Jump to content
Corsair Community

CMW32GX4M4C3000C15 mit GIGABYTE Z390 AORUS MASTER


Malta
 Share

Recommended Posts

Hallo,

 

 

ich habe folgendes Problem:

 

Hardware: GIGABYTE Z390 AORUS MASTER

Corsair Arbeitsspeicher »DIMM 32 GB DDR4-3000 Quad-Kit«

 

Wenn ich den Computer Starte leuchtet der Arbeispeicher so wie es das Aorus programm ihm vorgibt!

 

Sobald Corsair Startet leuchtet er kurz garnicht dann wieder so wie das Aorus Programm!

 

Ich möchte aber alles über ICUE Steuern!

 

Sobald ich auf ICUE gehe läuft bereits Regenbogen aber auf den Arbeitsspeicher immernoch das Aorus Profil! Wenn ich das Regenbogen Lösche und Wieder erstelle leuchtet es Regenbogen aber hört nach sagen wir mal 10-15 min wieder auf und wird komplett dunkel oder wechselt wieder auf das Aorus Profil!

 

Gibt es eine Möglichkeit die Aorus Steuerung komplett raus zu nehmen!?

 

Habe schon probiert in Aours die Rams Komplett dunkel zu machen also OFF aber es passiert genau das gleiche Schema ^^ Also an den Arbeispeichern liegt es nicht in meinen alten System ging das mit der RGB ohne Probleme denke es liegt halt irgentwie an der Verknüpfung das beide Programme steuern wollen!

Link to comment
Share on other sites

  • Corsair Employees
Vielen Dank für das Feedback. Super, dass du die Einstellung direkt gefunden hast. Achte bitte darauf, dass wenn mehrere Apps auf die Beleuchtung des Speichers zugreifen möchten, immer die erste App die dies tut den Vorrang hat. Startet man danach iCUE wird es nicht fehlerfrei funktionieren können.
Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...