Jump to content
Corsair Community

Obsidian Series 500D SE RGB


Lordex
 Share

Recommended Posts

Ich habe am Montag mein im Titel genanntes Gehäuse bekommen.

 

 

Bis auf eine Sache scheint auch alles ok zu sein.

 

 

Der mitgelieferte Commander Pro ist von innen ans Glas geklebt. Und das so fest das ich Angst habe da was kaputt zu machen wenn ich das versuche ab zu bekommen. Das kann doch nicht richtig sein. Und ich frage mich was denn sowas bitte soll?!

 

 

Nun bitte ich hier um Hilfe.

 

Siehe Bild. Ich hoffe es funktioniert mit dem Bild

48932507_2019348598120694_6230804542020124672_n.thumb.jpg.d4ff275ad99cc67615ea734ffbe9e0c4.jpg

Link to comment
Share on other sites

ne das ist auch nicht richtig, der Commander pro sollte vor dem PSU Abdeckung und den front Lüftern am Boden Kleben. ;):

 

Die Klebepads kleben schon richtig gut, versuche es vorsichtig durch hin und her wackeln des Commander pro vorsichtig ab zubekommen. wenn dieses nicht möglich ist oder deine Seitentür beschädigt ist wende dich bite umgehend an den Kundenservice

Link to comment
Share on other sites

Danke ich habs jetzt mal vorsichtig mit nem Messer versucht, aber das kann man vergessen. Ich würde wahrscheinlich was kaputt machen. Wer macht denn so einen Mist?

Hat sich das nen MA einen Scherz erlaubt? Geht gar nicht.

 

Wo genau muss ich mich jetzt hinwenden?

Link to comment
Share on other sites

Das Gehäuse wurde mal unsanft beim Transport bewegt sodass sie sich der Commander vom Boden gelöst hat und an die scheibe geklebt geflogen ist.

 

Erster Ansprechpartner ist dein Händler, wenn dieser sich quer stellt kannst du jederzeit den Kundenservice von Corsair zur Hilfe nehemen.

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

DU sei mir nicht böse aber das kann ich nicht glauben. So Bombenfest wie das Ding sitzt.

 

Ok Danke.

 

och kann schon passieren wenn das Gehäuse kalt war und die Klebekraft nachlässt, aber sonst kleben die m3 Klebepads (wie du schon selber festgestellt hast) bombenfest am Commander pro.

 

Frag mal beim Kundenservice nach wie du das Problem lösen kannst ohne die Seitentür zu beschädigen ;-)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
  • Corsair Employees

Das ist natürlich unangenehm. Der Commander Pro wird unsererseits nicht am Glas verklebt. Es kann natürlich sein, dass dieser nicht mit dem nötigen Druck verklebt wurde und beim Transport sich dieser gelöst hat nur um dann mit dem Seitenteil eine ordentliche Verbindung einzugehen. Wenn du kannst, würde ich dich einmal um die Seriennummer des Gehäuses bitten (Aufkleber an der Gehäuserückseite oder am Karton), damit ich dies an die entsprechende Abteilung zwecks weiterer Analyse und Rückverfolgung weiterleiten kann.

 

Sollte dies vorkommen, melde dich bei unserem Kundenportal via http://support.corsair.com/, damit wir weiterhelfen können und die Sache dokumentiert vorliegt. Wir finden hier eine Lösung.

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...