Jump to content
Corsair Community

CORSAIR Commander PRO 10 Lüfter Y-Adapter


eagleone2904
 Share

Recommended Posts

Ich brauche dringend eine Steuerung, die 10 Lüfter ansteuert, alle Lüften müssen gleich geregelt sein, ich habe jetzt gelesen, das der CORSAIR Commander PRO 54Watt Leistung abkann. Wie ist das Aufgeteilt, hat jeder Lüfteranschluss ein Mosfet oder gibt es einen großen Mosfet, wo alle Lüfter drauf auf laufen?

 

Ich frage, weil wenn es einen großen gibt, dann kann ich mit y Adaptern 10 Lüfter anschließen, die bei mir 3,6w per Lüfter haben (36Watt)

 

Lg

Link to comment
Share on other sites

Sorry aber Corsair empfiehlt nur ein Lüfter pro Kanal zu verwenden.

Es kann sein das mehrere Lüfter an einem Kanal funktionieren, aber es kann auch zu Probleme bis hin zum Ausfall kommen.

 

commanderpro_install_guide.pdf

 

Für weitere Infos kannst du gerne mein Review durchlesen: User Review: Corsair RGB Upgrade mit Commander Pro, RGB Strip, HD RGB Lüftern

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

Hi,

 

also du kannst kombiniert maximal 4,5A mit den LED Kanälen wie auch mit den Lüfter verbraten. Die Stromstärke ist hier wichtiger als der reine Verbrauch, weil beim starten die Lüfter häufig mehr Strom benötigen als im laufendem Betrieb, ähnlich wie die Batterie beim Auto beim starten belastet wird, während dann wenn der Motor läuft sie nur noch geladen wird.

 

Ich habe keine Ahnung was für Lüfter du meinst. Bei 3,6w würde ich mal auf LED beleuchtet tippen.

 

P.s. der Commander pro sieht so aus.

 

commanderpro6ernn.jpg

 

"Die roten Pfeile zeigen die Lüftersteckplätze 1-6, die in meinem Fall belegt sind.

Die blauen Pfeile zeigen die beiden RGB LED Steckplätze, die wie gesagt unbelegt bleiben, weil ich nichts habe was ich anschließen könnte.

Die gelben Pfeile zeigen die Anschlüsse für die Temperatur Sensoren. Ich brauche sie nicht, da ich die Lüfter nach GPU Temperatur bzw. mit einer fixen Drehzahl laufen lasse.

Die grünen Pfeile zeigen die beiden optionalen USB Steckplätze um z.b. die AiOs von Corsair einzubinden oder die Netzteile. Das heißt wenn man den Commander hat, sollte man alles in diesen einstecken (was man mit der Link Software steuern will) und nicht extra noch einen weiteren USB-Port auf dem Mainboard nutzen."

Link to comment
Share on other sites

Dann ist das problem doch gelöst, wenn das ding 4,5A kann, meine Lüfter ziehen 0,325A unter vollast, das sind 3,25A bei 10 stk. und noch 1,25A Luft, das sollte zum starten ausreichen.

 

Die Frage ist halt,wie sind die 4,5A denn intern aufgeteilt, ist da 1 Mosfet der für alles zustandig ist, oder sind da z.b. 10 Mosfets, die 0,45A Liefern ;) Dann ist das Vorhaben nämlich nicht machbar...

Link to comment
Share on other sites

das merkst du irgendwann aber hoffentlich früh genug .Mein Pro wo ich hatte lief 3 Wochen und da kam so komischer geruch vom Pc aber da ist corsair nicht schuld sondern meine testweise weil die Lüfter auf 100% lief.Wer hat denn geschrieben das Corsair schummelt du ich nicht
Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...
Und läuft es noch? Nach über 2 Jahren wär das doch eine belastbare Aussage. Hab Ähnliches vor :)

 

Denk dran kann man machen, soll man aber nicht. Wenn es funktioniert ist es gut, wenn es in die Hose geht ist es dein Fehler ;-)

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Moin moin, ich hab da mal ne Frage. Und zwar suche ich ein Adapterkabel von einem Lian Li Lüfter der an den RGB Hub passt. Der RGB Hub ist bei mir dann an den Corsair Commander Pro angeschlossen. Ich füge 2 Bilder an.

