Jump to content
Corsair Community

H100i V2 -Lüfter dreht immer wieder auf 100%


Hero237
 Share

Recommended Posts

Hi,

 

Ich habe seit ca.1,5 Jahren meine H100i v2 in meinem System verbaut- so weit, so gut.

Nun aber (angefangen vor ca. 1 Woche) häulen die Lüfter der WaKü immer wieder von 1900 Umdrehungen (normal) auf 2700 (nicht normal). Ich habe probiert die Lüfter über ICUE, LINK sowie BIOS zu regel- ohne Erfolg. Die Lüfter drehen dann ca 3-15min auf 100%- dann geht die Umdrehung wieder runter. Meine CPU hat wärenddessen immer eine Temperatur von ca 60-65° und die WaKü 40-45.. HILFE -- was soll ich machen?! Ist der teure Kühler Schrott?! Habe wenig lust mir nochmal einen CPU-Kühler für über 100€ zu kaufen.

 

LG

Link to comment
Share on other sites

Ich habe die ICUE neu installiert und die Lüftereinstellung nochmals auf "Leise" gedreht. Mal sehen, ob das was bringt...

 

EDIT: Hat sich nix verbessert.. der Lüfter häult immer noch auf 2700 Umdrehungen rum...

Edited by Hero237
Link to comment
Share on other sites

MAAAAAN. ich kann keine halbe Stunde am PC sein ohne, dass dieser Lüfter mega aufhäult.. ich glaub ich sollte die Kühlung einfach wegschmeißen...

 

Hast du eine ältere icue Version ausprobiert? und wann ast du deine Kühlung gekauft und ich eine Rechnung vorhanden ?

Link to comment
Share on other sites

Ne eine ältere Version habe ich nicht ausprobiert. Ich habe die Kühlung ende 2017 gekauft aber es hat alles einwandfrei funktioniert.. ich habe keine großen Software-Änderungen vorgenommen, wodurchdiese Problematik hätte entstehen können... Es kam einfach von einem tag auf den anderen, dass die Lüfter so verrückt gespielt haben.
Link to comment
Share on other sites

Ne eine ältere Version habe ich nicht ausprobiert. Ich habe die Kühlung ende 2017 gekauft aber es hat alles einwandfrei funktioniert.. ich habe keine großen Software-Änderungen vorgenommen, wodurchdiese Problematik hätte entstehen können... Es kam einfach von einem tag auf den anderen, dass die Lüfter so verrückt gespielt haben.

 

die Hydros haben 5 jahre Garantie, sollte es ein defekt an der aio geben wird corsair diese austauschen.

Link to comment
Share on other sites

Aber ich habe dies über eine Nebenhändler erworben, wodurch ich die Garantie von Corsair wahrscheinlich nicht in anspruch nehmen kann :(

 

Solange du eine Rechnung hast ist es kein Problem, oder hast du diese von einem Privatmann gekauft ?

Link to comment
Share on other sites

Würde ich dann das Produkt direkt zu Corsair schicken, oder erst zu Mindfactory, welche es dann zu Corsair weiterleiten?

 

es gibt zwei Möglichkeiten innerhalb der 24 monate Gewährleistung:

  • Händler (Kostenneutral aber dauert in der regel länger bitte vorher nach der
    RMA dauer fragen)
  • Corsair (musst du einmal Versand bezahlen dafür in der regel schneller )

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

Aber wäre hier etwas positiv hervorzuheben und dadurch empfehlenswerter, oder ist es ansich irrilevant, welche Reklamations-Art ich hier nutze?

 

im Prinzip führen alle Wege nach ROM, wie es so schön heißt. Im Endeffekt wird überall (corsair oder Händler) deine AIO ausgetauscht. Beim Händler dauert es in der Regel länger (weil ggf. gesammelt wird), daher bei MF in der Reklamationsabteilung die Aktuelle Wartezeit erfragen.

 

Bei Corsair gehst in der regel 1 woche nach einschicken hast du deine neue AIO.

 

So oder so hast du das problem das deine aio im rma zeitraum weg ist, welche cpu hast du verbaut? gibt es ggf. günstige boxedkühler?

Wenn du die RMA direkt über Corsair machst, denke bitte dran die 5€ bei Direktabwicklung bei MF zu beantragen, so hast du 90% der transportkosten raus.

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

Ok danke. Ich habe den i7 7700k aber es würde keine Umstände machen, die Zeit der Lieferdauer den PC ruhen zu lassen.

 

Würde ich bei Corsair direkt eine längere Garantie auf die neue WaKü haben? Bei Mindfactory habe ich ja 2 Jahre Garantie. Würde ich, wenn ich es zu Corsair schicken würde die 5 Jahre haben? Das wäre wohl Ausschlaggebend.

