Jump to content
Corsair Community

H100i v2 überhitzt plötzlich in idle, zuvor stabil gelaufen?


schneipi
 Share

Recommended Posts

Hallo Community,

 

vor einer Woche begann meine seit ca. 1 Jahr verbaute Kühlung mit dem H100i v2 plötzlich wahnsinnig laut zu drehen, Pumpe laut LINK um 1800rpm, Fan bis 2700 rpm. Bis dahin lief alles perfekt, auch mit Spielen unter Volllasst. Das alles auf einem MSI X99A SLI Plus-Board, mit dem ich wegen USB-Problemen nicht zufrieden war.

 

Board getauscht auf das im Profil genannte, gute Wärmeleitpaste appliziert, im Bios alle gängingen Empfehlungen berücksichtigt, Smartfan deaktivert, im geräumigen Case vorbestehend auf eine adäquate Lüftung geachtet.

 

Auch nach Tausch von Komponenten, Check der Leitpaste, Check von Bios, Stromzufuhr, Treibern etc. nun weiterhin folgendes Problem: System lief im idle zuvor auf max. 30°C, aktuell spontane CPU-Temp im idle bis 89°C, LINK zeigt durchgehende RPM für Fan bei 2700 und Pumpe bei 1830 bis 1860 an.

 

Frage: noch Ideen, was zu checken wäre? Umtausch nötig?

 

Vielen Dank im vorraus für Eure Antworten :)

 

Grüße, schneipi

Link to comment
Share on other sites

 Share

×
×
  • Create New...