 

- 1. Bild - Lian Li RGB Kabel

- 2. Bild - Corsair RGB Hub Anschlusskabel

 

Gibt es wie gesagt dafür ein Adapter Kabel? Würde nämlich gern die Lüfter die schon im Gehäuse waren über die Icue Software steuern.

 

Vielen dank schonmal!

983173684_1_BIld.PNG.ab531e185875a5937b2aea0aa272fb60.PNG

975022049_2_Bild.PNG.9a8cf6560181ab8649ccf544ad816816.PNG

Link to comment
Share on other sites

Und läuft es noch? Nach über 2 Jahren wär das doch eine belastbare Aussage. Hab Ähnliches vor :)

 

Läuft/Lief Tadellos 1,5jahre. Habe jetzt ein 2ten commander, da noch mehr Lüfter wegen eines Moras dazu gekommen sind. passiert ist nix und der Commander arbeitetet weiterhin tadellos.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Läuft/Lief Tadellos 1,5jahre. Habe jetzt ein 2ten commander, da noch mehr Lüfter wegen eines Moras dazu gekommen sind. passiert ist nix und der Commander arbeitetet weiterhin tadellos.

 

Funktioniert denn iCUE mit 2 Commander Pro? Ich meine gehört zu haben, dass iCUE nur mit maximal einem Commander Pro läuft.

 

Ich frage, weil ich gerne 2 Commander Pro + 2 Lighting Node Core + 10 QL120 installieren möchte. Alle Lüfter sollen in iCUE einzeln ansteuerbar sein (RGB & Fan Speed)

Link to comment
Share on other sites

Ja, geht. Leute haben Teilweise 4 CoPro in einem System.

Ob das so viel Sinn macht, bezweifle ich. Ich sag dir auch das, was ich jedem Anderen sage, der für n Dutzend Lüfter und bisschen bling nen zweiten Commander haben will:

Das Geld kansnt du dir sparen. In 99 von 100 Fällen, ist es nicht nötig 10 Lüfter einzeln zu steuern. Gruppiere sie sinnvoll in Radiator, intake, exhaust oder was auch immer und besorg dir Splitter oder powered fan hubs, die kosten paar Euros oder du hast sogar welche. Du musst nur darauf achten, die header nicht zu überlasten, zulässig sind 1A je header und 4,5A insgesamt an allen 6 headern. Ergo 2 Lüfter je port, maximal 3 sofern die niemals vollgas laufen. die QL120 haben 0,3A.

Das sind 65 EUR, die du in was sinnvolleres stecken kannst.

Edited by Infin1tum
Link to comment
Share on other sites

Ja, geht. Leute haben Teilweise 4 CoPro in einem System.

Ob das so viel Sinn macht, bezweifle ich. Ich sag dir auch das, was ich jedem Anderen sage, der für n Dutzend Lüfter und bisschen bling nen zweiten Commander haben will:

Das Geld kansnt du dir sparen. In 99 von 100 Fällen, ist es nicht nötig 10 Lüfter einzeln zu steuern. Gruppiere sie sinnvoll in Radiator, intake, exhaust oder was auch immer und besorg dir Splitter oder powered fan hubs, die kosten paar Euros oder du hast sogar welche. Du musst nur darauf achten, die header nicht zu überlasten, zulässig sind 1A je header und 4,5A insgesamt an allen 6 headern. Ergo 2 Lüfter je port, maximal 3 sofern die niemals vollgas laufen. die QL120 haben 0,3A.

Das sind 65 EUR, die du in was sinnvolleres stecken kannst.