 

Und beim Zurückschicken müsste wahrscheinlich alles vorhanden ein, oder? Ich denke, dass ich einige Folien/Plastetüten weggeschmissen habe :I

Edited by Hero237
Link to comment
Share on other sites

ja und nein, die hydro hat von corsair 5 jahre Garantie ab dem Kaufdatum. In den ersten 24 Monaten (gesetzliche Gewährleistung) macht dein Händler die rma noch für dich, nach dieser zeit ist corsair dafür zuständig. Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

 

Würde ich bei Corsair direkt eine längere Garantie auf die neue WaKü haben? Bei Mindfactory habe ich ja 2 Jahre Garantie. Würde ich, wenn ich es zu Corsair schicken würde die 5 Jahre haben? Das wäre wohl Ausschlaggebend.

 

Mindfactory gibt dir für 2 Jahre eine gesetzliche Gewährleistung (das ist also keine Garantie), die sind also rechtlich dazu verpflichtet. Eine Garantie ist freiwillig und diese bekommt man in der Regel nur vom Hersteller. Das heißt innerhalb der ersten 24 Monate muss MF dir das Produkt umtauschen, danach können die das ablehnen weil die 24 Monate um sind. Dann greift die Garantie vom Hersteller, sofern vorhanden. Corsair gibt 5 Jahre Garantie bei dem Produkt, also nach den 24 Monaten hast du noch 3 Jahre die Corsair dir "schenkt". Da nicht alle Länder eine gesetzliche Gewährleistung haben, vergeben Corsair 5 Jahre, wie du die nutzt, also 24 Monate über Händler oder direkt über Hersteller ist dir überlassen. Die Garantie vom ersten Produkt hält 5 Jahre völlig egal ob du das Produkt gar nicht oder 10 mal getauscht hast. Neues Produkt, alte Garantie. Nicht das man denkt neues Produkt, neue Garantie.

 

Der Händler ist im übrigen verpflichtet den Umtausch vorzunehmen, es gibt ja Unternehmen die versuchen den Kunden zum Hersteller zuschicken, das ist rechtlich nicht erlaubt. Das Problem beim Umtausch über den Händler können Wartezeiten (die sammeln gerne erst) von bis zu 12 Wochen oder mehr entstehen. Wir hatten hier schon Nutzer die über 3 Monate auf ihr Ersatzteil gewartet haben, weil der kostenlose Umtauch über den Händler besser klang, als einmalige Versandkosten.

 

Meine Meinung:

Ist aber jedem selbst überlassen, der Vorzug, wenn es nicht grade Amazon direkt ist, sollte Corsair gelten, den hier wird nie Geld oder ein Restbetrag ausbezahlt. Hatten wir hier auch schon das Händler dem Kunden 50% vom Wert als Gutschein angeboten haben. Corsair tauscht das vorhandene gegen was neues oder besseres um. Beim Umtausch über den Händler ist man auf dem Händler fixiert. Je weniger Hände / Unternehmen beim Umtausch desto besser, das ist aber auch nur meine Meinung.

 

MfG.

 

Pb

Edited by Plumbumm
Eigentlich ist ja jeder Text die eigene Meinung, leider muss man das ja heute dazu schreiben...
Link to comment
Share on other sites

Mindfactory gibt dir für 2 Jahre eine gesetzliche Gewährleistung (das ist also keine Garantie), die sind also rechtlich dazu verpflichtet. Eine Garantie ist freiwillig und diese bekommt man in der Regel nur vom Hersteller. Das heißt innerhalb der ersten 24 Monate muss MF dir das Produkt umtauschen, danach können die das ablehnen weil die 24 Monate um sind. Dann greift die Garantie vom Hersteller, sofern vorhanden. Corsair gibt 5 Jahre Garantie bei dem Produkt, also nach den 24 Monaten hast du noch 3 Jahre die Corsair dir "schenkt". Da nicht alle Länder eine gesetzliche Gewährleistung haben, vergeben Corsair 5 Jahre, wie du die nutzt, also 24 Monate über Händler oder direkt über Hersteller ist dir überlassen. Die Garantie vom ersten Produkt hält 5 Jahre völlig egal ob du das Produkt gar nicht oder 10 mal getauscht hast. Neues Produkt, alte Garantie. Nicht das man denkt neues Produkt, neue Garantie.

 

Der Händler ist im übrigen verpflichtet den Umtausch vorzunehmen, es gibt ja Unternehmen die versuchen den Kunden zum Hersteller zuschicken, das ist rechtlich nicht erlaubt. Das Problem beim Umtausch über den Händler können Wartezeiten (die sammeln gerne erst) von bis zu 12 Wochen oder mehr entstehen. Wir hatten hier schon Nutzer die über 3 Monate auf ihr Ersatzteil gewartet haben, weil der kostenlose Umtauch über den Händler besser klang, als einmalige Versandkosten.

 

Meine Meinung:

Ist aber jedem selbst überlassen, der Vorzug, wenn es nicht grade Amazon direkt ist, sollte Corsair gelten, den hier wird nie Geld oder ein Restbetrag ausbezahlt. Hatten wir hier auch schon das Händler dem Kunden 50% vom Wert als Gutschein angeboten haben. Corsair tauscht das vorhandene gegen was neues oder besseres um. Beim Umtausch über den Händler ist man auf dem Händler fixiert. Je weniger Hände / Unternehmen beim Umtausch desto besser, das ist aber auch nur meine Meinung.

