Jump to content
Corsair Community

Corsair VOID PRO RGB Wireless TOT?


anhiku
 Share

Recommended Posts

Hi there

 

Ich hab ein großes Problem mit meinem Void RGB Wireless denn als Ich des Anfang der Woche, genauer Montag, verwendete war noch alles ok!

 

Aktiviert, Akku auf 60%.... dann ausgemacht bevor Ich PC Ausmachte, doch am nächsten Tag wollt Ichs, wie jeden Tag, wieder verwenden, aber Es lies sich nicht aktieren, Ich dacht an den Akku der wahrscheinlich leer ist also Orginalkabel ran und gewartet.... 30 Minuten später nochmal versucht.... nix also nochmal ans Kabel.

 

Nach wahrscheinlich mehr als nochmal 30 Minuten erneut probiert, noch immer garnichts, es lässt sich einfach nicht einschalten! Aber am Kabel selbst liegt es definitiv nicht! Denn das hatte Ich dann am Smartphone getestet ob da der Akku geladen wird , und.... ja!

 

Ist der interne Akku vom Headset tot, möglicherweise eine Tiefenentladung oder liegts am defekten on/off Button?

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees

Hi!

 

Es könnte ein defekter Akku sein. Halte den Ein- Ausschalter am Headset lange gedrückt während du es an einer geeigneten Stromversorgung (PC USB2.0 oder besser 3.0) verbunden hast und schau ob sich das Problem lösen lässt.

 

Ansonsten melde dich bitte über unser Kundenportal via http://www.corsair.com/support, damit wir dir im Rahmen der 2 jährigen Garantie einen Austausch anbieten können.

 

Viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

Danke für diesen Tip.

 

Hatte es "ein Paar" Tage in nicht benutzt und des heut mal versucht, das Headset ließ sich ohne Probleme sofort aktivieren! :biggrin:

 

Keine Ahnung was das war und was genau dieses Problem verursachte nur hoff Ich dass das nicht nocheinmal passiert. :sigh!:

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Danke für das Feedback. Sollte das Headset erneut Probleme aufzeigen, melde dich bitte direkt bei uns. Du sollst definitiv nicht mit einem Problembehafteten Produkt leben müssen. Es ist nicht auszuschließen, dass es ein vorübergehender Aussetzer war und nun tatsächlich alles wieder OK ist. Stelle sicher, dass du es komplett lädst, aber vorerst nicht komplett entladen lässt sondern zeitig wieder auflädst wenn die Batterie auf ca. 30-40% fällt.
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...