Jump to content
Corsair Community

Original ML140 nachbestellen für AIO H115i Pro RGB


simanic
 Share

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

auf der AIO H115 Pro RGB werden 2 ML 140er Lüfter mitgeliefert.

 

Nun wollte ich die 2 Lüfter nachbestellen für einen Push/Pull Betrieb.

Wollte die gleichen Lüfter verwenden also ohne LED

 

Dies wurde mir hier im Forum geraten und das macht auch Sinn für mich.

 

Die Lüfterwerte passen allerdings nicht zusammen oder ich finde einfach nicht die richtigen zum bestellen.

 

Originalbeschreibung auf der Corsair Webseite bei der AIO

 

Max. Lüftergeschwindigkeit: 1.200 U/min

Luftdurchsatz: 55,4 cft

Statischer Druck des Lüfters: 1,27 mm-H2O

Lüftergeräuschpegel: 20.4 dB(A)

 

ML 140 Spezifikationen lt. Corsair bei den Lüftern zum nachbestellen

 

Max. Lüftergeschwindigkeit: 400- 2000 U/min

Luftdurchsatz: 20 -97 cft

Statischer Druck des Lüfters: 0.2 - 3.0 mm-H2O

Lüftergeräuschpegel: 16 - 37 dB(A)

 

 

Verunsichert bin ich auch was den statischen Druck angeht. Manche Hersteller haben höhere statische Drücke aber auch eine höhere Lautstärke.

 

Meine AIO ist vorne montiert, ziehe die "kalte" Luft an bzw. durch den Radiotor an. Derzeit habe ich Pull montiert, da die Lüfter zu wenig Airflow im Push "übrig" gelassen hatten als sie durch den Radiotor gedrückt hatten. Es wurde einfach für den Rest des Systems zu warm.

 

Im Boden habe ich einen 140er montiert, der erst anspringt, wenn die CPU die 40 Grad erreicht hat. Oben im Deckel und nach hinten raus ist jeweils 1 140er montiert. Der im Deckel läuft ebenfalls ab 40 Grad erst an, der hintere im Dauerbetrieb. System ist schön leise im Idle.

 

Die AIO läuft komplett im Balanced Modus, also Pumpe und Lüfter. Im Idle ist die Wasser Temp bei 27, CPU Package bei 29-30 Grad. Originallüfter drehen ca. 400-450. Denke dass passt nun.

 

Könnt ihr mir sagen, wo ich die original mitgelieferten bestellen kann oder würdet ihr mir bei meinsem System eine komplett andere Lüfterkombi für die AIO vorschlagen?

 

CPU ist übertaktet, geköpft noch nicht. Je nach Game erreicht die CPU bis zu 70 - 75 Grad. Daher auch die Überlegung Push/Pull zu montieren.

 

Freue mich über eure Tipps.

Link to comment
Share on other sites

Die Standardlüfter bei der H115i pro rgb mitgeliefert werden basieren auf dem ML140 PRO RGB-LED Version aber ohne LED.

 

Du kannst entweder die neuen ML140 PRO RGB-LED verbauen oder die ML140 PRO. Je nach dem ob du wert auf LED/Farbe oder einfach schwarze Rotorblätter willst.

 

Ach ja fast vergessen, die ML140 PRO kannst du auch auf 1200 Umdrehungen drosseln, haben dann fast die selben Eigenschaften wie die ML140 PRO RGB-LED

Link to comment
Share on other sites

Danke für eure raschen Infos.

 

Also die ML 140er Pro und runterregeln.

 

Corsair bringt doch keine neuen AIO´s und vergisst die Lüfter für diejenigen, die ein Push/Pull realisieren wollen und kein RGB benötigen. Da kommt bestimmt noch etwas nach.

 

Welche Lüfter würdet ihr alternativ verbauen?

 

Wichtig wäre mir die Laustärke und dass sie für die AIO geeignet sind.

Könnte ich Lüfter benutzen, welche einfach einen höheren Luftdurchsatz und Druck haben?

Link to comment
Share on other sites

Ja, wenn Du sie einfach (mit CLink) auf die maximale Drehzahl der mitgelieferten Lüfter begrenzt.

Häng nur nicht alle vier Lüfter per y-Kabel an die zwei Lüfterausgänge der Pumpe, sondern steuere die beiden zusätzlichen Lüfter separat, am besten mit einem Commander Pro.

Damit kannst Du Dir eine identische Lüfterkurve wie mit der H115i Pro erstellen.

Link to comment
Share on other sites

Danke für eure raschen Infos.

 

Also die ML 140er Pro und runterregeln.

 

Corsair bringt doch keine neuen AIO´s und vergisst die Lüfter für diejenigen, die ein Push/Pull realisieren wollen und kein RGB benötigen. Da kommt bestimmt noch etwas nach.

 

Welche Lüfter würdet ihr alternativ verbauen?

 

Wichtig wäre mir die Laustärke und dass sie für die AIO geeignet sind.

Könnte ich Lüfter benutzen, welche einfach einen höheren Luftdurchsatz und Druck haben?

 

Nö Corsair hat die nicht vergessen, sondern sie sind bereits auf dem Markt. Es gibt die ML140 PRO Premium und die ML140 Premium

 

Nun ja höheren Luftdurchsatz und Druck bedeutet gleichzeitig höhere Lautstärke, aber ehrlich gesagt nimm dir die normalen ML und regel sie auf 1200 Umdrehungen herunter. Wenn du dann noch Leistung benötigst hast du genug Reserven ;-)

 

Aber wie der_Schmutzige schon gesagt hat bitte nur einen Lüfter pro Kanal verwenden ;-)

Edited by muvo
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
 Share

×
×
  • Create New...