Jump to content
Corsair Community

Corsair h110i gt - Templeraturprobleme


Banhammer
 Share

Recommended Posts

Moinsen,

 

ich hab seit neustem extrem Temperaturprobleme mit der H110i GT. Sie ist seit dem 06.02.2015 fehlerlos in Betrieb gewesen.

Die Garantie müsste meines Erachtens bereits abgelaufen sein. http://www.bilder-upload.eu/upload/a7cafe-1518773921.png

Diese wurde von mir vor ca drei Jahren auf meiner i7 4790k verbaut und ich hatte im Idle immer sexy 29°C sowie unter Last maximal 60°C.

Jedoch habe ich seit gut zweit Tagen das Problem das die Temperatur bei gerade einmal 7% Auslastung auf 70-100°C steigt bzw wenn ich bereits den Rechner starte und im BIOS die Temperatur des gerade gestarteten PCs auslese beträgt diese sofort 95°C. Zu meiner Verteidigung. Ich habe meinen PC bereits komplett gereinigt. Ich habe mir zur Sicherheit einfach mal eine neue WLP bestellt, jedoch sitzt die AiO wie am ersten Tag. Ich habe die Temps bereits mit Corsair LINK ausgelesen alle Kerne sind aktuell beim schreiben dieses Threads bei 82°C unter einer Auslastung von 8%. Core Temp bestätigt dies sogar.

 

Hat jemand vllt eine Idee od sollte ich mir einfach eine neue kaufen, da meine Garantie eh bereits abgelaufen ist?

Ich danke euch für eure Meinungen.

 

http://www.bilder-upload.eu/upload/5a87a4-1518717901.png

 

PS: undervolting hat mir auch nicht geholfen ;-)

Die Firmeware sowie Corsair LINK sind auf dem neuesten Stand.

btw. ich habe die selben Probleme wie http://forum.corsair.com/v3/showthread.php?t=155746 -.-

MFG Ban

Edited by Banhammer
Link to comment
Share on other sites

leider? das sind mal gute Neuigkeiten :D

eine Vibration an den Schläuchen ist zu spühren und das diese sind sehr warm,

jedoch habe ich diese Schläuche vorher nie während des Betriebes angefasst.

 

Wie gesagt melde dich bitte beim Kundenservice und beantrage eine RMA. Die Rechnung nicht vergessen daranzuhängen ;):

Link to comment
Share on other sites

lieben Dank für deine schnelle Hilfe und Weiterleitung muvo. :)

Eine Frage habe ich bezügl. der Rechnung und der Verpackung.

Ich habe die AiO damals bei Alternate bestellt, ob ich die original Verpackung noch habe ist mir gerade dein Rätsel, weil ich noch auf der Arbeit sitze^^. Ich denke mal aber es geht in Ordnung einfach die Kühlung komplett auszubauen und in einem Paket sicher verpackt zurückzuschicken, nachdem ich mich mit dem Support über die RMA ausgetauscht habe. Die Rechnung würde ich denk ich mal ausdrucken müssen.

 

mfg

Link to comment
Share on other sites

original Karton währe zwar nett, aber gut verpackt reicht auch. Wichtiger ist das das ganze Zubehör (wenn noch vorhanden) mitgesendet wird. Wenn was fehlen sollte bitte dem Support bescheidgeben.

Die Rechnung an die RMA dranhängen (dann gehst schneller) ;):

Link to comment
Share on other sites

wenn ich das Ticket eröffne, sollte ich es lieber in englisch schreiben od ist deutsch auch in Ordnung, weil die komplette Seite bei mir auf Englisch ist. MFG

hat sich erledigt. ich habs einfach auf englisch geschrieben :D und als ps: darauf hingewiesen ;)

Edited by Banhammer
Link to comment
Share on other sites

wenn ich das Ticket eröffne, sollte ich es lieber in englisch schreiben od ist deutsch auch in Ordnung, weil die komplette Seite bei mir auf Englisch ist. MFG

 

der Support kann auch deutsch, wenn du keinen deutschsprechenden Supporter erwischst hilft Google als Übersetzer. Also nimm die Sprache die dir am besten liegt :D

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
 Share

×
×
  • Create New...