 

Danke für den Tipp! Hierzu 2 Fragen: wenn ich 2 Lüfter via Splitter an einem PWM Port des CoPro anschließe, werden diese in „iCUE -> Commander Pro“ wahrscheinlich als 1 Lüfter mit 2-facher Drehzahl angezeigt oder? Einzeln RGB-ansteuern müsste ich sie über „iCUE -> Lighting Node Core“ ja trotzdem noch können.

 

Wie sieht es mit der Gesamtkapazität des CoPro aus, wenn ich alle 6 Header auf 4,5A ausgereizt hab? Sind die Leistungsaufnahmen der USB, LED, TEMP Header davon unbetroffen? Würde nämlich noch gerne anderes Zeug am CoPro anschließen. Schöne LED-Streifen für PC Innenraum und Monitor, sowie früher oder später ein Paar LT100.

 

Besten Dank

Link to comment
Share on other sites

RGB ist unabhängig von der PWM Steuerung. RGB kommt alles vom node über den LED port.

 

Es wird dir ein Lüfter angezeigt, da nur von einem Lüfter das Tachosignal kommt. Der Zweite macht nur das, was der Erste macht. Aber wie gesagt, ob nun - als Beispiel - deine Lüfter an der AIO an einem Anschluss hängen oder an 3 macht genau keinen Unterschied. Es laufen sowieso alle mit der selben Drehzahl. Denn warum sollte es anders sein? Macht keinen Sinn, dass einer mit 800, einer mit 1000 und einer mit 1500rpm läuft.

 

Ja sind sie - sofern du kein 12V USB Gerät an den CoPro anschließen willst (was ich sowieso nicht tun würde). Fan-LEDs bekommen Saft über den RGB HUB und der Temp Sensor ist sowieso nur ein Widerstand, der ist vernachlässigbar. Du solltest die 4,5A aber auch nicht aufs Maximum ausreizen, der Anlaufstrom der Lüfter ist idR etwas höher als die 0,3A. Für deine 10 QL kannst du da aber unbesorgt sein. Die Last nur so gut es geht auf alle header verteilen.

Link to comment
Share on other sites

RGB ist unabhängig von der PWM Steuerung. RGB kommt alles vom node über den LED port.

 

Es wird dir ein Lüfter angezeigt, da nur von einem Lüfter das Tachosignal kommt. Der Zweite macht nur das, was der Erste macht. Aber wie gesagt, ob nun - als Beispiel - deine Lüfter an der AIO an einem Anschluss hängen oder an 3 macht genau keinen Unterschied. Es laufen sowieso alle mit der selben Drehzahl. Denn warum sollte es anders sein? Macht keinen Sinn, dass einer mit 800, einer mit 1000 und einer mit 1500rpm läuft.

 

Ja sind sie - sofern du kein 12V USB Gerät an den CoPro anschließen willst (was ich sowieso nicht tun würde). Fan-LEDs bekommen Saft über den RGB HUB und der Temp Sensor ist sowieso nur ein Widerstand, der ist vernachlässigbar. Du solltest die 4,5A aber auch nicht aufs Maximum ausreizen, der Anlaufstrom der Lüfter ist idR etwas höher als die 0,3A. Für deine 10 QL kannst du da aber unbesorgt sein. Die Last nur so gut es geht auf alle header verteilen.

 

Ok danke, hast du gut erklärt. Hab soweit keine Fragen mehr und mir auch noch Geld gespart.

 

Gruß

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Danke, gerne.

 

Korrektur und Nachtrag: wir sprechen natürlich von QL - die haben ja den node core statt dem normalen RGB HUB. Die gehen an die USB Anschlüsse. Heißt dir könnten mit dem anderen Schnickschnack die header ausgehen - dann kannst auch auch auf interne Mainboard header ausweichen. Macht in der Steuerung in iCue keinen Unterschied. Ich würde die beiden NoCos für die QL an den CoPro anschließen. Die Corsair RGB Strips kannst du direkt an die LED header am CoPro hägen. Die LT haben nen normalen USB-A Stecker, den du extern einstöpselst wenn mich nicht alles täuscht.

Edited by Infin1tum
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...