Jump to content
Corsair Community

Corsair LL120 mit LL140 kompatibel ?


Recommended Posts

Hey Leute,

ich hoffe mir kann einer helfen und vielleicht kennt einer diese Frage schon oder hat die gleiche Frage. ICh habe mit letztens einen neuen PC zusammengebaut und mein Gehäuse (Crystal 570X RGB Mirror Black) soll jetzt noch ein bisschen schicker werden. Also habe ich mir die Lüfter von Corsair angeguckt und hab die ML Serie und die LL Serie verglichen. Fand aber persönlich die LL Serie einfach viel geiler, obwohl ja die Technik in den ML Lüftern schon besser ist.

 

So dann einmal was ich machen will:

 

3x LL120 in der Front austauschen mit der H150i

2x LL140 an die Decke des Gehäuses da dort ja auch 140er rein passen

1x LL120 an die Rückseite da dort ja nur 120er ran gehen

 

Meine Frage ist nun:

 

Sind die LL120 Lüfter mit den LL140 Lüftern kompatibel? Sprich wenn ich alle mit der Node und so anschließe, harmonieren die Lüfter miteinander wenn ich die ja mit den Effekten synchronisieren möchte? Oder gibt es dabei irgendwie Probleme oder sieht das doof aus weil dann zwei 140er dazwischen sind und sollte man dann besser auch 120er Lüfter an die Decke rein bauen ?

 

Ich meine wenn es ja möglich ist 140er einzubauen, wieso dann auch nicht, aber wenn man lieber einheitlich bleiben sollte dann nehme ich dort auch 120er Lüfter.

 

Ich danke für Eure Mühe und Antworten :laughing:

Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

also Kompatibel sind die schon und solange du auch bei einer Serie pro Kanal bleibst entsteht auch kein Problem. Zwecks Lüfter würde ich wenn möglich immer bei einer größe bleiben, völlig egal ob 120 oder 140. Sondern vielmehr deswegen das du dann immer den gleichen Ton hast und nicht mal was lauter und leiser ist.

 

Es ist ja durchaus bekannt das 140mm Lüfter langsamer drehen als 120mm und auch mehr Luft bewegen. Es ist aber auch nicht neu das Lüfter oder manche auch Geräusche verursachen und wenn die an der Front lauter sind als Oben, dann kann das schon nervig oder verwirrend sein.

 

Du kannst das natürlich mischen wie du möchtest, aber wenn du schon fragst würde ich dir empfehlen wenn du den Platz hast dann entscheide dich für 120mm oder 140mm und dann alle gleich. Das ist aber auch immer von der Drehzahl abhängig, ich hab hier in meinem Wohnzimmer PC auch 3 verschiedene Lüfter, zwar alle 120mm aber von 3 Herstellern. Dadurch das die alle mit 500 maximal 800rpm laufen bekommste davon dennoch nichts mit.

 

MfG.

 

Pb

Link to comment
Share on other sites

Ja das aussehen, ich bin aber noch einen schritt weiter aufs Gehör gegangen und das es geht bestreite ich ja nicht, ist nur meine Empfehlung, er kann es ja gerne so machen. Er hat gefragt...

 

Ich finde es aber auch schöner wenn es wie aus einem stück aussieht und wenn es immer gleich ist kommt es meiner Meinung besser zur Geltung, aber wie gesagt jeder wie er möchte.

Link to comment
Share on other sites

ob nun im rgb bereich 140 oder 120 laufen ist egal und mit link kann man die Geschwindigkeit so anpassen das alle auf dem gleichen Niveau laufen betreiben. Edited by Bluebeard
Link to comment
Share on other sites

Also es ging halt erstmal um den optischen Bereich. Denn an die Geräusche habe ich nicht direkt gedacht, aber das war gut das das Thema erwähnt wurde.:laughing:

 

Mein Gedanke war halt der, dass wenn ich vorne ja 3x LL120 nehme und an der Decke dann 2x LL140 und hinten wieder 1x LL120 nehme, dass dann irgendwie die Effekte durch die 140er verlangsamt werden, also das es evtl stockend aussieht. Ich kann mir das halt so vorstellen, dass die Effekte vielleicht beim 140er ja länger brauchen weil er ja auch größer ist und es dadurch wenn man von dem unteren vorderen Lüfter nach oben bis zum Lüfter auf der Rückseite geht (sprich die Effekte so durchfaden), dass es komisch aussieht wenn dort 140er verbaut sind und es nicht so smooth wirkt.:biggrin:

 

Und vielleicht hat da jemand so das Gleiche verbaut und kann mir sagen wie das aussieht, ob sich die Geschwindikeit bei den größeren Lüftern anpasst, sodass das perfekt mit den 120ern harmoniert. Oder aber ob man lieber nur 120er nehmen sollte, weil die haben ja alle die gleiche Größe und da ist das ja dann sowieso smooth.:biggrin:

Link to comment
Share on other sites

Öhm nein hab ich leider nicht und die Geschwindigkeit solltest du auch einstellen können, allerdings glaube ich eher das die gleich schnell sind. Da muss ich leider passen, kann ich auch nicht testen.

 

MfG.

 

Pb

Edited by Bluebeard
Link to comment
Share on other sites

Und vielleicht hat da jemand so das Gleiche verbaut und kann mir sagen wie das aussieht, ob sich die Geschwindikeit bei den größeren Lüftern anpasst, sodass das perfekt mit den 120ern harmoniert. Oder aber ob man lieber nur 120er nehmen sollte, weil die haben ja alle die gleiche Größe und da ist das ja dann sowieso smooth.:biggrin:

 

Frag mal bei dem User Gecyn nach. Denn dieser hat, wie du im Thread Corsair LL120/140er Lüfter anschließen? nach lesen kannst 120 und 140er lüfter im einem Air 540 verbaut:

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...