 

MfG.

 

Pb

 

Nein stimmt so auch nicht ganz dem Händler ist es überlassen wie er die RMA Abwickelt.Er kann dir auch den Zeitwert gut schreiben und du kannst nix dagegen machen. Deswegen alles vorher beim Händler abklären, denn hat er einmal die Hardware sind dem kunden in der Regel die Hände gebunden.;):

Link to comment
Share on other sites

Nein stimmt so auch nicht ganz dem Händler ist es überlassen wie er die RMA Abwickelt.Er kann dir auch den Zeitwert gut schreiben und du kannst nix dagegen machen. Deswegen alles vorher beim Händler abklären, denn hat er einmal die Hardware sind dem kunden in der Regel die Hände gebunden.;):

 

Nein das stimmt so nicht, der Händler muss klar vorher kommunizieren was es für Möglichkeiten gibt. Der kann nicht für sich das bequemste aussuchen. Bei einer RMA also einem Austausch zwecks Defekt ist eine Gutschrift unzulässig, weil man hier ja nicht etwas umtauscht weil einem das Produkt nicht mehr gefällt, sondern die gesetzliche Gewährleistung in Anspruch nimmt. Und nicht jeder Hersteller hat eine direkt Abwicklung mit dem Kunden, das heißt es geht gar nichts anders.

 

Einen Restwert oder Gutschein aus Kulanz wenn man nach den 14 Tagen ein Produkt zurück nimmt ist was anderes als ein Umtausch zwecks defekt.

Link to comment
Share on other sites

Nein das stimmt so nicht, der Händler muss klar vorher kommunizieren was es für Möglichkeiten gibt. Der kann nicht für sich das bequemste aussuchen. Bei einer RMA also einem Austausch zwecks Defekt ist eine Gutschrift unzulässig, weil man hier ja nicht etwas umtauscht weil einem das Produkt nicht mehr gefällt, sondern die gesetzliche Gewährleistung in Anspruch nimmt. Und nicht jeder Hersteller hat eine direkt Abwicklung mit dem Kunden, das heißt es geht gar nichts anders.

 

Einen Restwert oder Gutschein aus Kulanz wenn man nach den 14 Tagen ein Produkt zurück nimmt ist was anderes als ein Umtausch zwecks defekt.

 

Doch hast du dir mal die AGB der jeweiligen Händler durchgelesen ? Aber bleib du bei Amazon, Hero237 ist bei der Reklamationsabteilung von Mindfactory gut aufgehoben ;-)

Link to comment
Share on other sites

Doch hast du dir mal die AGB der jeweiligen Händler durchgelesen ? Aber bleib du bei Amazon, Hero237 ist bei der Reklamationsabteilung von Mindfactory gut aufgehoben ;-)

 

Natürlich, das macht man doch als erstes bevor man sich wo anmeldet. Gut für mich ist das jetzt eine Selbstverständlichkeit, aber heute ist ja vieles anders. MF war mal gut...

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Ok danke. Ich habe den i7 7700k aber es würde keine Umstände machen, die Zeit der Lieferdauer den PC ruhen zu lassen.

 

Würde ich bei Corsair direkt eine längere Garantie auf die neue WaKü haben? Bei Mindfactory habe ich ja 2 Jahre Garantie. Würde ich, wenn ich es zu Corsair schicken würde die 5 Jahre haben? Das wäre wohl Ausschlaggebend.

 

Und beim Zurückschicken müsste wahrscheinlich alles vorhanden ein, oder? Ich denke, dass ich einige Folien/Plastetüten weggeschmissen habe :I

 

Hi Hero237,

 

du kannst dich an den Händler wenden oder aber direkt an uns. Gerne wickeln wir einen Austausch im Rahmen der Herstellergarantie, die bei deine Hydro Kühlung 5 Jahre ab Kaufdatum gilt, ab.

 

Du hast hier mehrere Möglichkeiten. Bei einem Standard Austausch sendest du den Kühler zu uns ein. Lege mindestens den Kühler, die Halterung und die Lüfter mit bei. Nach Erhalt und Prüfung bei uns, senden wir dir neuen Ersatz zu. Die Garantie richtet sich weiterhin nach dem Kaufdatum und wird nicht verlängert.

 

Zweite Möglichkeit ist der Vorabaustausch. Hier musst du mit deiner Kreditkarte eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Wir senden dir dann den neuen Kühler zu und du kannst diesen Installieren. Dann sendest du uns den defekten zurück und die Sicherheitsleistung wird wieder zurückgebucht.

 

Der Austausch kann je nach Versanddauer bis zu 2 Wochen in Anspruch nehmen. In der Regel geht es aber wesentlich schneller.

 

Viele Grüße

 

@muvo und @Plumbumm - Bitte keine weiteren Diskussionen über den Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie in diesem Thread. Möchtet ihr dies tun, macht einen eigenen Thread auf und tobt euch da aus. Ich rate dazu vorher nochmals genau zu lesen, was Gewährleistung tatsächlich bedeutet. So ganz korrekt sind diese Ausführungen hier nicht.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...