Jump to content
Corsair Community

Corsair Commander Pro


Heavy-D
 Share

Recommended Posts

Hallo Zusammen

 

Ich habe Gestern meinen neuen PC zusammengebaut und habe folgende Probleme mit den Lüftern:

 

Gemäss Anleitung ist alles korrekt angeschlossen, aber leider hat keiner der eingebauten Lüfter (4x LL120) RGB Beleuchtung. Sie funktionieren alle aber eben ohne gewünschten Beleuchtungseffekt. Alle Ventilatoren sind über den im Gehäuse bereits vorhandenen Commander Pro + Corsair RGB Fan LED Hub verbunden, die Reihenfolge ist korrekt.

 

In der iCue Software sind die Lüfter ersichtlich nur kann ich dort die Beleuchtung nicht aktivieren oder ändern da gemäss Corsair RGB Fan LED Hub kein Ventilator verbunden ist.... etwas merkwürdig da die Software die Ventilatoren anzeigt....

 

Seit ich iCue installiert habe dreht der Ventilator der hinten am Gehäuse installiert ist sporadisch hoch und wieder runter, hatte ich vorher nicht... Ich gehe davon aus das ich dies lösen könnte wenn ich die Drehzahlen fix einstelle...? Warum dreht der hoch und wieder runter und die anderen nicht?

 

Ich habe keine Temp. Sensoren am Commander Pro angeschlossen.

 

Hier noch mein Setup:

 

Gigabyte Z390 Aorus Master (LGA 1151, Intel Z390, ATX)

Intel Core i9-9900K (LGA 1151, 3.60GHz, Unlocked)

Gigabyte AORUS GeForce RTX 2080 Ti XTREME (11GB, High End)

Corsair Obsidian 500D RGB (Midi Tower)

Corsair LL120 (120mm, 1x)

Corsair H115i RGB Platinum

Corsair DDR4 Vengeance RGB PRO 32GB 2-Kit

Crucial SSD MX500 (1000GB, M.2 2280)

Corsair RM850x *2018* (850W)

 

Ich bedanke mich für jegliche Hilfe und wünsche einen guten Tag.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

 

Du meinst die Ventilatoren angewählt als ich die Beleuchtung "programmieren" wollte? Ich denke das habe ich ja, bin mir aber nicht mehr sicher. Werde es Heute Abend versuchen.

Aber es ist doch komisch das die RGB nicht Leuchten wenn sich die Lüfter drehen, oder?

 

In allen Videos auf Youtube die ich gesehen habe sind die leuchten die Lüfter nach dem ersten Start nach der Installation ohne das etwas in der Software eingestellt werden muss...

 

Ich bedanke mich für die Hilfe und melde mich Heute Abend nochmals.

Link to comment
Share on other sites

Nach einiger Zeit habe ich den Fehler gefunden, der Ventilator der beim Corsair RGB Fan LED Hub auf Steckplatz Nr. 1 eingesteckt war hatte einen Wackelkontakt. Musste diesen etwas fester in den Steckplatz drücken und dann lief alles wie es soll.

 

Nochmals danke für die Unterstützung. Einen schönen Abend noch.

Link to comment
Share on other sites

Nach einiger Zeit habe ich den Fehler gefunden, der Ventilator der beim Corsair RGB Fan LED Hub auf Steckplatz Nr. 1 eingesteckt war hatte einen Wackelkontakt. Musste diesen etwas fester in den Steckplatz drücken und dann lief alles wie es soll.

 

Nochmals danke für die Unterstützung. Einen schönen Abend noch.

 

kein Problem, wenn er Lüfter weiter rum zicken sollte melde dich beim Kundenservice ;):

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...