 einen dreiphasigen 6-Pol Motor hat.

Stöber mal in den 2018er Beiträgen hier im dt Cooling Forum, da haben es einige versucht. Ebenso in den Foren von HardwareLuxx, PCGHw und 3d Center.

 

Ist leider so.

Hast Du den mitgelieferten ML mal eine Chance gegeben? Die sind echt leise, habe meinen ganzen Rechner mit denen vollgestopft und weiss nicht, wo die SW3 da noch besser sein sollen. Die BQT haben sogar den ungünstigeren Rahmen, weil viel am Radi vorbei geht.

Weiss, wovon ich spreche, ich habe SW3 in 120 & 140 hier; meine ML 120/140 stehen denen silentmässig in nichts nach.

Der einzige Lüfter, dem ich eine signifikante Steigerung ggü den Corsair ML momentan zutraue, wäre der Noctua NF-A12x25 PWM.

 

edit

Betrifft nicht nur die H150i Pro, sondern quasi alle Asetek-AiOs, welche die Fans über am Pumpenkopf angeschlossene PWM-Anschlüsse regeln.

Edited by der_Schmutzige
Link to comment
Share on other sites

Ach echt schade. Naja sämtliche Lüfter im PC sind SilentWings. Wäre schon doof jetzt ein Mischmasch zu machen...

 

Sorry das ich mich so spät melde ;-) Aber weil der SW3 einen dreiphasigen 6-Pol Motor hat ist gibt es Probleme bei der Steuerung.Doch das hat dir schon der_Schmutzige schon gesagt.

 

Wende dich an den kundenservice (für rückfragen) oder verwende die mitgelieferten ML Lüfter ;):

Link to comment
Share on other sites

Ja super, bin grad auch am gucken warum das nicht so richtig funktioniert

habe auch das selbe problem mit meiner Heute angekommenenen H100i Pro

 

 

 

ich hoffe das Corsair da noch schnell etwas nachliefert... umtauschen kann ich meine SW3 auch nicht mehr. ärgerlich sowas

Link to comment
Share on other sites

Na ja nachliefern ist so ne Sache. Die Lüftersteuerung funktioniert bei normalen pwm Lüfter ausgezeichnet nur der sw3 ist kein normaler Lüfter. Aber frag mal beim Kundenservice nach vielleicht haben die schon eine Lösung
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Da hilft es nur die Lüfter direkt mit dem Mainboard zu verbinden und dann darüber die Steuerung vorzunehmen sofern es dabei zu keinen Problemen kommt. Es spricht aber auch nix dagegen die ML Lüfter aus dem Lieferumfang zu verwenden, außer man möchte optisch nur einen Typ Lüfter verwenden, dann klappt das natürlich nicht.
Link to comment
Share on other sites

Irgendwie kann das ja nicht sein...

 

Auch wenn der SW3 einen 3phasigen 6pol Motor hat müsste es funktionieren. Schließlich sind die Spulen ja innen verschaltet und der Lüfter wird genauso angesteuert wie sonst auch. 4 Pole für: Masse, +12V, Drehzahlmessung und PWM-Signal. Ob der Lüfter das dann intern auf 2 oder 3 Spulen verteilt dürfte der Steuerung ja ziemlich egal sein.

 

Ich sehe da den Fehler bei der Wakü. Zumal die vorgeschlagene Lösung ja auch lautet die Lüfter über das MB laufen zu lassen. Wenn die lüfter nun also am Gigabyte MB oder am BeQuiet Lüfterhub einwandfrei laufen, wieso soll es dann an den Lüftern liegen? Diese funktionieren schließlich überall, nur nicht an der Wakü.

 

Habe ich da einen Denkfehler oder will man da die Schuld von sich weisen?

Geworben wird mit PWM Regelung, also sollte es gehen :/

 

PS: Habe den Support bereits vor einer Woche angeschrieben, aber bisher keine Antwort erhalten.

Link to comment
Share on other sites

du hast einen Denkfehler, aber das wird dir der Kundenservice schon sagen. Hast du die Rechnung an dein Ticket anhängen. Bzw schreibe die Ticketnummer hier hinein. Dann kann bluebeard auch mal draufschauen. Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

Die Ticketnummer ist 2000869896.

 

Ich habe eben kurz mit dem BeQuiet Support telefoniert. Laut dem netten Mitarbeiter ist dies ein bekanntes Problem dass der SW3 auf den Corsair Waküs nicht funktioniert. Die SW3 funktionieren bisher mit jeder Hardware. Lediglich die Corsair Waküs sind als inkompatibel bekannt.

 

Denkfehler hin oder her, wenn die SW3 überall funktionieren, nur einzig allein auf den Corsair Waküs nicht, dann liegt der Fehler bei den Corsair Waküs. Wenn dies nicht zu ändern ist, muss man sich damit abfinden, aber dann sollte auch auf dem Produkt kenntlich gemacht werden, bzw. auf der Website darauf hingewiesen werden, dass nur 4pol Motoren gehen. Schließlich scheint das Problem ja schon länger bekannt zu sein.

 

Natürlich hoffe ich noch immer dass durch eine neue Firmware etwas daran gemacht werden kann. Schließlich läuft die Steuerung ja soweit ich weiß nur über das PWM Signal an dem PWM Pin vom Lüfter. Wie das Signal aussieht sollte ja die Firmware entscheiden. Ich hoffe mal dass dem so ist, dann könnte Corsair das ja patchen. Wäre eine Freude für mich, da ich ansonsten mit dieser, sowie mit den vorherigen Corsair Waküs sehr zufrieden bin.

Link to comment
Share on other sites

Muvo, deine Art und Weise, sowie deine Aussage ich hätte genauer lesen sollen haut so ein richtiges Fanboy Feeling raus ;)

 

Aber ich sage es gerne nochmal: Ich suche nicht nach einem Schuldigen, sondern nach einer Lösung.

 

Dann erkläre ich dir nochmal genauer was ich meine: Wir haben hier ein Gerät welches steuert und ein Gerät welches gesteuert wird. Der Lüfter macht einfach nur was man ihm sagt. Mehr kann er nicht. Es liegt also an der Wakü dem Lüfter zu sagen was er machen soll, also ihn richtig zu steuern. (Interne Verschaltung hin oder her, die Schnittstelle ist die gleiche. Auch mein MB und mein Lüfterhub bekommen ihn trotz des neuartigen Motors vernünftig zum laufen. Also -> Er macht was man ihm sagt.)

 

Das Problem kann nun in der Hardware der Steuerung, oder in dessen Firmware liegen. Was ist nun falsch daran wenn ich eher letzteres hoffe, damit ein Patch das Problem beheben kann?

Edited by Niccolo_Nirhall
Link to comment
Share on other sites

Muvo, deine Art und Weise, sowie deine Aussage ich hätte genauer lesen sollen haut so ein richtiges Fanboy Feeling raus ;)

 

Ja klar habe auch noch kein Problem mit der Hardware gehabt und keine rma durchgeführt :D: :D::D::D::D: aber mal im Ernst such mal im Netz danach, es gibt mehrere Komponenten die mit dem sw3 Probleme haben

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Wenn man im Internet nach diesem Problem sucht, wird man zu dem Thema fündig. So gibt es durchaus Komponenten, die auch Probleme haben die SW3 Lüfter zu kontrollieren. Sei es nun Lüftersteuerung oder Mainboard. Recherchiert man hier etwas genauer, ist es wohl nicht der Motor, sondern der Controller Chip in den Lüftern selbst, der nicht mitspielt. Eine Lösung auf Firmware Seite wird daher vermutlich leider nicht möglich sein. Ich werde die Problematik auch nochmals bei uns intern ansprechen. Dies hilft dir aber leider nicht dabei eine kurzfristige Lösung zu erhalten, auch wenn ich dir gerne diese direkt präsentiert hätte.
Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...
  • Corsair Employees

Hi Niccolo_Nirhall,

 

eine Softwareseitige Lösung gibt es hier leider weiterhin nicht um die SW3 Lüfter über die Kühlung direkt zu betreiben. Hier wird nur eine Hardwareseitige Lösung helfen können, die man nicht ohne Weiteres selbst als User implementieren kann.

 

Viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...
Nicht ohne weiteres? Weiteres kann ich oft recht gut :D Kann man nicht einfach eine Art Konverter bauen den man zwischen AIO und SW3 steckt? Habe die SW3 ja derzeit an der Lüftersteuerung vom BQ Dark Base 900. Die Steuerung kann man über ein externes PWM Signal laufen lassen. Hatte mal versucht die Lüftersteuerung mit dem PWM Signal der AIO zu betreiben. Ging auch nicht, übers MB jedoch schon. Wie verhext :D Will doch nur die doofen Lüfter nach Wassertemperatur steuern :/ :D
Link to comment
Share on other sites

Nicht ohne weiteres? Weiteres kann ich oft recht gut :D Kann man nicht einfach eine Art Konverter bauen den man zwischen AIO und SW3 steckt? Habe die SW3 ja derzeit an der Lüftersteuerung vom BQ Dark Base 900. Die Steuerung kann man über ein externes PWM Signal laufen lassen. Hatte mal versucht die Lüftersteuerung mit dem PWM Signal der AIO zu betreiben. Ging auch nicht, übers MB jedoch schon. Wie verhext :D Will doch nur die doofen Lüfter nach Wassertemperatur steuern :/ :D

 

Doch wie es scheint ist der weg um einiges komplexer, aber es betrifft nicht nur corsair sondern auch weiter namhafte Hersteller (google mal danach).

 

hast du mal den be quiet! Support angeschrieben, ob diese dir eine Lösung anbieten können ?

 

alternative währen ( wenn du keine Corsair Lüfter verbauen Möchtest) nb eloops.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...